Buchholz



Alles zum Ort "Buchholz"


  • Tischtennis: Bruno Rennack nimmt Abschied

    Fr., 09.10.2020

    Novize wird zum alten Fuchs

    Nicht immer hatte Bruno Rennack in den vergangenen fast 30 Jahren was zu lachen. Im Rückblick aber überwiegen deutlich die Erfolge und schönen Erinnerungen.

    Seinen ersten und für Jahrzehnte einzigen Ping-Pong-Auftritt absolvierte Bruno Rennack als Kind in einem Pfarrheim. Später gründete er die Tischtennisabteilung von BWO, spielte erstmals echte Partien und entwickelte sich vom Novizen zum alten Fuchs.

  • Kommunen

    So., 27.09.2020

    Mülheimer Rathaus wieder von CDU geführt

    Marc Buchholz (CDU) jubelt nach Auszählung der Stimmen in Mülheim.

    Mülheim an der Ruhr (dpa) - Machtwechsel in der Ruhrgebietsstadt Mülheim, Enttäuschung für die frühere niedersächsische Umweltministerin Monika Griefahn: Marc Buchholz (CDU) ist mit 56,9 Prozent der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister gewählt worden. In der Stichwahl am Sonntag setzte er sich gegen SPD-Politikerin Griefahn durch. Die 65-Jährige erreichte 43,1 Prozent, wie die Stadt nach Auszählung aller Stimmbezirke mitteilte. Der bisherige OB, Ulrich Scholten (SPD), war nicht wieder angetreten. Die CDU hatte zuletzt vor 18 Jahren den Rathauschef gestellt. Buchholz (52) ist in Mülheim Dezernent im Bereich Bildung, Gesundheit, Kultur.

  • Viele Überschneidungen in den Wahlprogrammen

    Fr., 25.09.2020

    GAL und Linke bilden Ratsfraktion

    Udo Buchholz (GAL) und Marita Wagner (Die Linke) bilden künftig eine gemeinsame Fraktion im Gronauer Stadtrat.

    Bei der Kommunalwahl haben GAL und Linke jeweils einen Sitz im Stadtrat errungen. Zu wenig, um Fraktionsstatus zu erhalten. Deshalb „schmeißen“ sie ihre Sitze zusammen und bilden gemeinsam eine Fraktion.

  • Gute Platzierungen für das Rolinck Racing Team Steinfurt

    Mi., 23.09.2020

    Betz fährt auf das Treppchen

    Fix unterwegs: Svenja Betz und Melvin Buddemeyer vom Rolinck Racing Team.

    Svenja Betz hat einmal mehr beweisen, warum sie in der Radbundesliga zu den besten Fahrerinnen gehört. Bei den Deutschen Bergmeisterschaften fuhr sie auf Platz fünf, und in Buchholz erreichte die Fahrerin vom Rolinck Racing Team sogar noch mehr.

  • Tischtennis-Abteilung von Blau-Weiß Ottmarsbocholt (BWO)

    Mo., 21.09.2020

    Wechsel im Vorstand erfolgt nach 29 Jahren

    Abschied nach 29 Jahren: Bruno Rennack.

    Bruno Rennack, der die TT-Abteilung von BWO vor 29 Jahren gemeinsam mit Barbara Buchholz gegründet hat, zog sich jetzt als Vorsitzender der Vereinssparte zurück.

  • Die Halbstarken

    Sa., 19.09.2020

    Promi-Geburtstag vom 19. September 2020: Karin Baal

    Karin Baal wird 80.

    Mehr als hundert Filme hat Karin Baal gedreht - vom Nachkriegsklassiker bis zum «Tatort». Dabei erlebte die Schauspielerin viele Höhen und persönliche Tiefen. Jetzt wird sie 80.

  • Kommunen

    Mo., 14.09.2020

    Mülheim an der Ruhr: Wahl zwischen Buchholz und Griefahn

    Mülheim an der Ruhr (dpa/lnw) - Bei der Oberbürgermeisterwahl in Mülheim an der Ruhr hat am Sonntag keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht. Die meisten Stimmen erhielt der CDU-Kandidat Marc Buchholz (CDU), wie die Stadt am Sonntagabend nach Auszählung aller Stimmbezirke mitteilte. Mit gut 25,4 Prozent lag der Mülheimer Dezernent für Bildung, Gesundheit und Kultur knapp vor der ehemaligen niedersächsischen Umweltministerin Monika Griefahn (SPD). Sie kam auf knapp 25,3 Prozent der Stimmen. Der Kandidat der Grünen, Wilhelm Steitz, erhielt 15,7 Prozent.

  • Rat diskutiert zwei Fraktionsanträge

    Do., 27.08.2020

    Neuer Wohnraum für Gronau

    Auf dem Luftbild ist die Musikantensiedlung zwischen der Overdinkelstraße, der Gildehauser Straße und der deutsch-niederländischen Grenze (türkise Linie) gut zu erkennen. Auf dem Areal nordöstlich davon, zwischen Grenze und Gildehauser Straße, soll ein neues Wohngebiet entstehen. Wenn die Gemeinde Losser auch interessiert ist, könnte es ein grenzüberschreitendes Projekt mit binationaler Infrastruktur werden.

    In der Stadt Gronau mangelt es an (bezahlbarem) Wohnraum. Das ist eine von Verwaltung und Politik anerkannte Tatsache. Doch wie man dieses Problem lösen soll, dazu gibt es durchaus unterschiedliche Ideen. Das fängt schon bei der Frage an, wie „bezahlbar“ denn eigentlich zu definieren ist

  • Kommunalwahl

    So., 19.07.2020

    GAL wirbt in Gronau für Blick auf die Reservelisten

    GAL-Ratsmitglied Udo Buchholz hofft, in Fraktionsstärke im kommenden Rat vertreten zu sein.

    Die Grün-Alternative Liste (GAL) will bei der Kommunalwahl am 13. September in Fraktionsstärke, also mit mindestens zwei Sitzen, in den Stadtrat Gronau gewählt werden. Dabei setzt sie ganz auf die Reserveliste.

  • Wechsel an Vereinsspitze

    So., 28.06.2020

    VfL: Ingo Pallas übernimmt Zepter von Gerd Buchholz

    Der Vorstand vor dem Kabinengebäude des VfL Senden (v.l.): Thorsten Scheunemann, Taylan Berik, Ingo Pallas, Robin Wollny und Michael Matte.

    Die Bilanz von Gerd Buchholz und dem Vorstandsteam des VfL Senden ist beachtlich, die Finanzen sind in Ordnung. Bei der Jahresversammlung reichte Buchholz den Staffelstab darum ohne Sorgen weiter. Sein Nachfolger sprüht vor Tatendrang.