Bulgarien



Alles zum Ort "Bulgarien"


  • Ausblick

    Fr., 24.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Freitag

    Titelverteidiger beim Super-G. in Kitzbühel: Josef Ferstl.

    Der Super-G bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel und das Einzelrennen der Biathletinnen in Pokljuka sind die Höhepunkte des Wintersportprogramms am Freitag.

  • „Himmlische Nacht der Tenöre“ in der Friedenskapelle

    Fr., 17.01.2020

    Reise ins Mutterland der großen Opern

    Drei Operntenöre und vier Streicherinnen gestalten in der Friedenskapelle einen Konzertabend.

    Temperament und Leidenschaft: Mit diesen Begriffen ist Italien untrennbar verbunden. Und kaum irgendwo anders kommt das besser zur Geltung als in der Oper. Das beweisen auch drei Opernsolisten aus Bulgarien und ein Instrumentalensemble am Sonntag (19. Januar) bei der „Himmlischen Nacht der Tenöre“ in der Friedenskapelle.

  • Olympia-Qualifikation

    Fr., 10.01.2020

    Tokio-Traum der Volleyballer zerstört

    Die deutschen Volleyballer hatten im Finale gegen Frankreich keine Chance.

    Aus und vorbei. Deutschlands Volleyballer sind auf dem Weg nach Tokio gescheitert. Bitter. Denn damit ist auch die Auswahlkarriere von Superstar Grozer beendet.

  • Sieg gegen Bulgarien

    Fr., 10.01.2020

    Tokio-Traum lebt! Grozers Volleyballer greifen nach Olympia

    Die deutschen Volleyballer dürfen weiter von der Olympia-Teilnahme träumen.

    Tokio ist ganz nah: Deutschlands Volleyballer stürmen ins Finale der Olympia-Qualifikation. Georg Grozer & Co. zeigen gegen Bulgarien ihre beste Turnierleistung. Mit einem Sieg im Endspiel gegen Frankreich können die Deutschen Tickets nach Japan buchen.

  • Olympia-Qualifikation

    Do., 09.01.2020

    «Definitiv Favorit»: Volleyballer kämpfen ums Finale

    Deutschlands Trainer Andrea Giani will mit seinen Volleyballern ins Finale der Olympia-Qualifikation einziehen.

    Nun sind starke Nerven gefragt. Die deutschen Volleyballer bestreiten gegen Bulgarien ihr Halbfinale in der Olympia-Qualifikation. Georg Grozer & Co. müssen eine Topleistung abrufen.

  • Volleyball

    Do., 09.01.2020

    Volleyballer bestreiten Halbfinale gegen Bulgarien

    Berlin (dpa) - Die deutschen Volleyballer bestreiten heute ihr Halbfinale in der Olympia-Quali. Die Mannschaft um Star-Diagonalangreifer Georg Grozer trifft in der Berliner Max-Schmeling-Halle auf das Überraschungsteam Bulgarien, das Europameister Serbien aus dem Turnier warf. Die Deutschen konnten nach ihrem vorzeitig perfekt gemachten Einzug in die Vorschlussrunde am Mittwoch durchschnaufen. Das erste Halbfinale heute bestreiten die Slowenen und Frankreich. Das Finale wird morgen ausgetragen.

  • Olympia-Qualifikation

    Mi., 08.01.2020

    Sehnsuchtsziel Tokio rückt für Volleyballer näher

    Marcus Böhme (l) versucht am Block des Slowenen Alen Pajenk vorbei zu kommen.

    Raus aus der Badewanne - rein ins Finale! Nach einer Verschnaufpause soll Georg Grozer die deutschen Volleyballer zu Olympia schmettern. Noch zwei Siege fehlen der Mannschaft von Bundestrainer Andrea Giani. Vor dem Halbfinale gegen Bulgarien in Berlin steigt der Nervenkitzel.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 08.01.2020

    Pipeline Turkish Stream eröffnet: Erdgas auch für Europa

    Da lachen die mächtigen Männer: Wladimir Putin und der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bei der Eröffnung der Erdgas-Pipeline «Turkish Stream».

    Zuletzt wurde wegen der US-Sanktionen viel über die Ostseepipeline Nord Stream geredet. Für Russland ist eine andere Erdgasleitung über die Türkei ähnlich wichtig.

  • Energieversorgung

    Mi., 01.01.2020

    Gasstreit zwischen Russland und Ukraine vorerst vom Tisch

    Ein Arbeiter steuert ein Ventil der Erdgasverdichterstation Wolowez.

    Es war eine Einigung in allerletzter Minute. Auch im neuen Jahr fließt russisches Gas durch die Ukraine. Damit ist ein Gas-Streit zwischen beiden Ländern vorerst vom Tisch. Europa atmet auf.

  • Aktion „Weihnachtspäckchen für Bulgarien“ läuft bis morgen

    Mo., 02.12.2019

    200 bunte Kisten und eine Glocke

    Annerose Apitz und Ilona Brinkmeier packen momentan Weihnachtspäckchen im Akkord: Heute und morgen können noch weitere Spenden abgegeben werden.

    Sechs lange Tische stehen aneinandergereiht: Auf ihnen türmen sich Süßigkeiten, aber auch Wolle, selbst gestrickte Socken, Kinderspielzeug und viel Schulmaterial. Der Keller des evangelischen Gemeindehauses hat sich in eine Geschenkfabrik verwandelt. Anlass für das „geordnete Chaos“ ist die alljährliche Weihnachtspäckchen-Aktion der evangelischen Kirchengemeinde.