Concord



Alles zum Ort "Concord"


  • Übernahme aus Fernost

    Mo., 14.10.2019

    Asiaten kaufen Matratzen Concord

    Ein Filiale von Matratzen Concord in der Kölner Innenstadt.

    Eigentümerwechsel bei Matratzen Concord: Bis zum Jahresende will ein Investor aus Asien die Kölner Firma übernehmen.

  • Zwei MKG-Schülerinnen im Parlamentarischen Patenschafts-Programm des Bundestags

    Do., 04.07.2019

    Abklatschen für ein Jahr USA

    Abklatschen in der MKG: die Schülerinnen Madlin Vrdoljak (Mitte) kommt gerade von einem Jahr in den USA als Juniorbotschafterin für Deutschland zurück, Emely Gottwald fliegt Anfang August hin, Schulleiter Maarten Willenbrink (links) bleibt die ganze Zeit hier.

    Ein Jahr lang war die Emsdettenerin Madlin Vrdoljak, Schülerin der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), Junior-Botschafterin für Deutschland in den USA, im Städtchen Concord in Michigan. Welche Eindrücke sie mitbringt, was sie ihrer Nachfolgerin und Schulkollegin Emely Gottwald als Tipps mitgibt und was das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Bundestags und des US-Kongresses ist, erzählte sie jetzt.

  • Tantiemen

    Mi., 20.03.2019

    Ariana Grande verdient nur einen Bruchteil mit «7 Rings»

    Ariana Grande hat den Song «My Favorite Things» von Rodgers & Hammerstein neu interpretiert.

    «7 Rings» von Ariana Grande ist zurück auf Platz 1 der Billboard-Charts. Über den großen Erfolg des Stücks freut sich nicht nur die Sängerin.

  • Frühstücksflocken mit Gefühl

    Do., 05.10.2017

    US-Behörde rügt Bäckerei: «Liebe» ist keine Müsli-Zutat

    Was immer «Liebe» ist - eine Backzutat ist sie nach Ansicht von US-Lebensmittelkontrolleuren nicht.

    Concord (dpa) - Gefühle haben im Müsli aus Sicht von US-Lebensmittelkontrolleuren nichts zu suchen. Die zuständige Aufsichtsbehörde FDA hat jetzt eine Bäckerei im Bundesstaat Massachusetts aufgefordert, in der Zutatenliste für Frühstücksflocken nur handfeste Bestandteile zu nennen.

  • Zur Info

    Mo., 08.05.2017

    Hier hält am Samstag der Party-Bus

    18.00: K&K-Markt Bismarckstraße

  • Das erste Oval Office

    Mo., 17.04.2017

    Philadelphia zeigt George Washingtons Zelt

    Das Zelt, das der spätere US-Präsident George Washington im Unabhängigkeitskrieg nutzte, ist im Museum of the American Revolution in Philadelphia zu sehen.

    «Wir sind am Ende», schrieb General Washington, als er spät im Krieg um die amerikanische Unabhängigkeit mal die Hoffnung verloren hatte. Es kam anders. Nun zeigt ein Museum in Philadelphia das Zelt, aus dem er Truppen lenkte und so den ersten Brexit der Geschichte erzwang.

  • Kriminalität

    Sa., 09.07.2016

    Hunderte beim Gottesdienst nach tödlichen Schüssen in Dallas

    Dallas (dpa) - Hunderte Menschen haben sich nach den tödlichen Schüssen auf fünf Polizisten in Dallas zu einem bewegenden Gottesdienst versammelt. Angeführt von Pfarrer Bryan Carter stimmten Pfarrer in der Concord Church im Südwesten der Stadt im US-Staat Texas zum Gesang an, um der Opfer zu gedenken. «Man kann schwarz sein und Polizisten lieben», sagte einer der Pfarrer mit Blick auf die Spannungen zwischen Afroamerikanern und weißen Polizisten. Nach den tödlichen Schüssen suchen Ermittler nun nach Komplizen des Schützen. Die Polizisten wurden vermutlich aus Hass auf Weiße getötet.

  • Leute

    Sa., 09.07.2016

    Promi-Geburtstag vom 9. Juli 2016: Tom Hanks

    Gibt es jemanden, der Tom Hanks nicht mag?

    Mit zwei goldenen Oscar-Statuen und Dutzenden weiteren Auszeichnungen hat Tom Hanks den Zenit seiner schauspielerischen Karriere längst erreicht. Zum runden Geburtstag des Hollywood-Stars können sich Fans schon auf das nächste Hanks-Drama freuen.

  • Musik

    Mo., 04.04.2016

    Schräger Vogel: Andrew Bird liebt es kunterbunt

    Musik : Schräger Vogel: Andrew Bird liebt es kunterbunt

    Berlin (dpa) - Er pfeift, flötet und tiriliert wie ein Vogel - und heißt auch noch so. Nicht nur wegen solcher Alleinstellungsmerkmale ist der 42-jährige Singer-Songwriter Andrew Bird einer der Exoten des Genres.

  • Reiten: DM in Balve

    So., 14.06.2015

    Nur Zuschauer im Finale

    Karin Ernsting (RV St. Hubertus Wolbeck) verpasste mit Concord bei den Deutschen Meisterschaften in Balve das Finale der Amazonen. Auch Titelverteidigerin Eva Bitter (RV St. Georg Münster) war bei der Entscheidung nicht dabei.

    Bei den Deutschen Meisterschaften in Balve blieben Münsters Reiter in diesem Jahr ohne Edelmetall. Eva Bitter wurde im Springen der Amazonen 17., direkt vor Leonie Jonigkeit. Karin Ernsting lieferte mit Rang zwölf das beste Ergebnis ab. Auch die heimischen Dressur-Asse gewannen keine Medaille.