Bornheim



Alles zum Ort "Bornheim"


  • Gesundheit

    Mo., 18.05.2020

    Erntehelfer protestieren auf Spargelhof

    Erntehelfer vom Spargelbetrieb Ritter und Unterstützer verschiedener Gruppen protestieren.

    Bornheim (dpa/lnw) - Etwa 50 Erntehelfer des Spargelhofes Ritter in Bornheim bei Bonn haben am Montag erneut gegen die Wohn- und Arbeitsbedingungen protestiert. Die Demonstration verlief laut Polizei friedlich. Allerdings hätten private Security-Kräfte des Hofes der Gewerkschaft den Zugang zu den Wohnbaracken der Erntehelfer verwehrt, sagte ein Gewerkschaftssprecher.

  • Kriminalität

    Mi., 04.03.2020

    Unbekannte steigen bei Bank ein und machen Beute

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Bornheim (dpa/lnw) - Zwei Unbekannte sind in der Nacht zu Mittwoch in eine Bankfiliale in Bornheim bei Bonn eingebrochen. Dort hebelten sie Schließfächer auf und machten Beute, deren Umfang zunächst unklar blieb, wie die Polizei berichtete. Danach flüchteten die beiden Täter, die Brecheisen und eine Sporttasche dabei hatten. Eine Fahndung der Polizei blieb zunächst erfolglos. Die mit schwarzen Jacken bekleideten und Kapuzen getarnten Einbrecher waren durch ein Fenster eingestiegen, das sie aufgehebelt hatten. Dabei lösten sie laut Polizei eine Alarmüberwachung aus.

  • Verkehr

    So., 08.12.2019

    Polizistin aus Bornheim ist «Miss Nordrhein-Westfalen»

    Die neue Miss Nordrhein-Westfalen, Kim Irmgartz (r), neben Miss Germany 2019, Nadine Berneis.

    Bornheim (dpa/lnw) - Die 29 Jahre alte Polizistin Kim Irmgartz ist zur neuen «Miss Nordrhein-Westfalen» gewählt worden. Die Bornheimerin setzte sich in mehreren Runden - darunter ein Online-Voting und die Entscheidung einer Jury - gegen ihre Konkurrentinnen durch, wie der Veranstalter am Sonntag mitteilte. Im Februar hat sie nun Chancen auf den Titel «Miss Germany».

  • Polizei

    Mi., 31.07.2019

    Polizei lässt Kollegen zum Abschied in Sportwagen fahren

    Das Foto der Polizei zeigt einen Ford Mustang in blau-silbernem Polizeidesign.

    Bornheim (dpa/lnw) - Mit einem Abschiedsgeschenk der besonderen Art hat die Polizeiwache Bornheim (Rhein-Sieg-Kreis) einen Kollegen in den Ruhestand verabschiedet. Der Ausscheidende durfte Anfang der Woche mit einem Sportwagen im Polizei-Look durch die Stadt düsen, wie die Polizei Bonn mitteilte. Behalten durfte der Auto-Fan den geliehenen Ford Mustang allerdings nicht. Stattdessen bekam er - als augenzwinkernde Geste zum neuen Lebensabschnitt - einen Rollator samt Bierkiste geschenkt.

  • Unfälle

    Do., 18.04.2019

    Mann bei Unfall mit Traktor lebensgefährlich verletzt

    Bornheim (dpa/lnw) - Ein 82-Jähriger ist in Bornheim bei Bonn unter seinen Traktor geraten und lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann seinen Trecker am Donnerstag auf einem abschüssigen Wirtschaftsweg angehalten. Als er ausstieg, setzte sich das Fahrzeug in Bewegung und rollte abwärts. Der Mann wurde von dem Traktor erfasst und wahrscheinlich überrollt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ein Rettungswagen brachte den Fahrer in ein Krankenhaus.

  • Kriminalität

    Do., 16.08.2018

    Unbekannte brechen Schließfächer in Bank auf und fliehen

    Bornheim (dpa/lnw) - Unbekannte sind in eine Bank in Bornheim im Rhein-Sieg-Kreis eingestiegen und haben mehrere Schließfächer aufgebrochen. In der Nacht zu Donnerstag konnten die Täter unbemerkt mit einer Beute in noch ungeklärter Höhe fliehen, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Auch eine eingeleitete Fahndung habe bisher nicht zum Erfolg geführt. Die Täter seien durch ein Fenster gewaltsam in das Gebäude eingedrungen.

  • Tiere

    Do., 02.08.2018

    Eichhörnchen löst Polizeieinsatz aus

    Bornheim (dpa) - Eichhörnchen statt Einbrecher: Wegen eines verdächtigen Geräuschs in seinem Keller hat ein Mann im nordrhein-westfälischen Bornheim einen unnötigen Polizeieinsatz ausgelöst. Die von ihm alarmierten Beamten fanden dort nämlich keinen Einbrecher, sondern ein kleines Eichhörnchen. Kurzerhand tauften die Polizisten das Tierchen auf den Namen «David Haselnuss» und brachten es zurück in den Garten.

  • Tiere

    Do., 02.08.2018

    Eichhörnchen löst Polizeieinsatz aus

    Die Blaulichter sind auf den Dächern von Polizeifahrzeugen zu sehen.

    Bornheim (dpa) - Eichhörnchen statt Einbrecher: Wegen eines verdächtigen Geräuschs in seinem Keller hat ein Mann im nordrhein-westfälischen Bornheim einen unnötigen Polizeieinsatz ausgelöst. Die von ihm alarmierten Beamten fanden dort nämlich keinen Einbrecher, sondern ein kleines Eichhörnchen. Kurzerhand tauften die Polizisten das Tierchen auf den Namen «David Haselnuss» und brachten es zurück in den Garten. Auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte die Polizei ein Foto des kleinen Eindringlings, über dessen Abenteuer zuerst Stern.de berichtet hatte.

  • Verkehr

    Do., 12.04.2018

    Fünf Verletzte nach schwerem Unfall

    Bei einem Unfall in Bornheim gab es fünf Verletzte.

    Bornheim (dpa/lnw) - Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen sind am Mittwochabend fünf Menschen verletzt worden, drei davon schwer. Auf der Landstraße 192 zwischen Bornheim und Wesseling war ein 27-Jähriger mit seinem Wagen auf einen Kleintransporter aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Dieser sei von der Fahrbahn abgekommen und in ein Feld gefahren. Die drei Insassen hätten das Fahrzeug selbstständig verlassen können - zwei von ihnen leicht, einer schwer verletzt.

  • Schifffahrt

    Di., 20.02.2018

    Hausboot nahe Bonn gesunken: keine Verletzten

    Ein Hausboot ist im Rhein gesunken.

    Bornheim (dpa/lnw) - Bis auf den Grund des Rheins ist nahe Bonn ein Hausboot gesunken. Nach Polizeiangaben war das Boot am Dienstagmorgen an der Insel Herseler Werth in Bornheim aus bisher ungeklärter Ursache gekentert. Offenbar seien keine Bewohner an Bord gewesen, es sei niemand verletzt worden, sagte eine Sprecherin. Taucher der Wasserschutzpolizei hätten nach möglichen Opfern gesucht. Der Bootseigentümer sei informiert worden.