Dresden



Alles zum Ort "Dresden"


  • Corona-Zwangspause

    Fr., 29.05.2020

    Historisches Grünes Gewölbe in Dresden öffnet wieder

    Das Juwelenzimmer im Historischen Grünen Gewölbe.

    Das Historische Grüne Gewölbe Dresden zählt zu den Highlights unter den sächsischen Museen. Seit dem aufsehenerregenden Juwelendiebstahl war die barocke Schatzkammer geschlossen.

  • 2. Liga: VfL Osnabrück in Fürth unter Zugzwang

    Mo., 25.05.2020

    „Wir brauchen Siege und Punkte“

    Dürfen die Osnabrücker (von links)

    Schon am Dienstag bietet sich Zweitligist VfL Osnabrück, im Auswärtsspiel bei der SpVgg. Greuther Fürth endlich wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Trainer Daniel Thioune ist in diesen Tagen auch als Psychologe gefragt.

  • Nach Coronavirus-Fällen

    Mi., 20.05.2020

    Auch Dresden-Spiel in Bielefeld verschoben

    Dynamo Dresden muss weiter auf den Wiedereinstieg ins Liga-Geschehen warten.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat nach den Duellen mit Hannover 96 und Greuther Fürth auch ein drittes  Zweitliga-Spiel von Dynamo Dresden verlegt. Das geht aus den Spielplänen hervor, die die DFL veröffentlichte.

  • 300 Jahre Sammeln

    Mi., 20.05.2020

    Kupferstich-Kabinett richtet Jubiläumsschau ein

    Wiebke Schneider, Restauratorin im Kupferstich-Kabinett, inspiziert mit einem Mikroskop die Zeichnung «Allegorie des Schlafs» von Taddeo Zuccari.

    Das Museum in Dresden zeigt Meisterwerke aus allen Epochen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Ab dem 12. Juni ist die Ausstellung im Residenzschloss zu sehen.

  • Zahlreiche Kundgebungen

    Di., 19.05.2020

    Protest gegen Corona-Maßnahmen in mehreren deutschen Städten

    Mehrere Hundert Demonstranten fordern bei einer Kundgebung in Schwerin eine Abschaffung der Corona-Einschränkungen.

    Nach einem Wochenende mit zahlreichen Protesten versammeln sich auch am Montag vor allem im Osten Deutschlands Gegner der Corona-Politik. Der Gegenprotest fällt, wo er sich regt, kleiner aus - etwa in Dresden.

  • «Vinceró!»

    Fr., 15.05.2020

    Tenor Piotr Beczała begegnet Helden des Verismo

    Opernsänger Piotr Beczala sang bei der Verleihung des Europäischen Kulturpreises Taurus in Dresden.

    Weg von den Mythen, hin zu Menschen aus Fleisch und Blut. Der Verismo begann als Stilrichtung in der Literatur und eroberte Ende des 19. Jahrhunderts auch die italienische Oper mit Namen wie Puccini oder Mascagni. Jetzt gibt es Wiederbegegnung mit Startenor Piotr Beczała.

  • Re-Start nach Corona-Pause

    Do., 14.05.2020

    Unruhe in 2. Liga: Dresden muss warten - KSC ohne Clubchef

    Gibt sein Amt als KSC-Präsident ab: Ingo Wellenreuther.

    Der Re-Start in der 2. Liga ist durch die Quarantäne von Dynamo Dresden nicht komplett. Bei weiteren Ausfällen droht eine Wettbewerbsverzerrung. Aue fordert eine Abstiegs-Aussetzung.

  • Liga-Fortsetzung

    Do., 14.05.2020

    Dresden-Profi Hartmann kritisiert DFL: «Allein gelassen»

    Geht mit der DFL hart ins Gericht: Ex-Dynamo-Kapitän Marco Hartmann.

    Dresden (dpa) - Marco Hartmann von Dynamo Dresden hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) für ihre Entscheidungsfindung bei der Fortsetzung der Saison scharf kritisiert.

  • Fortuna Düsseldorf

    Di., 12.05.2020

    Pfannenstiel: «Das gesamte Geschäft muss sich hinterfragen»

    Fordert ein Umdenken im Fußball: Lutz Pfannenstiel, Sportvorstand von Fortuna Düsseldorf.

    Lutz Pfannenstiel hat auf allen Kontinenten gespielt. Die Entwicklung des Fußballs in der jüngeren Vergangenheit sieht der noch bis 31. Mai amtierende Sportchef von Fortuna Düsseldorf kritisch. Er fordert ein Umdenken in der gesamten Szene.

  • Geisterspiele

    Mo., 11.05.2020

    Auf Behörden angewiesen: Fußball zittert Re-Start entgegen

    Die Clubs der Bundesliga und 2. Liga verlieren durch die Geisterspiele laut eines «Kicker»-Berichts mehr als 91 Millionen Euro.

    Öffentliche Kritik zur Wiederaufnahme des Profifußballs dringt kaum durch bei den Betroffenen in der Bundesliga. Jetzt hat Karlsruhes Mittelfeldspieler Marc Lorenz beklagt, es fehle «die Vorbereitung und das Gespür für die Gesundheit der Spieler».