Dresden



Alles zum Ort "Dresden"


  • Nach Raub in Dresden

    Do., 25.02.2021

    Bund fördert Sicherheit in Museen mit fünf Millionen Euro

    Die ausgeraubte und nun ausgestellte Vitrine im Juwelenzimmer des Historischen Grünen Gewölbes im Residenzschloss in Dresden.

    Der kühne Einbruch im Grünen Gewölbe in Dresden hat alle aufgeschreckt. Nun will man Deutschlands Museen sicherer machen. Dafür steht schon viel Geld bereit.

  • Wichtige Daten

    Mo., 22.02.2021

    Warum der Impfpass nicht verloren gehen sollte

    Besser, man passt gut auf ihn auf: Der Impfausweis ist ein wichtiges Dokument.

    Wegen der angelaufenen Covid-19-Impfungen schauen viele Menschen aktuell mal wieder in ihren Impfpass - sofern sie ihn denn zu Hause finden. Doch was passiert eigentlich, wenn der Impfpass weg ist?

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 21.02.2021

    Die Konkurrenz spielt für den zuschauenden USC

    USC-Trainer Ralph Bergmann durfte zufrieden sein.

    Der USC Münster hatte an diesem Wochenende spielfrei. Entspannt zuschauen war dennoch nicht drin, denn die Ergebnisse der Konkurrenz hatten große Bedeutung. Aachen verlor 0:3 in Suhl, Wiesbaden 0:3 in Dresden – so hatten es sich die Unabhängigen gewünscht.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 15.02.2021

    Autowerke laufen trotz Grenzkontrollen stabil

    Trotz neuer Grenzkontrollen kam es bei BMW nicht zu größeren Problemen.

    Die Autobranche sorgt sich wegen der Corona-Kontrollen an den Grenzen um pünktliche Belieferung ihrer Fabriken. Bisher gibt es keine größeren Probleme, die Lage könnte sich aber verschärfen.

  • Jahrestag der Zerstörung

    So., 14.02.2021

    Stilles Gedenken in Dresden

    Rosen liegen am 76. Jahrestag der Zerstörung Dresdens im Zweiten Weltkrieg auf dem Altmarkt an einer Gedenkstätte.

    Der 13. Februar ist ein markantes Datum für Dresden. Die Erinnerung an die Zerstörung der Stadt 1945 geht stets einher mit einem vielfachen Bekenntnis zu Frieden und Versöhnung. 2021 geht das wegen Corona nur reduziert - und friedlich.

  • Einschränkungen im Bahnverkehr

    Mi., 10.02.2021

    Zunehmend Freizeitunfälle im «Coldspot» Deutschland

    Kinder und Familien rodeln im Volkspark Friedrichshain in Berlin.

    Bis zu minus 26,7 Grad: So eisig war es in der bisher kältesten Nacht des Jahres. Dank Hoch «Gisela» bleibt es zwar frostig, das Wetter zeigt sich aber auch freundlicher. Viele Menschen zieht es da nach draußen in die Winterlandschaft - was zu manchen neuen Risiken führt.

  • Einchaltquoten

    Mo., 08.02.2021

    10,8 Millionen sehen Dresdner «Tatort»

    Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) und Leo Winkler (Cornelia Gröschel) am Tatort an den Elbbrücken.

    Alles wie gehabt: Der Sonntagabend gehört dem «Tatort». Das Team aus Dresden erreichte eine beachtliche Quote.

  • TV-Tipp

    So., 07.02.2021

    «Tatort:» aus Dresden: Mord vor Barockkulisse

    Was geht da vor sich? Die vermeintliche Leiche ist nur eine Attrape.

    Der Dresdner «Tatort» hat sich zum Thriller gemausert. Auch der 11. Fall des Ermittlerinnen-Duos um Kommissariatsleiter Schnabel zehrt an den Nerven.

  • Vor 90 Jahren erschienen

    Do., 28.01.2021

    «Fabian»: Erich Kästner und «Der Gang vor die Hunde»

    Erich Kästners Roman «Fabian» ist neu verfilmt worden.

    Viele kennen Erich Kästner als Kinderbuchautor, für seinen «Emil» oder «Das doppelte Lottchen». Sein Roman «Fabian», der ihm die Feindschaft der Nazis einbrachte und jetzt neu verfilmt worden ist, hat eine bewegte Geschichte - und wird dieses Jahr 90 Jahre alt.

  • Über 50 Objekte durchsucht

    Mi., 27.01.2021

    Großrazzia im Drogenmilieu mit 1300 Polizisten

    Polizeifahrzeuge blockieren eine Straße in Leipzig. Das Landeskriminalamt Sachsen hat am Mittwochmorgen eine großangelegte Razzia in Dresden und Leipzig gestartet.

    Morgens um sechs beginnt der Schlag gegen die Drogenkriminalität. 1300 Polizisten, darunter Spezialkräfte in schwerer Montur, stürmen Gebäude und Wohnungen. In Leipzig und Dresden klicken die Handschellen, auch in anderen Bundesländern werden die Beamten aktiv.