Dortmund



Alles zum Ort "Dortmund"


  • 5. Spieltag

    Sa., 24.10.2020

    BVB betreibt Wiedergutmachung: Klarer Sieg über Schalke

    Der Dortmunder Manuel Akanji (M) wird gefeiert, nachdem er das das Eröffnungstor im Revier-Derby erzielt hat.

    Borussia Dortmund bleibt in der Fußball-Bundesliga an Leipzig und den Bayern dran. Im Revierderby kann Schalke den BVB nur in Hälfte eins bremsen.

  • Fußball

    Sa., 24.10.2020

    Schiedsrichter Zwayer leitet 157. Revierderby in Dortmund

    Schiedsrichter Felix Zwayer gestikuliert.

    Dortmund (dpa) - Schiedsrichter Felix Zwayer aus Berlin leitet am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky) das 157. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund am Samstag mit. Unterstützt wird der 39 Jahre alte FIFA-Referee dabei an den Seitenlinien von Thorsten Schiffner (Konstanz) und Marco Achmüller (Bad Füssing). Vierter Offizieller im Signal-Iduna-Park ist Christian Dingert aus Lebecksmühle. Als Video-Assistent beim Topspiel des fünften Spieltages fungiert Tobias Welz aus Wiesbaden.

  • 157. Revierderby

    Fr., 23.10.2020

    Schalke will Pleiten-Serie beim BVB beenden

    Schalkes Trainer Manuel Baum gibt während eines Spieles Anweisungen an seine Spieler.

    Ausgerechnet im 157. Pflichtspielderby beim BVB hofft Schalke auf die Wende. Nach 20 Spielen ohne Sieg steht Königsblau ebenso unter Druck wie die Borussia nach dem schwachen Auftritt in Rom. Zorc verlangt eine «Reaktion» des Teams, Schalke-Coach Baum vollen Einsatz.

  • Fußball

    Fr., 23.10.2020

    Schalke-Coach vor Derby beim BVB: «Wollen etwas mitbringen»

    Schalkes Trainer Manuel Baum.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 muss auch im Bundesliga-Derby bei Borussia Dortmund auf Mark Uth und Suat Serdar verzichten. Dass schon zuletzt fehlenden Offensiv-Duo ist am Samstag (18.30 Uhr/Sky) wie auch Torhüter Ralf Fährmann noch nicht wieder einsatzbereit. «Ich denke, unser Plan gegen Dortmund hängt nicht an einem Spieler. Natürlich fehlt mit ihm ein kreatives Element. Aber ich bin guter Dinge, dass wir seinen Ausfall kompensieren können», sagte Schalkes Trainer Manuel Baum am Freitag.

  • Gesundheit

    Fr., 23.10.2020

    Dortmund erhöht Kontrolldruck im Kampf gegen Corona

    Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren einen Betrieb.

    Dortmund (dpa/lnw) - Die Stadt Dortmund will im Kampf gegen die Corona-Pandemie angesichts «exponentiell» steigender Infektionszahlen den Kontrolldruck erhöhen. «Das wird man auch im Stadtbild sehen», sagte Heike Tasillo vom Ordnungsamt am Freitag. Die Einsatzkräfte seien angewiesen, strenge Maßstäbe anzulegen. Auch in Gaststätten sollten die Überprüfungen ausgedehnt werden. Man mobilisiere zusätzliche Kräfte und werde auch von der Polizei unterstützt. Im privaten Bereich sollten die Bürger ihre Kontakte möglichst ebenfalls einschränken, appellierte Tasillo. Der Anstieg müsse unbedingt jetzt unmittelbar gestoppt werden.

  • Kriminalität

    Fr., 23.10.2020

    Mutmaßliches Auto-Rennen mit zweijährigem Kind an Bord

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs.

    Dortmund (dpa/lnw) - Mit einem zweijährigen Kind auf der Rückbank und drei weiteren Insassen im Auto soll ein 21-Jähriger in Dortmund ein illegales Rennen gefahren sein. Die Polizei stoppte den Fahrer und seinen 23 Jahre alten Kontrahenten, die mit bis zu 180 Stundenkilometern unterwegs gewesen sein sollen. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, waren die beiden Autos am Vorabend einem Polizisten auf der A44 aufgefallen.

  • dpa-Interview

    Fr., 23.10.2020

    Ex-Schalker Höwedes: «Trainerwechsel war unumgänglich»

    War viele Jahre Kapitän auf Schalke: Ex-Profi Benedikt Höwedes.

    Schalke 04 ist seit 20 Bundesligaspielen ohne Sieg und geht als großer Außenseiter in das prestigeträchtige Revierderby am Samstag beim BVB. Ex-Kapitän Benedikt Höwedes sieht Schalke dennoch nicht chancenlos.

  • Fußball

    Fr., 23.10.2020

    Zum 157. Mal: Sagenhaftes Derby zwischen BVB und Schalke

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa) - Die Revierrivalen Borussia Dortmund und FC Schalke 04 treffen am Samstag (18.30 Uhr/Sky) zum 157. Mal in einem Pflichtspiel aufeinander. Nach vier Spieltagen liegen 14 Plätze und acht Punkte zwischen dem Tabellendritten BVB und dem 17. aus Gelsenkirchen. In der Gesamtbilanz der Duelle liegen die Königsblauen aufgrund zahlreicher Siege in der Gauliga im vergangenen Jahrhundert zwar vorn (60 Siege, 43 Unentschieden, 53 Niederlagen). In der Fußball-Bundesliga sieht es inzwischen anders aus: 34 Siege verbuchte Schwarz-Gelb, 32 Mal gewann Königsblau. Dazu gab es 30 Remis - und kein anderes Bundesliga-Duell blieb so oft torlos (elfmal).

  • Dortmund-Ems-Kanal

    Fr., 23.10.2020

    630-Millionen-Euro-Projekt: Schleusen-Neubau zwischen Hörstel und Emsbüren

    Nahe Rheine fiel am am Donnerstag der Startschuss für den Neubau der Schleuse Rodde.

    Das Investitionsvolumen ist gewaltig: 630 Millionen Euro veranschlagt der Bund für den Umbau von fünf Schleusen des Dortmund-Ems-Kanals zwischen Hörstel-Bevergern und Emsbüren-Gleesen. Am Donnerstag war erster Spatenstich.

  • Fußball

    Fr., 23.10.2020

    Höwedes zum Revierderby: «Große Chance, Blockade zu lösen»

    Benedikt Höwedes gebt beim Training über den Platz.

    Dortmund (dpa) - Dem FC Schalke bietet sich nach Meinung von Benedikt Höwedes die große Möglichkeit, nach zuletzt 20 Bundesliga-Spielen ohne Sieg im Revierderby gegen den Borussia Dortmund einen nachhaltigen Befreiungsschlag zu landen. «Die Stimmungslage rund um den Verein ist sehr negativ. Deshalb herrscht unheimlicher Druck. Ein Derby bietet natürlich die große Chance, diese Blockade ein wenig zu lösen», sagte der ehemalige Schalker Mannschaftskapitän und Weltmeister von 2014 am Freitag in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.