Brixen



Alles zum Ort "Brixen"


  • Ohne Kilometer-Jagd

    Do., 14.02.2019

    Pistenfreuden im Gitschberg Jochtal

    Skibetrieb über den Wolken: Die moderne Zehner-Umlaufbahn fährt auf den Gitschberg.

    Kleine Skigebiete haben es nicht leicht, sich zu behaupten. Die Region Gitschberg Jochtal am Eingang des Südtiroler Pustertals beweist, dass die Kleinen sehr wohl eine Chance gegen die Ski-Riesen haben - und Wintersportler auch dort prima Urlaub machen können.

  • Lauftreff Lüdinghausen

    Mo., 12.09.2016

    Strapaziöses Finale für Berndstrotmann und Rusche beim Transalpine-Run

    Die Anspannung löst sich: Karl Berndstrotmann und Silvia Rusche kurz vor dem Ziel der sechsten Etappe.

    In sieben Tagen gut 250 Kilometer mit rund 15 000 Höhenmetern – der Transalpine-Run verlangte Karl Berndstrotmann und Silvia Rusche alles ab. Auch auf der letzten Etappe konnten die Athleten des Lauftreffs Lüdinghausen die herrlichen Ausblicke nur bedingt genießen.

  • Leichtathletik: Transalpin-Run

    Fr., 02.09.2016

    Sieben Tage Gipfelsturm

    Mit Respekt und Gelassenheit blicken Silvia Rusche und Karl Berndstrotmann dem eigenen Gipfelsturm entgegen.

    Vor Läufen über 24 Stunden oder 100 Kilometer hat sich Karl Berndstrotmann nie bange gemacht. Doch das, was ihm nun bevorsteht, macht ihn doch ein wenig nervös.

  • Fußball

    Do., 14.07.2016

    BVB besiegt St. Pauli 3:2

    Brixen im Thale (dpa) - Borussia Dortmund hat auch sein drittes Testspiel vor der neuen Saison der Fußball-Bundesliga gewonnen. Beim 3:2 (2:0) in Brixen im Thale/Österreich war Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang gegen den Zweitligisten FC St. Pauli zweimal erfolgreich. In der 4. Minute erzielte er das 1:0 und ließ in der 18. Minute mit einem Foulelfmeter das 2:0 folgen. Nico Empen (61./79.) glich vor 1100 Zuschauern zum 2:2 aus, ehe Orel Mangala (88.) der Siegtreffer für Dortmund gelang. Von den Neuzugängen im Team von Borussia-Trainer Thomas Tuchel standen am Donnerstag Sebastian Rode und Ousmane Dembélé in der Startelf. Sven Bender musste nach einer halben Stunde verletzt ausgewechselt werden.

  • Radsport

    Di., 24.05.2016

    Kruijswijk baut Führung beim Giro aus - Sieg für Valverde

    Steven Kruijswijk bleibt im Rosa-Trikot.

    Andalo (dpa) - Im Anstieg zur Skistation Andalo hat der souveräne Steven Kruijswijk seine Führung beim Giro d'Italia ausgebaut. Der 28 Jahre alte Niederländer wehrte auf der 16. Etappe von Brixen nach Andalo über lediglich 132 Kilometer alle Angriffe der Konkurrenten ab.

  • Radsport

    Mo., 23.05.2016

    Kruijswijk und der holländische Traum vom Giro-Sieg

    Steven Kruijswijk will den Giro d'Italia gewinnen.

    Im Fußball stehen den Niederländern nach der verpassten EM-Teilnahme schwere Wochen bevor. Da trifft es sich gut, dass Steven Kruijswijk für Abwechslung sorgt. Der Radprofi könnte am Sonntag in Turin als erster Holländer den Giro d'Italia gewinnen.

  • Freizeit

    Fr., 01.08.2014

    Weltstadt der Welle: München als Hauptstadt der Flusssurfer

    Ein Surfer in Aktion. Foto: Nicolas Armer

    Eine tiefgrüne Welle, Sonne, spritzende Gischt - nur ohne weißen Sandstrand: Das Paradies der Flusssurfer liegt mitten im Herzen Münchens. Der Eisbach in Englischen Garten macht München zum Eldorado der Flusssurfer.

  • Westerkappelner Tennisfreunde radeln über die Alpen

    Di., 06.08.2013

    „Eine Tour, die sich nur schwer toppen lässt“

    Einmal im Jahr unternehmen die Westerkappelner Tennisfreunde eine große Rad-Tour. In diesem Sommer führte die abenteuerliche Reise von Hall in Tirol über den Alpenhauptkamm, den Brenner, durch die Dolomiten bis ins italienische Trient. „Eine Tour, die sich nur schwer toppen lässt“, lautet das Fazit der vier Radler.

  • Ernährung

    Fr., 05.04.2013

    Zu Speck oder Thai-Küche: Südtiroler Weine sind vielfältig

    Südtirol vereint verschiedene kulinarische Traditionen: Zu einem guten Glas Wein schmeckt auch ein Stück Apfelstrudel. Foto: Südtirol Marketing/Frieder Blickle

    Bozen/Hamburg (dpa/tmn) - Im Schutz der Alpen und verwöhnt von mediterranen Einflüssen gedeihen auf Südtirols Weinbergen bemerkenswerte Tropfen. Für Kenner sind es Weine mit Anspruch, ohne opulent zu sein. Sie passen zur rustikalen Regionalküche wie auch zu verfeinerten Speisen.

  • Knapp 6000 Euro für die Familienstiftung : „Sauerei bei Echo-Verleihung“

    Mo., 25.03.2013

    Wer ist „Frei.Wild“?

    „Frei.Wild“ ist eine deutschsprachige Rock-Band aus Brixen in der italienischen Provinz Südtirol.