Brakel



Alles zum Ort "Brakel"


  • Voltigieren: Sichtungsturnier

    Mo., 03.06.2019

    Lengericher Team auf Erfolgskurs

    Gute Laune: Die Voltigierer des R&F Lengerich freuen sich über ihren nächsten Coup.

    Nachdem sich die erste Mannschaft der Voltigierabteilung des Reit- und Fahrvereins Lengerich bei den Qualifikationsturnieren in Altena und Bad Oeynhausen schon Plätze an der Spitze des Starterfeldes gesichert hatten, glänzte das R&F-Team am vergangenen Sonntag mit einem weiteren Sieg bei einem Sichtungsturnier in Borgholzhausen.

  • Jugendfußball: U19-Landesliga

    Fr., 31.05.2019

    Gelingt GW Nottuln der Klassenerhalt?

    Nick Terlau (r.) kehrt nach mehrwöchiger Pause in den Kader zurück.

    Noch ist der Klassenerhalt möglich für die U19-Junioren von GW Nottuln. Allerdings muss dafür ein Sieg her und Schützenhilfe aus Brakel hinzukommen.

  • Fußball: Jugend Landesliga und Jugend Bezirksliga

    Di., 16.10.2018

    Später K.o.-Schlag für U 19-Junioren von GW Nottuln

    In Topform: Leander Stallmeyer.

    Nur die B-Juniorinnen und die A-Jugend von GW Nottuln waren am Wochenende überkreislich im Punktspieleinsatz. Beide Teams mussten Niederlagen einstecken.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Mi., 10.10.2018

    1. FC Gievenbeck liefert souverän ab

    Yasin Altun sorgte für den hoch verdienten Siegtreffer.

    Der 1. FC Gievenbeck in Brakel im tiefen Süden des schönen Nordrhein-Westfalens nichts anbrennen und zog mit einem 1:0-Erfolg nicht hoch, aber dafür absolut überzeugend ins Pokal-Viertelfinale ein – und dann wird der Osten NRWs erkundet: Es geht nach Verl.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Di., 09.10.2018

    Komplizierte Anreise nach Brakel für Favorit Gievenbeck

    Mittelfeldkämpfer Yasin Altun (r.) kehrt nach abgesessener Gelbsperre in die FCG-Startelf zurück.

    In der Oberliga läuft es derzeit nach Wunsch für Aufsteiger 1. FC Gievenbeck. Ob die Münsteraner ihren kleinen Lauf auch im Westfalenpokal fortsetzen können. Die Anreise zum Achtelfinale bei der SpVg Brakel birgt einige organisatorische Hürden.

  • Forder-Förder-Projekt am Telgter Gymnasium

    Do., 17.05.2018

    Schüler stellen Expertenarbeit vor

    Von Aufregung keine Spur: Ganz locker präsentierten die Schüler am Mittwochabend ihre Expertenarbeiten, die sie im Rahmen des Forder-Förder-Projekts erstellt haben. Betreut wurden sie dabei von Barbara Brakel (l.) und Kristina Kretzschmar (r.).

    Die Besucher erfuhren Dinge, die sie vorher nicht wussten, als 13 Kinder aus der sechsten Klasse des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums ihre Projekte im Rahmen des Forder-Förder-Projekts präsentierten.

  • Fußball: A-Junioren

    Mi., 28.03.2018

    A-Junioren von Preußen Münster locker ins Viertelfinale

    Cyrill Akono (l.), hier im Duell mit Bayer Leverkusens Tin Jedvaj, traf gegen die A-Junioren aus Brakel drei Mal. 

    Der Preußen-Nachwuchs hätte sich einen entspannteren Mittwochabend vorstellen können: Wärmer vor allem und trockener. Dennoch waren sowohl Spieler als auch Trainer am Ende zufrieden: Durch einen 6:0-Erfolg gegen die Spielvereinigung Brakel zog der Bundesligist ins Pokal-Viertelfinale ein.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Fr., 01.09.2017

    SF Lotte in Gievenbeck: Kein normales Spiel für Marc Fascher

    Kevin Pires-Rodrigues (rechts) ist wieder da. Heute Nachmittag in Gievenbeck steht der Mittelfeldspieler der Sportfreunde erstmals wieder im Kader.

    Die Sportfreunde Lotte treten am Samstagnachmittag in der zweiten Runde des Westfalenpokals beim münsterschen Verbandsligisten FC Gievenbeck an. Für Lottes Trainer Marc Fascher ist das beileibe kein gewöhnliches Spiel.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 18.08.2017

    SF Lotte: Positive Energie mitnehmen

    Hamadi Al Ghaddioui (links), hier im ersten Punktspiel gegen Hansa Rostock, will nach dem Doppelpack im Pokal am Sonntag endlich auch in der Liga für die Sportfreunde treffen.

    Die Stimmung bei den Sportfreunden Lotte hat sich merklich aufgehellt. Diesen Eindruck hinterließ zumindest Trainer Marc Fascher am Freitagmittag während der Pressekonferenz im Frimo-Stadion.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Mi., 16.08.2017

    „Das haben die Jungs ordentlich gemacht“

    Hamadi Al Ghaddioui (links), hier beim Spiel in Aalen, erzielte am Dienstag in Brakel seine ersten beiden Pflichtspieltore für die Sportfreunde Lotte.

    Gewinnen ist einfach ein gutes Gefühl. Das durften die Sportfreunde Lotte am Dienstag erstmals in dieser Saison in einem Pflichtspiel genießen. Im Westfalenpokal gewannen sie 8:1 in Brakel.