Bottrop



Alles zum Ort "Bottrop"


  • Kriminalität

    Mo., 23.03.2020

    Zwölf Überfälle im Ruhrgebiet: Verdächtiger stellt sich

    Essen (dpa/lnw) - Nach zwölf Überfällen auf Tankstellen und Spielhallen im Ruhrgebiet hat sich ein mutmaßlicher Serienräuber in Essen der Polizei gestellt. Der 27 Jahre alte Tatverdächtige aus Bottrop soll seit Mitte Februar fünf Überfälle in Bottrop, je drei in Essen und Oberhausen sowie einen in Marl begangen haben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei habe er teilweise mit einem Messer und mit einer Schusswaffe gedroht und sei mehrfach gefilmt worden. Der Mann kam am Montag in Untersuchungshaft.

  • Durch dick und dünn?

    Fr., 06.03.2020

    Was bei Streit unter besten Freunden hilft

    Auch wenn zwei Freundinnen in Streit geraten, sollten sie nicht aus den Augen verlieren, dass sie sich ja eigentlich sehr mögen.

    Auch zwischen guten Freunden kann es zum Streit kommen. Den Konflikt müssen die beiden zwar nicht sofort lösen. Aber die Streithähne sollten nicht vergessen, dass sie den Anderen eigentlich mögen.

  • Umweltverschmutzung

    Di., 03.03.2020

    Kokerei in Bottrop stößt zu viele Schadstoffe aus

    Bottrop (dpa/lnw) - Die Kokerei Prosper des Stahlkonzerns ArcelorMittal in Bottrop steht wegen eines weiterhin zu hohen Schadstoffausstoßes in der Kritik. Die Bezirksregierung Münster kündigte am Dienstag an, die Anlage erneut von einem externen Gutachter überprüfen zu lassen. Messungen des Landesumweltamtes hätten ergeben, dass der Ausstoß an polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) auch 2019 über dem Zielwert gelegen und im Vergleich zu 2018 sogar noch gestiegen sei. Die Bezirksregierung will ArcelorMittal «wenn nötig kurzfristig weitere Vorgaben machen», um die Messwerte zu senken.

  • Camerata Bottrop begeistert das Publikum mit Stücken von Antonin Dvořák

    Mo., 02.03.2020

    Streichquintett unternimmt musikalische Reise

    Eine Hommage an Antonin Dvořák: Die Musiker der Camerata Bottrop ließen auf Einladung des Fördervereins des Musikschulkreises Lüdinghausen ihre Instrumente im Kapitelsaal

    Von Antonin Dvořáks osteuropäischer Heimat bis nach Südamerika: Auf Einladung des Fördervereins des Musikschulkreises Lüdinghausen ließ das Streichquintett Camerata Bottrop am Sonntagabend im Kapitelsaal allerhand klassische Lieder erklingen und nahm das Publikum mit auf eine musikalische Reise.

  • Camerata Bottrop musiziert im Kapitelsaal

    So., 16.02.2020

    Hommage an Dvořák

    Wissen, wie sie ihr Publikum begeistern: Die Camerata Bottrop ist ein Streichquintett, dem Dozenten verschiedener Musikschulen angehören.

    Ein musikalischer Ohrenschmaus wird am 1. März (Sonntag) im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen serviert: Die Musiker der Camerata Bottrop führen das Streichquintett G-Dur op. 77 von Antonin Dvořák (1841-1904) auf.

  • Kriminalität

    Do., 30.01.2020

    Pflasterstein auf Zug in Bottrop geworfen: Dach beschädigt

    Bottrop (dpa/lnw) - Einen mehr als 20 Zentimeter breiten Pflasterstein haben Unbekannte zwischen Bottrop und Gladbeck auf einen Zug geschmissen und die Bahn beschädigt. Bei der Wartung des Abellio-Zuges fanden Mitarbeiter den massigen Stein, eine beschädigte Klimaanlage und ein undichtes Dach, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Die Beamten vermuten, dass der Stein am vergangenen Wochenende von einer Brücke auf der Strecke zwischen Bottrop-Boy und Gladbeck West auf die Bahn geworfen wurde. Sie suchen nach Hinweisen zu möglichen Tätern und der Herkunft des auffällig großen Pflastersteins.

  • Unfälle

    Fr., 17.01.2020

    Gefahrgut-Transporter umgekippt: Sperrung aufgehoben

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.

    Bottrop (dpa/lnw) - Nach einem Unfall mit einem Gastank-Transporter in Bottrop ist die Autobahn 42 im Ruhrgebiet am Freitagmorgen für mehrere Stunden gesperrt worden. Auf Bottroper Stadtgebiet war unterhalb der A42 ein Gastank von einem Lastwagen gerutscht. Während der Bergung durch die Feuerwehr wurde wegen Explosionsgefahr auch der Bahnverkehr in dem Bereich unterbrochen. Zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

  • Tischtennis: NRW-Liga

    So., 12.01.2020

    Union Lüdinghausen überrascht in Bottrop

    Gewann sein Einzel nach 0:2-Rückstand: Stefan Ruprecht.

    Union Lüdinghausen hat das Auswärtsspiel in Bottrop mit 9:4 gewonnen und nach Punkten zum TSSV aufgeschlossen. Der Sieg war in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert.

  • Brände

    Do., 09.01.2020

    Feuer in Lageralle von Autoverwerter: Mitarbeiter verletzt

    Einsatzwagen der Feuerwehr.

    Bottrop (dpa/lnw) - Bei einem Feuer in der Lagerhalle eines Autoverwerters in Bottrop ist am Donnerstag ein Mitarbeiter durch Rauchgase leicht verletzt worden. Das Feuer war aus noch ungeklärter Ursache in der Werkstatthalle ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, brannten bereits mehrere Fahrzeuge und Regallager. Teile des Daches waren geschmolzen. Dichter Rauch behinderte zeitweise den Verkehr auf der nahe gelegenen A2. Spezialisten der Feuerwehr Oberhausen führten Messungen des Rauchniederschlags durch, konnten aber keine Gefährdung der Bevölkerung feststellen. Die Halle wurde durch das Feuer stark beschädigt, wie die Feuerwehr Bottrop berichtete. Über die Schadenshöhe wurde zunächst nichts bekannt.

  • Kriminalität

    Mi., 08.01.2020

    Unbekannter wirft Kieselstein auf Feuerwehrmann

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

    Bottrop (dpa/lnw) - Bei Aufräumarbeiten nach einem Kellerbrand in Bottrop ist ein Feuerwehrmann von einem Unbekannten mit einem Kieselstein beworfen worden. Er sei bei dem Einsatz am Dienstagabend am Bein getroffen und leicht verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Stein sei wenige Zentimeter groß. Er wurde von der Polizei sichergestellt. Ein weiterer Stein sei gegen ein Feuerwehrfahrzeug geworfen worden. Das Fahrzeug blieb jedoch heil. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die den Steinewerfer gesehen haben.