Chile



Alles zum Ort "Chile"


  • Dr. Karl-Heinz Stenvers hatte Anteil am ersten Foto von einem Schwarzen Loch

    Mi., 21.10.2020

    Der Radioteleskop-Designer

    Radioastronomie

    Schwarze Löcher faszinieren und erschrecken zugleich. Die Objekte im All haben eine derartige Anziehungskraft, dass sie alles verschlingen, was in ihre Nähe kommt. Nicht einmal Licht kann entweichen, wenn es den Ereignishorizont überquert hat. Im vergangenen Jahr wurde das erste Foto eines solchen Schwarzen Lochs veröffentlicht. Einer, der am Zustandekommen dieses Bildes einen Anteil hatte, ist der Gronauer Dr. Karl-Heinz Stenvers.

  • Drama

    Mo., 19.10.2020

    «Ema»: Energiegeladener Film um eine moderne Heldin

    Ema (Mariana Di Girolamo) lebt mit Gael Gaston (Garcia Bernal) zusammen.

    In «Ema» kümmert sich die Titelheldin nicht um Konventionen. Sie macht einfach, was sie will. Sie liebt, wen sie will, und schläft, mit wem sie will.

  • Drama

    Sa., 17.10.2020

    «Ema»: Energiegeladener Film um eine moderne Heldin

    Mariana Di Girolamo (M) spielt die rebelling Ema, die nichts von Konventionen hält.

    Die junge Ema adoptiert einen Sohn. Als der jedoch ihre Schwester verletzt, gibt sie ihn wieder ab. Die Reaktione passt zu ihrem Charakter.

  • Duo Contraviento tritt im Café Kater auf

    So., 27.09.2020

    Mit Kunst auf die Situation in Chile aufmerksam gemacht

    Das Duo Contraviento – Isabel Lipthay und Martin Firgau – führte nicht nur lateinamerikanische Musik vor, sondern vermittelte den Zuhörern im Café Kater einen Eindruck von der Situation in Chile.

    Sie haben in ihren Liedern, Videos, Fotos und Texten einen ganz unmittelbaren Eindruck von der Lebenssituation eines Großteils der chilenischen Bevölkerung vermittelt: Das Duo Contraviento ist im Café Kater aufgetreten, führte lateinamerikanische Musik vor und informierte die Zuhörer zugleich.

  • Aktion der Feuerwehr: Hilfe für Chile

    Fr., 24.07.2020

    Schutzkleidung ist angekommen

    Die Einsatzkleidung aus Ostbevern hat die chilenische Feuerwehrkräfte erreicht. Die Auslieferung hatte sich wegen Corona verzögert.

    Die ausrangierte Einsatzkleidung der Ostbeverner Feuerwehr ist in Chile angekommen. Wegen der Corona-Pandemie hatte sich die Auslieferung verzögert.

  • Grenzübergang Pino Hachado

    Do., 16.07.2020

    Meterhohe Schneewand zwischen Chile und Argentinien geräumt

    An der Grenze zwischen Chile und Argentinien musste Schnee geräumt werden.

    Zwischen Chile und Argentinien hat heftiger Schneefall auf einem Pass für Stillstand gesorgt. Sechs Meter hoch türmte sich der Schnee. Doch mittlerweile rollt der Verkehr wieder.

  • Sektenführer Paul Schäfer: Ein Teufel in der „Kolonie der Würde“

    Fr., 24.04.2020

    Opfer werden erstmals entschädigt

    Sektenführer Paul Schäfer (M.) mit Kindern - eine Aufnahme aus der TV-Dokumentation „Colonia Dignidad - Aus dem Innern einer deutschen Sekte“. Vor zehn Jahren starb Schäfer im Gefängnis.

    In der Colonia Dignidad am Fuße der chilenischen Anden herrschte der deutsche Jugendpfleger Paul Schäfer mit eiserner Hand über seine Anhänger. Er zerriss Familien, missbrauchte Kindern, ließ Regimegegner foltern. Vor zehn Jahren starb er – seine Opfer leiden noch immer.

  • Tierschützer erfreut

    So., 12.04.2020

    Wildtiere erobern in Corona-Zeiten die Städte

    Ein Puma springt an einer Straße in Santiago de Chile über eine Mauer.

    Wegen Corona sind die Straßen in vielen Ländern seit Wochen leer ... und werden von Wildtieren «erobert». Tierschützer freuen sich. Im Kampf gegen das Aussterben könnte das Virus offenbar einigen Arten helfen.

  • Coronavirus verhindert Ausreise

    Do., 26.03.2020

    19-jährige Münsteranerin ist in Peru gestrandet

    Coronavirus verhindert Ausreise: 19-jährige Münsteranerin ist in Peru gestrandet

    Die Reise durch Südamerika, über mehrere Monate von Ecuador bis nach Chile endete für die 19-jährige Paula Dewert ganz plötzlich mitten in einer peruanischen Kleinstadt. Sie wurde dort von der Ausgangssperre überrascht und weiß nicht, wann sie nach Deutschland zurück fliegen kann.

  • TV-Tipp

    Mo., 16.03.2020

    Colonia Dignidad - Aus dem Innern einer deutschen Sekte

    Paul Schäfer (Mitte) mit Kindern in Heide ca. 1960.

    Kein Radio, kein Fernsehen, keine Zeitung, keine Uhren: Eine Doku von Arte und ARD rollt die unfassbare Geschichte einer deutschen Sektensiedlung in Chile auf. Das Filmmaterial wurde buchstäblich ausgegraben.