Brünen



Alles zum Ort "Brünen"


  • 30 Jahre Partnerschaft Nyundo-Ostbevern

    Mo., 10.02.2020

    Immer breitere Brücken gebaut

    30 Jahre Partnerschaft Nyundo-Ostbevern: Immer breitere Brücken gebaut

    Seit drei Jahrzehnten existiert inzwischen die Partnerschaft zwischen der ruandischen Diözese Nyundo und der Kirchengemeinde St. Ambrosius. Bischof Anaclet Mwumvaneza war aus Ruanda angereist, um diesen runden „Geburtstag“ mitzufeiern. Viel Lob gab es für diejenigen, die sich für die Partnerschaft engagieren.

  • Ein Dach überm Kopf

    So., 30.06.2019

    Aktuelles über Witwen und Waisen

    Adrienne Mukamitali kümmert sich unter anderem darum, das Vollwaisen mit Wohnraum versorgt werden.

    Ein Zwischenbericht zeigt, wie Adrienne Mukamitali, mit Unterstützung aus Ostbevern, Vollwaisen in Ruanda mit Wohnraum versorgt.

  • Bericht einer Reise

    Do., 13.06.2019

    Eindrücke aus Ruanda

    Ewald Brünen und Felix Schnetgöke (v.l.) erzählten von ihrer Rundreise durch die Diözese Nyundo in Ruanda.

    Ewald Brünen und Felix Schnetgöke berichteten von ihrer Rundreise durch Ostbeverns Partnerdiözese Nyundo in Ruanda.

  • Fußball: Frauen-Westfalenliga

    Sa., 15.09.2018

    BSV Ostbevern holt noch eine Stürmerin: Bosmann trifft schon im Kreispokal

    BSV-Neuzugang Silvia Bosmann (M.) mit Co-Trainerin Verena Seiling und Chefcoach Andrew Celiker.

    Drei Tage vor dem Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück gewann der BSV Ostbevern das Kreispokal-Match bei Concordia Albachten standesgemäß mit 9:0. Ein Tor erzielte Silvia Bosmann, ein weiterer Neuzugang aus der Landesliga. Die 18-Jährige besitzt ein Zweitspielrecht.

  • E-Day auf dem Marktplatz

    Mo., 18.06.2018

    Tesla statt Dreckschleuder

    Sind seit Ostern in Besitz eines Teslas: Familie Brünen mit Sohn Marius, Mutter Birgit und Vater Andreas. Über die Anschaffung sagt Andreas Brünen: „Es gehört auch Idealismus dazu. Ein Tesla ist ja doch schon sehr teuer.“

    Familie Brünen ist den Schritt schon gegangen: Sie hat ihren Diesel-Wagen gegen ein Elektroauto eingetauscht. Das werden noch viele tun, diese Meinung vertritt Till Burkhardt vom Verein „Energieland 2050“ beim E-Day der Gemeinde.

  • Pfarreiratswahlen in St. Lambertus

    Sa., 04.11.2017

    17 Kandidaten stellen sich für das Gremium zur Verfügung

    Am 11. und 12. November dürfen die Mitglieder der Kirchengemeinde St. Lambertus einen neuen Pfarreirat wählen.

    Am 11. und 12. November (Samstag und Sonntag) finden in der Kirchengemeinde St. Lambertus die Pfarreiratswahlen statt. Für das künftig 14-köpfige Gremium stehen 17 Kandidaten zur Wahl – darunter viele junge Gemeindemitglieder. Zwei „alte Hasen“ erzählen, welche Aufgabe der Pfarreirat innerhalb der Gemeinde übernimmt.

  • Frauenbund

    Sa., 07.10.2017

    100 Jahre und kein bisschen leise

    Auch im hohen Alter engagiert:  (v.l.) Helma Elling, Marianne Brünen und Gisela Struck arbeiten auch mit über 80 Jahren noch gerne im Frauenbund mit. Dieser feiert am Samstag seinen 100. Geburtstag.

    Seit 100 Jahren gibt es in Ochtrup den Frauenbund. Seine Mitglieder sind heute so engagiert wie damals. Und das Jubiläum wird natürlich gefeiert.

  • Ochtrup

    Fr., 30.06.2017

    Die Absolventen der Realschule

     Klasse 10 a: Alexander Bals, Jenny Bäumer, Felix Bischoff, Sven Brinkhaus, Tobias Brünen, Marina Bültbrune, Carolin Deitmaring, Theresa Gesenhues, Tobias Hans, Maren Ipe, Anton Knoblich, Jens Löbbering, Marina Löbbering, Jana Naberbäumer, Julie Pöpper, Cynthia Rabenstein, Linda Redmer, Patrick Scheipers, Lukas Wehmeyer, Jens Wienefoet, Maike Winter, Jule Woltering und Leon Woltering.

  • Fünf Gottesdienste

    Mi., 17.05.2017

    Namen der Kommunionkinder

    Zur Kommunion gehen im Mai und Juni zahlreiche Ochtruper Kinder.

    Für viele Kinder aus Ochtrup naht ein ganz besonderer Tag: Sie empfangen demnächst die Erstkommunion.

  • Westerkappeln

    Di., 21.02.2017

    Starker Auftritt gegen Münster

    Jonatha Wensing punktete gegen Münster.

    Tennis: Spieler der Westfalia-Teams