Chor



Alles zum Ort "Chor"


  • «Es werde Licht»

    Mi., 02.09.2020

    Thomas Hengelbrock wagt erstes Chorkonzert seit Corona

    Thomas Hengelbrock, Dirigent des Balthasar-Neumann-Ensembles, probt für das erste große Chorkonzert seit Beginn der Corona-Pandemie, Haydns «Schöpfung».

    Die Corona-Pandemie hat die klassische Musik ausgebremst und vor allem freie Musiker in Existenznot gebracht. In Dortmund findet jetzt erstmals wieder ein großes Chorkonzert statt. Das treibt auch Profis die Tränen in die Augen.

  • Musikaufführung

    Mi., 02.09.2020

    „Es werde Licht“ - Dortmund wagt erstes Chorkonzert seit Corona

    Musikaufführung: „Es werde Licht“ - Dortmund wagt erstes Chorkonzert seit Corona

    Die Corona-Pandemie hat die klassische Musik ausgebremst und vor allem freie Musiker in Existenznot gebracht. In Dortmund findet jetzt erstmals wieder ein großes Chorkonzert statt. Das treibt auch Profis die Tränen in die Augen.

  • Frauenchor „Good Vibes“ will sich von Corona nicht unterkriegen lassen und probt wieder – im Schichtsystem

    Do., 06.08.2020

    „Denn wir hören nicht auf“

    Maximal zwölf Sängerinnen gleichzeitig können mit Chorleiter Dietmar Schultz gleichzeitig im großen Saal des Kulturhofs Raestrup proben. Der Vorstand der „Good Vibes“ hat dafür ein Hygienekonzept entwickelt, das vom örtlichen Ordnungsamt abgesegnet wurde.

    Untertauchen in der großen Masse? Is‘ nich‘. Dort, wo sonst annähernd zehnmal so viele Sängerinnen ihre Stimmen erheben, üben gerade einmal zwölf. In jeder Ecke eine. Dort zu stehen, hat übrigens nichts mit irgendwelchen Strafaktionen zu tun, wie sie den älteren Generationen noch aus ihrer Schulzeit bekannt sind. Wo sonst das frische Pils für Partygäste gezapft wird, warten weitere vier Damen auf ihren Einsatz. Und in der Mitte des Saales blickt noch ein Quartett erwartungsvoll auf Chorleiter Dietmar Schultz. Der hat mit dem Rücken zur Wand einen hervorragenden Überblick auf die zusammengestutzte Probenrunde des Frauenchores „Good Vibes“. Für den langjährigen Dirigenten sind das ganz neue Erfahrungen. Er kann dieser unfreiwilligen Schrumpfkur mittlerweile viel Gutes abgewinnen. . .

  • Rockchor 60+ geht an den Start

    Mi., 21.03.2018

    „Das wird Fitness für die Seele“

    Den Chor 60+ heben aus der Taufe (v.l.): Musikproduzent Dieter Falk, Chorleiter Melvin Schulz-Menningmann und der Leiter der Music Academy Münster, Friedel Brülle.

    Das Alter schützt vorm Rocken nicht. In einem bundesweiten Projekt geht der „Rockchor 60+“ gemeinsam mit Hit-Produzent Dieter Falk an den Start. In Münster gibt es eine Schnupperprobe am 27. April. Chorleiter ist übrigens ein erfahrener 24-Jähriger.

  • Verbände

    Sa., 24.02.2018

    Alt-Bundespräsident Wulff ist neuer Chor-Präsident

    Berlin (dpa) - Alt-Bundespräsident Christian Wulff geht unter die Sänger. Das frühere Staatsoberhaupt wurde in Berlin zum neuen Präsidenten des Deutschen Chorverbandes gewählt. Das Votum sei mit überwältigender Mehrheit ohne Gegenstimmen erfolgt, teilte der Verband mit. Wulff tritt damit die Nachfolge des ehemaligen Bremer Bürgermeisters Henning Scherf an, der den Verband seit 2005 geführt hatte.

  • 50 Jahre Chorgemeinschaft St. Johannes

    Di., 21.11.2017

    50 Jahre Spaß am Gesang

    Auch wenn es vor Jahren mal eine schöpferische Pause gab, ist die Chorgemeinschaft heute wieder mit großer Leidenschaft bei der Sache. Am Wochenende wird gefeiert.

    Einen runden „Geburtstag“ feiert die Chorgemeinschaft St. Johannes.

  • Konzert des Chors „Kir Vocal“

    Di., 10.10.2017

    Bei „Sound of Silence“ wird’s still

    Der Chor „Kir Vocal“ sang am Samstag im Weinhaus Ricordo deutsche und englische Popmusik.

    Mit deutsch- und englischsprachiger Popmusik unterhielt der Chor „Kir Vocal“ die Zuhörer im bis auf den letzten Platz besetzten Ricordo. Ein besonderer Moment war der Simon-and-Garfunkel-Klassiker „Sound of Silence“.

  • Venestra Musica

    Di., 30.05.2017

    Venestra Musica im Paulusdom

    Thorsten Schlepphorst (r.) dirigierte am Samstag seinen Chor in Münsters Dom.

    Große Kulisse für Nordwaldes Aushängeschild: Der Chor Venestra Musica trat im Paulusdom in Münster auf. Nicht nur Chor-Leiter Thorsten Schlepphorst war begeistert.

  • Christophorus-Jugendkammerchor

    Di., 13.12.2016

    Mit „Yesterday“ in die Endrunde

    Auf die nächsten Auftritte bereitete sich der Christophorus-Jugendkammerchor mit seinem Dirigenten Hans-Ulrich Henning auch am Montagnachmittag im Musikraum der des CJD-Gymnasiums in Versmold vor.

    Er gehört schon jetzt zu den besten Chören im Westen, der Christophorus-Jugendkammerchor aus Versmold mit seinem Dirigenten, dem Milter Hans-Ulrich Henning. Am Freitag steht der Chor im Finale des WDR-Wettbewerbs „Der beste Chor im Westen“.

  • 160 Jahre Kirchenchor Ss. Cosmas und Damian

    So., 27.11.2016

    Grandios und unverzichtbar

    Der Kirchenchor hatte zu seinem 160-jährigen Bestehen die Missa Brevis von Wolfgang Amadeus Mozart einstudiert. Die Zuhörer waren von der Darbietung begeistert.

    Mit mehr als 150 Gästen feierte der Kirchenchor von Ss. Cosmas und Damian im Saal der Gaststätte Vissing/Wegmann sein 160-jähriges Bestehen. Chor-Vorsitzender Johannes Feldkamp deutete die gute Teilnahme als Zeichen für den hohen Stellenwert, den der Chor in der Gemeinde innehat. Durch das Feedback lebe der Chor.