Churchill



Alles zum Ort "Churchill"


  • Per Zug in Kanadas Norden

    Di., 07.04.2020

    Die Welt auf der Strecke lassen

    Der Zug von oben inmitten der kanadischen Weite.

    18 Monate lang war Churchill an der kanadischen Hudson Bay von der Welt abgeschnitten. Inzwischen fährt wieder ein Zug ans arktische Meer - in eine entkoppelte Welt für Träumer und Entdecker.

  • Premier bricht Wahlversprechen

    Do., 05.09.2019

    Ringen um den No-Deal-Brexit: Johnson in der Sackgasse?

    Premier Boris Johnson hat im Streit um den richtigen Brexit-Kurs mehrere Abstimmungsniederlagen hinnehmen müssen.

    Johnsons Strategie des maximalen Drucks auf seine Gegner ist zum Bumerang geworden. Die Gegner eines No-Deal-Brexits haben den Spieß umgedreht. Nun ist er es, dem die Zeit davonläuft. In Brüssel beobachtet man das Geschehen mit Staunen.

  • Geschichte

    Di., 11.03.2014

    Katze Jock VI. tut Dienst auf Churchills Landsitz

    London (dpa) - Auf dem Landsitz des einstigen britischen Premierministers Winston Churchill hat Jock VI. seinen Dienst angetreten - die sechste Katze mit rotgeflecktem Fell in Folge. Churchill hatte zu seinem 88. Geburtstag von seinem Privatsekretär John «Jock» Colville eine solche Katze geschenkt bekommen. Vor seinem Tod verfügte der langjährige Premier, es solle auf alle Zeiten eine Katze namens Jock auf dem Landsitz leben. Jock kam aus dem Tierheim nach Chartwell, wie der «Daily Telegraph» am Dienstag berichtete.

  • Theater

    So., 22.09.2013

    Politkomödie «Jalta» in Düsseldorf

    Düsseldorf (dpa) - Schauplatz Jalta auf der Krim: In dem mondänen Badeort treffen sich im Februar 1945 die Staatsmänner Stalin, Churchill und Roosevelt, um die Nachkriegsordnung zu bestimmen.

  • Reise

    Di., 02.10.2012

    Unterwegs in der Eisbärenhauptstadt Churchill

    Churchill (dpa/tmn) - Churchill in Kanada vermarktet sich als Welthauptstadt der Eisbären. Nirgends ist man den weißen Riesen so nahe wie auf einer Tour durch die Tundra. Ohne bewaffnete Bodyguards sollten Besucher aber besser nicht losgehen.

  • Kultur

    Mi., 02.05.2012

    Churchills schwarzer Hund

    Kultur : Churchills schwarzer Hund

    München (dpa) - So unterhaltsam ist das schwierige Thema Depression selten in der Literatur angegangen worden wie in Rebecca Hunts Debütroman «Mr. Chartwell». «Der schwarze Hund», so nannte Winston Churchill seine Depressionen einst.