Dortmund



Alles zum Ort "Dortmund"


  • Hoffenheim-Mäzen

    Mo., 24.09.2018

    Fadenkreuz-Banner gegen Hopp: DFB leitet Verfahren ein

    Dortmunder halten ein Schmäh-Transparent mit dem Konterfei von Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp in die Höhe.

    Der Deutsche Fußball-Bund, Borussia Dortmund und Hoffenheim arbeiten die Vorfälle um das Fadenkreuz-Banner gegen Dietmar Hopp auf. TSG-Trainer Julian Nagelsmann hält nicht viel von Kollektivstrafen.

  • DFB

    Mo., 24.09.2018

    Ein Spiel Sperre für Dortmunds Diallo und Hannovers Albornoz

    BVB-Spieler Abdou Diallo (l) geht nach der Roten Karte vom Spielfeld.

    Frankfurt/Main (dpa) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Miiko Albornoz von Hannover 96 und Abdou Diallo von Borussia Dortmund für jeweils ein Bundesliga-Spiel gesperrt, teilte der DFB in Frankfurt/Main mit.

  • Extremismus

    Mo., 24.09.2018

    Polizei: Rechtsextreme gehen bei Parolen bis zur Schmerzgrenze

    Dortmund (dpa) - Nach zwei Demonstrationszügen von Rechtsextremen in Dortmund hat die Polizei um Verständnis für die umstrittene Zurückhaltung der Beamten geworben. Rechtsextreme seien meist sehr genau informiert, welche Parolen sie skandieren könnten und welche Gesten gerade noch als straffrei gelten. Die Polizei habe nur wenig Handhabe, um einzugreifen, sagte der stellvertretende Landesvorsitzende der GdP, Heiko Müller. Die Rechten würden regelmäßig an die Schmerzgrenze und kaum darüber hinaus gehen.

  • 4. Bundesliga-Spieltag

    So., 23.09.2018

    Bayern-Serie, Giefer-Patzer und Club-Joker

    Bayerns Leon Goretzka (l) und Mats Hummels (h) im Kopfballduell mit Schalkes Weston McKennie.

    Der Bundesliga droht nach dem nächsten Bayern-Sieg die Langeweile, zumal Dortmund nicht Schritt halten kann. Am vierten Spieltag trumpften aber auch neue Gesichter wie Roland Sallai oder Törles Knöll auf.

  • Extremismus

    So., 23.09.2018

    Demo mit Rechtsextremen: Polizei will Einsatz überprüfen

    Rechtsextreme demonstrieren in Dortmund.

    Am Freitagabend ziehen Neonazis durch den Dortmunder Westen und äußern sich antisemitisch. Es gibt Kritik an der Polizei. Sie hätte die Demonstranten stoppen müssen, wird moniert. Die Polizei will den Einsatz jetzt nochmals prüfen.

  • Nach Eklat der BVB-Fans

    So., 23.09.2018

    Hoffenheim spricht von «Mordaufruf» gegen Hopp

    Dortmunder halten ein Schmäh-Transparent mit dem Konterfei von Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp in die Höhe.

    Der Konflikt zwischen Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp und Dortmunder Fans eskaliert weiter. Dem BVB ist das peinlich, die Wirkung des Clubs auf die eigene Anhängerschaft ist aber begrenzt. Die TSG reagiert mit einem wuchtigen Schreiben.

  • Fußball

    So., 23.09.2018

    Dortmund: Torjäger Alcácer wieder ins Training eingestiegen

    Paco Alcacer aus Dortmund spielt den Ball beim Aufwärmen vor dem Spiel.

    Dortmund (dpa) - Torjäger Paco Alcácer ist am Sonntag wieder ins Training des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund eingestiegen. Der Spanier, der kurz vor Ende der Transferfrist vom FC Barcelona ausgeliehen worden war, absolvierte das komplette Programm bei der Einheit der am Samstag in Hoffenheim (1:1) nicht eingesetzten Spieler. Bei seinem Bundesliga-Debüt in der Woche zuvor gegen Eintracht Frankfurt (3:1) hatte Alcácer nach seiner Einwechslung ein Tor vorbereitet und eines erzielt, sich dann aber am Oberschenkel verletzt und die Spiele in Brügge (1:0) und Hoffenheim verpasst.

  • 1:1 gegen Hoffenheim

    So., 23.09.2018

    Borussia Dortmund auf der Suche nach sich selbst

    Die Dortmunder feiern den Ausgleichstreffer zum 1:1 hinter dem auf dem Rasen sitzenden Hoffenheimer Nico Schulz.

    Bei Hoffenheim gegen Dortmund ist immer was geboten. Zum Ende der Champions-League-Woche zeigt sich das Team von Julian Nagelsmann besser aufgestellt, trifft aber zu selten. Sein Kollege Lucien Favre ärgert sich über einen verpatzten Wechsel.

  • 4. Spieltag

    Sa., 22.09.2018

    Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

    Bayerns James Rodriguez (2.v.r.) freut sich mit seinen Mannschaftskameraden über sein Tor zum 1:0.

    Auch bei Vizemeister Schalke 04 hat der FC Bayern leichtes Spiel, die Münchner holen beim 2:0 den vierten Sieg im vierten Spiel. Dortmund kommt in Hoffenheim gerade noch zu einem 1:1 und muss damit Hertha BSC vorbeiziehen lassen. Die Berliner siegen gegen Gladbach 4:2.

  • Fußball

    Sa., 22.09.2018

    Dortmund holt Punkt in Hoffenheim - Hertha BSC gewinnt

    Berlin (dpa) - Borussia Dortmund hat die erste Niederlage unter Lucien Favre gerade noch abgewendet, den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga aber trotzdem verloren. Der BVB kam bei 1899 Hoffenheim zu einem 1:1. Dadurch zog Hertha BSC am BVB vorbei. Die Berliner gewannen das Verfolgerduell mit Borussia Mönchengladbach 4:2. Weiter ungeschlagen ist Werder Bremen durch das 3:2 beim FC Augsburg. Der VfL Wolfsburg kassierte beim 1:3 gegen den SC Freiburg die erste Saison-Niederlage. Aufsteiger 1. FC Nürnberg feierte beim 2:0 gegen Hannover 96 den ersten Saisonsieg.