Bratislava



Alles zum Ort "Bratislava"


  • Slowakische Liga

    Di., 23.02.2021

    «Mini-Ajax» - Deutsche Investorenpläne beim FC Nitra

    Gilt als Kenner des slowakischen Fußballs: Der mittelfränkische Unternehmer Peter Hammer trägt einen Schal des FC Nitra.

    Es war ein durchwachsener Start für die deutschen Investoren beim FC Nitra. Unter ihrer Führung verlor der slowakische Erstligist die ersten beiden Spiele. Doch die Geldgeber haben langfristige Pläne.

  • Ausnahmezustand in Lettland

    Sa., 07.11.2020

    Corona in Europa: Verschärfte Maßnahmen und Massentests

    Gesundheitspersonal behandelt auf der Intensivstation eines Krankenhauses in Spanien einen Patienten.

    Immer neue Maßnahmen sollen die Corona-Pandemie unter Kontrolle bringen. Viele europäische Länder verschärfen angesichts der zweiten Welle ihre Ausgangsbeschränkungen.

  • Aufklärung gefordert

    Mi., 04.11.2020

    Wiener Terroranschlag: Behörden hatten wichtige Hinweise

    Polizisten sichern nach dem Terroranschlag in Wien das Gebiet in der Nähe des Tatorts ab.

    Die Vorgeschichte des Anschlags von Wien gewinnt an Brisanz. Die Behörden in der Slowakei hatten den österreichischen Fahndern einen wichtigen Tipp gegeben. Die Opposition fordert Aufklärung.

  • Nations League

    Sa., 05.09.2020

    Corona-Fälle: Tschechien gegen Schottland mit Ersatzteam

    Im Betreuerteam der tschechischen Fußball-Nationalmannschaft hat es zwei Corona-Fälle gegeben.

    Bratislava (dpa) - Tschechien wird eine Ersatzmannschaft für das Heimspiel in der Nations League am Montag nominieren. Die ursprünglich vorgesehenen Spieler dürfen wegen zweier Corona-Fälle im Betreuerteam nicht antreten. Noch am Samstagmittag war eine Absage des Spiels befürchtet worden.

  • Waffensysteme und Soldaten

    Fr., 17.07.2020

    Kramp-Karrenbauer: Zehn Prozent der Nato-Fähigkeiten stellen

    Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)ist auf einer viertägigen Reise durch mehrere Staaten an der östlichen Außengrenze der EU unterwegs.

    Die deutschen Verteidigungsausgaben sind zum Dauerstreit mit dem Nato-Partner USA geworden. Inzwischen begründet der US-Präsident gar seine Abzugspläne mit dem deutschen Wehretat. Die deutsche Verteidigungsministerin macht nun einen neuen Vorschlag.

  • «Mini-Schengen»

    Di., 19.05.2020

    Österreich und Nachbarn planen Grenzöffnung ab Mitte Juni

    Hinweisschild an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn bei Nickelsdorf.

    Zwischen Prag, Wien und Bratislava könnte schon bald wieder Reisefreiheit herrschen. Die Regierungen planen eine Art «Mini-Schengen». Was die Grenze zwischen Tschechien und Deutschland angeht, gibt es noch Fragezeichen.

  • Warnung vor Flüchtlingswelle

    Sa., 29.02.2020

    Rechtsextreme könnten bei Wahl in der Slowakei dazugewinnen

    In der Slowakei hat die mit Spannung erwartete Parlamentswahl begonnen.

    Es ist die erste Parlamentswahl in der Slowakei seit dem kaltblütigen Mord an dem Journalisten Jan Kuciak vor zwei Jahren. Umfragen sagen Verluste für die Regierungsparteien voraus. Die Extreme könnten größer werden.

  • Von Rügen bis Bratislava

    Do., 30.01.2020

    Neue Tipps aus der Reisewelt

    Das Seebad Binz auf Rügen lockt mit schöner Bäderarchitektur - im Mai gibt es besondere Führungen für Urlaubsgäste.

    Bäderarchitektur in Binz, magische Filmkulissen in Polen und Wissenswertes aus der Luft- und Kreuzfahrt: Neuigkeiten aus der Welt des Reisens.

  • EU

    Do., 28.11.2019

    Slowakei will Abkommen gegen häusliche Gewalt blockieren

    Bratislava (dpa) - Die Slowakei will verhindern, dass die Europäische Union der sogenannten Istanbul-Konvention beitritt. Das Parlament in Bratislava stimmte mit großer Mehrheit für einen entsprechenden Antrag rechtspopulistischer Abgeordneter. Die slowakische Regierung wird darin aufgefordert, gegenüber den Institutionen der Europäischen Union «alle Möglichkeiten zu nutzen», um zu verhindern, dass das Abkommen zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt auch für die Slowakei gültig wird.

  • Verteidigung

    So., 29.09.2019

    MiG-Kampfflugzeug in der Slowakei abgestürzt

    Bratislava (dpa) - Bei einem Übungsflug ist in der Slowakei ein Kampfflugzeug des sowjetischen Typs MiG-29 abgestürzt. Das Unglück ereignete sich am Abend bei der Gemeinde Nove Sady im Bezirk Nitra, wie das Verteidigungsministerium in Bratislava mitteilte. Der Pilot habe sich mit dem Schleudersitz herauskatapultiert und überlebt. Die Absturzursache war zunächst unklar. Nach Angaben der Polizei könnte Treibstoffmangel verantwortlich gewesen sein.