Brandenburg



Alles zum Ort "Brandenburg"


  • Einsatz im Raum Potsdam

    Di., 14.07.2020

    Mutmaßlicher Serienvergewaltiger gefasst

    Polizei in der Nähe des Einsatzortes in Potsdam.

    In Berlin und Brandenburg hat ein Serienvergewaltiger seit Wochen für Unruhe gesorgt. Nun soll erneut eine junge Frau in einem Waldstück bei Potsdam vergewaltigt worden sein. Die Polizei glaubt, den Täter gefasst zu haben.

  • Giga-Factory

    Di., 14.07.2020

    Tesla kann Rohbau für Fabrik bei Berlin vorzeitig starten

    In Grünheide bei Berlin sollen ab Juli 2021 maximal 500.000 Fahrzeuge pro Jahr vom Band rollen - dabei soll nach den Plänen des Autobauers so schnell wie möglich das Maximum erreicht werden.

    Auf der Baustelle für die erste Fabrik von Tesla in Europa kann es mit den Arbeiten weitergehen. Die abschließende Genehmigung für die Fabrik fehlt noch, aber das Land Brandenburg hat weitere vorzeitige Arbeiten genehmigt.

  • Nach Verdachtsfall-Einstufung

    Fr., 10.07.2020

    AfD-Mitglieder bieten Verfassungsschutz Zusammenarbeit an

    Eine AfD-Kundgebung in Sachsen.

    Es geht turbulent in der AfD zu: Die Bundesspitze wirft Brandenburgs Landeschef Kalbitz aus der Partei, sein Landesverband wird von Verfassungsschützern als Verdachtsfall eingestuft. Seitdem melden sich Mitglieder laut Innenministerium bei Verfassungsschutzämtern.

  • «Tatort»-Kommisarin

    Mo., 06.07.2020

    Ulrike Folkerts half in Corona-Zeit auf Bauernhof

    Die Schauspielerin Ulrike Folkerts hat die Corona-Zwangspause zu nutzen gewusst.

    Die Schauspielerin hat die letzten Wochen und Monate genutzt, um auf einem Hof in Brandenburg ausgeholfen. Das hat ihr gefallen. Jetzt steht sie wieder vor der Kamera - unter Corona-Bedingungen.

  • Bundesrat

    Fr., 03.07.2020

    Ausstieg ist besiegelt: Was heißt das für die Kohle-Reviere?

    Dietmar Woidke (l-r), Reiner Haseloff und Armin Laschet nach der Bundespressekonferenz.

    Die Kohlereviere bekommen viel Geld - und Deutschland steigt aus der Verstromung der klimaschädlichen Kohle aus. Das ist jetzt beschlossene Sache. Was wird konkret in den Kohlerevieren getan und wie wird das Paket bewertet?

  • Wetter

    Mo., 29.06.2020

    Erster Sommermonat war warm und niederschlagsreich

    Ein Weizenfeld bei Bad Soden im Taunus leuchtet im Sonnenschein, während Regenwolken über der Skyline von Frankfurt am Main hinwegziehen.

    Der Juni hat Deutschland statistisch gesehen insgesamt genügend Regen beschert. Doch in manchen Regionen ist es weiterhin viel zu trocken.

  • Gesundheit

    Fr., 26.06.2020

    Beherbergungsverbote in den Ländern

    Das Wort «Hotel» auf dem Dach eines Hotels.

    Wer aus dem Kreis Gütersloh innerdeutsch in den Urlaub fahren will, braucht einen negativen Corona-Test oder einen guten Überblick: Viele Bundesländer haben inzwischen Beherbungsverbote für Menschen aus Corona-Hotspots erlassen. Mit verschiedenen Ausprägungen.

  • NRW und Brandenburg

    Fr., 26.06.2020

    Kohle-Gegner protestieren in Tagebauen

    Das Bündnis «Einsatz Kohlestopp» hat Bagger im Tagebau Garzweiler besetzt.

    Während die Vorbereitungen für den deutschen Kohleausstieg bis spätestens 2038 vorankommen, protestieren Klima-Aktivisten in Brandenburg und NRW weiter. Ihnen geht es nicht schnell genug.

  • Tourismus

    Fr., 26.06.2020

    Auch Brandenburg beschließt Beherbergungsverbot

    Potsdam/Gütersloh (dpa) - Auch Brandenburg hat ein Verbot für die Unterbringung von Menschen aus Corona-Risikogebieten beschlossen. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur verständigte sich das Kabinett am Freitag auf ein Beherbergungsverbot für Menschen aus Gebieten mit mehr als 50 Neuinfektionen auf 100 000 Einwohner innerhalb einer Woche. Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) hatte zuvor darüber berichtet. Nach einem Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh hatten mehrere Bundesländer Beherbergungsverbote für Gäste aus bestimmten Risikogebieten beschlossen.

  • Weltreise in einer Stadt

    Fr., 26.06.2020

    Wo es in Berlin (fast) so schön wie in der Ferne ist

    In Brandenburgs Nordostecke liegt die Uckermark, die mit ihrer hügeligen Landschaft manchmal als Toskana des Nordens bezeichnet wird.

    Wenn die große weite Welt in dieser Saison wegen Corona etwas kompliziert ist, wird es eben eine Weltreise innerhalb Berlins. Doch wo fühlt sich die Hauptstadt besonders anders an - gar ausländisch?