Bosporus



Alles zum Ort "Bosporus"


  • Metropole Istanbul

    Di., 09.07.2019

    Erdbebengefahr: Forscher messen Spannung unter dem Bosporus

    Istanbul und die Umgebung im Nordwesten der Türkei, aufgenommen vom ESA-Satelliten Envisat. Im Norden liegt das Schwarze Meer, das über die Bosporusstraße mit dem Marmarameer (Mitte) verbunden ist. Die Dardanellenstraße verbindet die Marmara mit dem Ägäischen Meer (untere linke Ecke).

    Istanbul liegt an der Grenze zwischen zwei Erdplatten. Dort hat sich mittlerweile eine enorme Spannung aufgebaut, wie Wissenschaftler berichten. Entlädt sie sich, könnte das katastrophale Folgen haben.

  • Erdogan ist Trauzeuge

    Sa., 08.06.2019

    Mesut Özil heiratet Amine Gülse in Istanbul

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan (r.) auf der Hochzeit von Mesut Özil und seiner Ehefrau Amine Gülse.

    Eine Feier zum Sonnenuntergang am Wasser, auf einer Bühne mit wehenden Schleiern - so romantisch heirateten der Fußballer Mesut Özil und Amine Gülse. Zur Hochzeit taten sie Gutes. Ein umstrittener Gast war auch Trauzeuge: der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.

  • „Der kleine Spatz vom Bosporus“

    Sa., 29.09.2018

    Neues Theaterstück im Pumpenhaus

    „Der kleine Spatz vom Bosporus“ heißt das Theaterstück, das Tuğsal Moğul entworfen hat. Es ist derzeit im Pumpenhaus zu sehen, eine Tournee durch die Türkei ist in Planung.

    Tuğsal Moğul, münsterischer Arzt, Autor, Schauspieler und Regisseur, hat ein neues Theaterstück geschrieben. „Der kleine Spatz vom Bosporus“ ist im Pumpenhaus zu sehen. Eine Tournee durch die Türkei ist in Planung.

  • Fragen und Antworten

    Di., 14.08.2018

    Lira im freien Fall - Folgen für die deutsche Wirtschaft

    Ein Mann zählt seine türkischen Lira in einer Wechselstube.

    Seit Anfang des Jahres verliert die türkische Lira an Wert. Ein Konflikt mit den USA verschärft die Talfahrt drastisch. Handelspartner sorgen sich zunehmend.

  • Handelspartner in Sorge

    Mo., 13.08.2018

    Lira im freien Fall - Folgen für die deutsche Wirtschaft

    Berat Albayrak, Finanzminister der Türkei, spricht bei einer Pressekonferenz.

    Seit Anfang des Jahres verliert die türkische Lira an Wert. Ein Konflikt mit den USA verschärft die Talfahrt drastisch. Handelspartner sorgen sich zunehmend.

  • Tuğsal Moğuls „Der kleine Spatz vom Bosporus“

    So., 25.02.2018

    Sämtliche Töchter aus „Anatevka“

    Christiane Hagedorn spielt und singt die Geschichte der Selma – sowie ihrer deutschen Mutter Gudrun und ihres türkischen Vaters Memet.

    „Niemand hält den kleinen Spatz auf, wenn er fliegen will“, sagt Selma und fängt zu singen an. Es sind die Lieder der türkischen Sängerin Sezen Aksu, die ihrer Reise die Richtung geben. Und diese Reise führt Selma erst von Ostberlin nach Westberlin und dann weiter nach Istanbul. Dort hofft sie ihren Vater zu finden, einen türkischen Gastarbeiter, der ohne sie in seine Heimat zurückgekehrt ist.

  • Krimi mit Kulturgeschichte

    Di., 20.02.2018

    Sieben Morde am Bosporus: «Die Gärten von Istanbul»

    Bei seiner Suche nach den Tätern und Hintergründen der Verbrechen taucht der Leiter der Mordkommission tief in die Historie seiner Stadt ein. Für die Leser bedeutet das, dass sie in die Vergangenheit der Stadt zwischen zwei Kontinenten eintauchen können.

  • Tuğsal Moğul zeigt im Pumpenhaus „Der kleine Spatz vom Bosporus“

    Mo., 19.02.2018

    In der Türkei singen alle Aksus Lieder

    Christiane Hagedorn spielt Sezen Aksu – den „kleinen Spatz vom Bosporus“.

    Nicht nur in Frankreich wird ein singender Spatz verehrt. Die Mireille Mathieu der Türkei heißt Sezen Aksu und ist eine mindestens ebenbürtig glänzende Diva.

  • Parteien

    So., 28.01.2018

    Höcke: Schluss mit dem Islam am Bosporus

    Berlin (dpa) - Der AfD-Rechtsausleger Björn Höcke will den Islam nicht nur in Deutschland, sondern auch darüber hinaus bekämpfen, wenn seine Partei erstmal die Macht hat - bis hin zur Türkei. Das geht aus Videos hervor, die vom Magazin «Bento» und der «Welt» veröffentlicht wurden. Sie zeigen offensichtlich einen Auftritt des Thüringer Partei- und Landtagsfraktionschefs bei einer AfD-Veranstaltung am 20. Januar in Eisleben. Dabei sagte er: «Wir werden die Macht bekommen. Dann werden wir die Direktive ausgeben, dass am Bosporus mit den drei großen M - Mohammed, Muezzin und Minarett - Schluss ist.»

  • Entlastung der Meerenge

    Mo., 15.01.2018

    Türkei plant Baubeginn für Kanal neben Bosporus in 2018

    Der «Kanal Istanbul» soll den Schiffsverkehr auf dem Bosporus entlasten.

    Istanbul (dpa) - Die türkische Regierung will nach eigenen Angaben in diesem Jahr mit dem Bau eines neuen Kanals zwischen dem Schwarzen und dem Marmarameer in Istanbul zur Entlastung des Bosporus beginnen.