Brandenburger Tor



Alles zum Ort "Brandenburger Tor"


  • «Danke»

    Sa., 09.05.2020

    Brandenburger Tor zum Jahrestag des Kriegsendes angestrahlt

    Zum 75. Jahrestag des Weltkriegsendes ist das Brandenburger Tor am Freitagabend mit dem Schriftzug «Danke» in mehreren Sprachen angestrahlt worden.

    Berlin (dpa) - Zum 75. Jahrestag des Weltkriegsendes ist das Brandenburger Tor am Freitagabend mit dem Schriftzug «Danke» in mehreren Sprachen angestrahlt worden. Der Dank war in den Sprachen Russisch, Englisch, Französisch und Deutsch zu sehen.

  • Virtuelle Ausstellung geplant

    Di., 07.04.2020

    Berlin kippt Feiern zum Kriegsende

    Berlin sagt alle großen Veranstaltungen zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende ab.

    Kein Fest der Erinnerung am Brandenburger Tor. Berlin sagt Veranstaltungen zum 75. Jahrestag von Befreiung und Kriegsende ab. Die Verantwortlichen tüfteln an einer Alternative.

  • Jahreswechsel

    Mi., 01.01.2020

    2020 ist da: Ausgelassene Silvesterpartys weltweit

    In Berlin wird das neue Jahr begrüßt.

    Weltweit haben die Menschen mit fröhlichen und fast immer friedlichen Partys das neue Jahr begrüßt - einmal mehr mit reichlich Feuerwerk, trotz aller Umweltbedenken.

  • Jahreswechsel

    Di., 31.12.2019

    Party vor Brandenburger Tor voll - Alle Zugänge geschlossen

    Berlin (dpa) - Tausende Touristen und Berliner strömen am Silvesterabend zur größten Party Deutschlands: Die Zugänge zur Festmeile vor dem Brandenburger Tor wurden gegen 20.00 Uhr geschlossen, wie die Veranstalter mitteilten. Besucher müssen mit strengen Sicherheitskontrollen rechnen. Feuerwerk, Flaschen, spitze Gegenstände und größere Taschen sind auf dem Areal verboten. Für den Abend haben sich unter anderem Kerstin Ott, die Boygroup East 17, Schlagerstar Frank Zander und die schwedische Rockband Mando Diao angekündigt.

  • Jahreswechsel

    Di., 31.12.2019

    Partymeile am Brandenburger Tor eröffnet

    Berlin (dpa) - Die Partymeile von Deutschlands größter Silvesterparty am Brandenburger Tor ist am Nachmittag eröffnet worden. Vor den fünf Eingängen bildeten sich Schlangen, wie die Sprecherin der Veranstaltung sagte. Besucher müssen mit strengen Sicherheitskontrollen rechnen. Feuerwerk, Flaschen, spitze Gegenstände und größere Taschen sind auf dem Party-Areal verboten. Das Veranstaltungsgelände sei eingezäunt. Bis zum Jahreswechsel erwarten die Veranstalter Hunderttausende Besucher.

  • Traditionell bis digital

    Di., 10.12.2019

    11 sehenswerte Weihnachtsbäume rund um die Welt

    US-Präsident Donald Trump und First-Lady Melania Trump schalten die Beleuchtung des «Nationalen Weihnachtsbaum» ein.

    Rund um den Globus leuchten in der Adventszeit die Weihnachtsbäume: Viele prachtvoll und traditionell geschmückt, andere gehen dagegen mit der Zeit. Ein Überblick.

  • Märchen, Musik und Menü

    So., 01.12.2019

    Die Mischung macht‘s

    Für die Jubiläumsveranstaltung von „Märchen, Musik und Menü“ hatte sich ein Projektchor gebildet.

    Vor 25 Jahren fand die Veranstaltung „Märchen, Musik und Menü“ erstmals statt. Bei der Jubiläumsausgabe nahm Christel Bücksteeg die Gäste zwischen den Gängen mit auf eine Reise durch die Märchen-Welt. Ein kleiner Projektchor umrahmte nicht nur die Erzählungen, sondern sorgte selbst für Höhepunkte.

  • Agrar

    Di., 26.11.2019

    Traktoren rollen nach Berlin - Zwei Unfälle

    Potsdam (dpa) - Hunderte Landwirte haben sich auf den Weg zur großen Bauerndemonstration nach Berlin gemacht. In Berlin und Brandenburg sorgten die Traktoren im Berufsverkehr zum Teil für Behinderungen. Auf beiden Seiten des Brandenburger Tors stehen bereits erste Bauern mit ihren Fahrzeugen. Zwischen Siegessäule und Brandenburger Tor ist der normale Verkehr kaum noch möglich. Auf der Fahrt nach Berlin kam es bei Überholmanövern zu zwei Unfällen. Die Brandenburger Polizei rief Autofahrer zur Vorsicht auf.

  • Landwirte aus Borghorst und Laer fahren 600 Kilometer zur Großdemo nach Berlin

    Mo., 25.11.2019

    „Es geht um unsere Zukunft“

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin: Markus Wiening, Hartwig Weßels, Heiner Schürhoff und Marc Schulze Schencking stehen am Sonntagnachmittag in den Startlöchern. In der Nacht geht es um 2.11 Uhr los.

    Wenn am Dienstag die vorhergesagten 10 000 Trecker aus ganz Deutschland den Verkehr in Berlin lahm legen, sind auch vier Schlepper aus Borghorst und Laer dabei. Für die jungen Landwirte ist es kurz vor zwölf, sie sehen ihre Betriebe in Gefahr - und scheuen sich dafür nicht, einen 1200 Kilometer langen Traktor-Marathon auf sich zu nehmen.

  • Brauchtum

    Sa., 23.11.2019

    Weihnachtsbaum für Brandenburger Tor in Thüringen gefällt

    Birkenhügel (dpa) - Der Weihnachtsbaum am Brandenburger Tor kommt in diesem Jahr aus Thüringen. Die 22 Meter hohe, rund 50 Jahre alte Tanne wurde heute im ostthüringischen Birkenhügel geschlagen. Am Montag soll sie auf dem Pariser Platz aufgestellt werden. Dort wird der Baum dann von sechs Dekorateuren fast eine Woche lang mit rund 30 000 Lichtern und Hunderten Kugeln geschmückt. Vor dem Bundeskanzleramt steht in diesem Jahr eine Nordmanntanne aus Schleswig-Holstein.