Buddenturm



Alles zum Ort "Buddenturm"


  • Fritz-Höger-Preis

    Mo., 25.01.2021

    Architektur-Büros aus Münster ausgezeichnet

    Dieses Wohnhaus am Schifffahrter Damm ist mit dem Fritz-Höger-Preis ausgezeichnet worden.

    Gleich drei Büros aus Münster haben erfolgreich beim renommierten Fritz-Höger-Preis für Backsteinarchitektur abgeschnitten. Ein Entwurf des Büros Reinhard Martin erhielt sogar Gold.

  • Wiedertäufer-Tanzgruppe besucht Albachtener Seniorenzentrum

    Di., 24.11.2020

    Weihnachtsdeko für das ganze Haus

    Die Kumpanei-Karnevalisten (v.l.) Dieter Firch und Ingo Schulte und die Tänzerinnen Lea Hadler sowie Celina und Soraya Brüggemann übergaben Ernst Kassenbrock (hinten) die Weihnachtsdekorationen.

    Die Festtage können kommen: Das Alwine-Lauterbach-Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt ist von Karnevalisten mit weihnachtlichem Schmuck bedacht worden.

  • Münsters Stadtviertel im Porträt

    Di., 13.10.2020

    Das Kuhviertel: Der Charme des alten Münster

    Die Kreuzstraße ist eine beliebte Ausgehmeile im Kuhviertel (l.). Nicht zu übersehen ist der Buddenturm,

    Die Zeiten, in denen Kühe im Kuhviertel lebten, sind längst vorbei. Vieles zu bieten hat das Viertel aber bis heute. Fündig werden hier jene, die das alte Münster suchen.

  • Wiedertäufer am Buddenturm

    Mo., 25.11.2019

    Herzdame Simone Middendorf

    Simone Middendorf (Bildmitte mit Blumenstrauß) wurde von König Jan Gisbert als neue Silberherzdame der Wiedertäufer vorgestellt.

    Die Amelsbürener Karnevalistin Simone Middendorf wird neue Trägerin des Damenordens „Das silberne Herz“ der Fastnachtskumpanei „Die Wiedertäufer am Buddenturm“.

  • Haus am Buddenturm gewinnt

    Mi., 02.10.2019

    Hehnpohl Architekten gewinnen

    Für dieses Haus am Buddenturm gibt es den ersten Preis.

    Das Architekturbüro „hehnpohl architektur bda“ gewinnt beim Wettbewerb „Häuser des Jahres – die besten Einfamilienhäuser“ für ein Einfamilienhaus am Buddenturm den ersten Preis. Dieser ist mit 10 000 Euro dotiert.

  • Zwischen Sinatra und Hippie-Idyll

    So., 23.06.2019

    Auftakt der „Grünflächenunterhaltung“

    Bestes Wetter lud Massen von Besuchern auf die Promenade – ein breiter Musikmix sorgte dafür, dass sie dort verweilten.

    Das Wetter war wie bestellt, und das musikalische Angebot irgendwo von Rock und Pop über 50er-Jahre-Schlager auf der Drehorgel bis zu Dudelsack-Klängen angesiedelt. Kein Wunder, dass es die Münsteraner am Samstag in Massen zur ersten „Grünflächenunterhaltung“ des Jahres auf die Promenade zog.

  • Neubau in historischer Nachbarschaft

    Do., 07.02.2019

    „Haus am Buddenturm“ ausgezeichnet

    Einen Preis gab es für diesen Neubau auf der Buddenstraße.

    Ein außergewöhnlicher Neubau in der Nähe des Buddenturmes ist jetzt in München ausgezeichnet worden.

  • Gerüstabbau am Buddenturm

    Mi., 02.05.2018

    Münzstraße wird gesperrt - Busse fahren Umleitung

    Gerüstabbau am Buddenturm: Münzstraße wird gesperrt - Busse fahren Umleitung

    Nachdem sich die Windböen wieder gelegt haben, nehmen die Gerüstbauer am Buddenturm ab Donnerstag (3.5.) die Arbeit wieder auf. Das hat Folgen für den Verkehr.

  • Orkan „Friederike“

    Do., 01.02.2018

    Sturmschäden am Buddenturm schlimmer als erwartet

    Der 30 Meter hohe Buddenturm ist eingerüstet. Das Dach muss instand gesetzt werden.

    Zwölf Tage nach Orkantief „Friederike“ ist die Münzstraße im Bereich Buddenturm wieder in beide Richtungen befahrbar. Die Schäden an dem Turm sind größer als zunächst angenommen.

  • Münzstraße

    Di., 30.01.2018

    Sperrung soll am Abend aufgehoben werden

    Auch am Dienstag war die Münzstraße im Bereich des Buddenturms noch gesperrt. Erst am Abend rechnet die Stadt mit einer Freigabe.

    Komplizierter als ursprünglich gedacht erwies sich die Einrüstung des Buddenturms. Deshalb rechnet die Stadtverwaltung erst am heutigen Dienstagabend mit einer Freigabe der Münzstraße.