Ceres



Alles zum Ort "Ceres"


  • Nasa-Information

    Sa., 08.09.2018

    Sonde «Dawn» geht in kommenden Wochen der Treibstoff aus

    Die US-amerikanische Raumfahrtsonde «Dawn».

    Washington (dpa) - Der mit deutscher Beteiligung gebauten Raumsonde «Dawn» wird nach Berechnungen der US-Raumfahrtbehörde Nasa in den kommenden Wochen wie erwartet der Treibstoff ausgehen.

  • Wissenschaft

    Mi., 29.06.2016

    Zwergplanet Ceres ist salziger als erwartet

    Aufnahme des Zwergplaneten Ceres, die die Raumsonde «Dawn» aus 22 000 Kilometern Entfernung aufgenommen und zur Erde geschickt hat.

    Der Zwergplanet Ceres hat eine dunkle Oberfläche - mit mysteriösen Flecken darauf. Forscher haben diese hellen Spots jetzt untersucht.

  • Raumfahrt

    Mi., 20.04.2016

    Nasa-Raumsonde findet helle Krater auf Zwergplanet Ceres

    Der Haulani-Krater auf dem Zwergplaneten Ceres hat einen Durchmesser von 34 Kilometern.

    Seit März ist die Raumsonde «Dawn» in der Umlaufbahn des Zwergplaneten Ceres und erfreut Wissenschaftler immer wieder mit neuen Daten und Fotos. Jetzt hat sie Bilder von hellen Kratern geschickt.

  • Raumfahrt

    Mi., 20.04.2016

    Nasa-Raumsonde findet helle Krater auf Zwergplanet Ceres

    New York (dpa) - Die Nasa-Raumsonde «Dawn» hat neue Bilder von hellen Kratern auf dem Zwergplaneten Ceres geschickt. Die Fotos seien aus einer Höhe von knapp 400 Kilometern aufgenommen worden, teilte die US-Raumfahrtbehörde mit. Auf den Bildern sei zu erkennen, dass es Erdrutsche vom Rand eines Kraters gegeben habe. Die Sonde «Dawn» hatte im vergangenen März nach acht Jahren und fast fünf Milliarden Kilometern als erster Flugkörper überhaupt die Umlaufbahn eines Zwergplaneten erreicht und umrundet Ceres seitdem.

  • Raumfahrt

    Mi., 26.08.2015

    Neue Bilder von Ceres zeigen Details einer «Pyramide»

    Diese Bild von Zwergplanet Ceres wurde am 19. August 2015 mit der Raumsonde Dawn aus einer Entfernung von 1470 km aufgenommen.

    Köln (dpa) - Die Raumsonde «Dawn» liefert mit ihren Bildern neue Details von der Oberfläche des Zwergplaneten Ceres und lässt Wissenschaftler rätseln.

  • Raumfahrt

    Mo., 22.06.2015

    Forscher: Zwergplanet Ceres sehr dynamisch

    Das vom Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt veröffentlichte Foto zeigt eine Aufnahme des Zwergplaneten Ceres, die die Raumsonde «Dawn» aus 22 000 Kilometern Entfernung aufgenommen und zur Erde geschickt hat.

    Köln (dpa) - Der kleine Zwergplanet Ceres muss nach Einschätzung von Forschern geologisch sehr dynamisch gewesen sein.

  • Raumfahrt

    Di., 21.04.2015

    Mysteriöse Flecken auf Zwergplanet Ceres

    Dieses Mosaik zeigt die Oberfläche des Zwergplaneten Ceres. Es wurde aus Aufnahmen der Dawn-Mission vom Februar 2015 zusammengesetzt. Die Entfernung zwischen Kamera und Ceres betrug 46 000 Kilometer.

    Der eisige Zwergplanet Ceres sieht ganz besonders aus: Er hat weiße Flecken. Warum er die wohl hat, fragen sich Wissenschaftler - und hoffen auf die nächsten Bilder.

  • Raumfahrt

    Fr., 06.03.2015

    Raumsonde «Dawn» erreicht Zwergplaneten Ceres

    Raumfahrt : Raumsonde «Dawn» erreicht Zwergplaneten Ceres

    Erstmals erreicht eine Raumsonde einen Zwergplaneten. Auch mit deutscher Technik soll «Dawn» nun Ceres erforschen. Zunächst müssen die Wissenschaftler aber noch eine Durststrecke überstehen.

  • Raumfahrt

    Fr., 06.03.2015

    Nasa-Raumsonde «Dawn» erreicht Zwergplaneten Ceres

    Washington (dpa) - Nach acht Jahren und fast fünf Milliarden Kilometern hat die mit deutscher Beteiligung gebaute Raumsonde «Dawn» als erster Flugkörper überhaupt die Umlaufbahn eines Zwergplaneten erreicht. Der nur 1,6 Meter lange und 747 Kilogramm schwere Sonde sei am Zwergplaneten Ceres angekommen, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa per Twitter mit. «Dawn» soll nun mehrere Monate lang den Planetoidengürtel zwischen den Planeten Mars und Jupiter erforschen. Davon erhoffen sich Wissenschaftler neue Erkenntnisse über die Anfänge unseres Sonnensystems.

  • Wissenschaft

    Di., 03.03.2015

    Nasa: «Dawn» bereit für Zielanflug auf Zwergplanet Ceres

    Die Computergrafik zeigt die Raumsonde «Dawn».

    Zum ersten Mal soll mit «Dawn» am Freitag eine Raumsonde in eine Umlaufbahn um einen Zwergplaneten einschwenken. Schon die ersten Fotos aus der Ferne begeistern Wissenschaftler. Nach der Ankunft wird es allerdings erstmal eine kurze Durststrecke geben.