Dyckburg



Alles zum Ort "Dyckburg"


  • Drei Gambisten und ein Altus

    So., 21.07.2019

    Dyckburg-Konzert: Klänge wie vor 500 Jahren

    In der Kirche St. Mariä Himmelfahrt spielten (v.l.) Friederike Däublin, Rüdiger Kurz und Patrick Sepec ihre Gamben; Stefan Steinemann sang dazu mit seiner hohen Altus-Stimme.

    Was ist ein Altus? Ein Mann, der in der weiblichen Alt-Stimmlage singt. Klingt für moderne Ohren zunächst gewöhnungsbedürftig – aber an den Alt von Stefan Steinemann konnten sich die Zuhörer beim Dyckburger Konzert sehr schnell gewöhnen.

  • Gymnasium St. Mauritz und Pfarrei St. Petronilla feiern Fronleichnam

    Mi., 19.06.2019

    Premiere auf dem Schulhof

    Schulseelsorger Hendrik Drüing, die Schüler Simon Raschke und Fabian Nüßing sowie Pfarrer Jürgen Streuer (v.l.) freuen sich auf das erste gemeinsame Fronleichnamsfest.

    Als bischöfliche Lehranstalt hat das Gymnasium St. Mauritz sicherlich einen natürlicheren Bezug zur Kirche als andere. Und doch ist die gemeinsame Feier von Fronleichnam am Donnerstag (20. Juni) mit der Gemeinde St. Petronilla in Handorf eine Premiere - Eine, an der die Schüler in der Vorbereitung aktiv mitgewirkt haben.

  • Kita-Fußball in Münster-Ost

    Sa., 01.06.2019

    Rufat Dada­shov: Ein echter Profi stärkt den Rücken

    Die Mannschaft der Kita St. Josef erhielt Besuch von Preußen-Stürmer Rufat Dada­shov – der außerdem aserbaidschanischer Nationalspieler ist

    Drei Kitas hat die Gemeinde St. Petronilla in Münster-Ost – und in jeder wird erstklassig Fußball gespielt. Kein Wunder, wenn sogar echte Preußenspieler als Trainer zur Verfügung stehen.

  • Gruppe besteht 30 Jahre

    So., 17.03.2019

    Senioren-Union ist auch ein Stück Heimat

    Oberbürgermeister Markus Lewe sprach ein Grußwort, rechts neben ihm Kreisvorsitzende Dr. Gabriele Peus-Bispinck

    Einst war es die Seniorengruppe der Dyckburg-Pfarrei. Vor 30 Jahren wurde daraus die Senioren-Union, die nun diesen Geburtstag gemeinsam feierte.

  • Polizeieinsätze am Freitagabend

    Sa., 23.02.2019

    Zwei Unfälle mit Betrunkenen ohne Führerschein – ein Schwerverletzter

    Polizeieinsätze am Freitagabend: Zwei Unfälle mit Betrunkenen ohne Führerschein – ein Schwerverletzter

    In Münster sind am Freitagabend zwei alkoholisierte Autofahrer verunglückt – beide waren ohne Führerschein unterwegs. Während ein 49-Jähriger bei einem Unfall in Gelmer-Dyckburg unverletzt blieb, zog sich ein 39-Jähriger in Häger schwere Verletzungen zu.

  • Über 11 000 Euro gesammelt

    Mo., 07.01.2019

    Sternsinger trotzen dem nassen Wetter

    Die Handorfer Gruppe bei der Aussendung aus St. Petronilla

    Bei nasskaltem Winterwetter haben die Sternsinger der Gemeinde St. Petronilla in Handorf, Dyckburg und Gelmer über 11 000 Euro an Spenden gesammelt.

  • Gruppe F: Gastgeber gewinnt Favoritenduell gegen Hiltrup

    Fr., 28.12.2018

    Runde eins geht an Gievenbeck

    Das Top-Spiel des Tages: Hiltrups Torhüter David Wiethölter und Spieler Michael Fromme im Dreikampf gegen den Gievenbecker Maximilian Brüwer. Am Ende gewann der Gastgeber mit 4:3

    Wenn zwei der absoluten Schwergewichte bereits in der Vorrunde die Klingen kreuzen, dann kann im Vorjahr für einen nicht alles nach Plan gelaufen sein. Tatsächlich scheiterte der 1. FC Gievenbeck 2017 bereits in der Zwischenrunde und sah sich daher diesmal direkt mit dem Dauerrivalen TuS Hiltrup, der draußen seit dem Sommer und dem Aufstieg des Kontrahenten eine Liga tiefer am Ball ist, konfrontiert. 

  • Coermühle

    Do., 22.11.2018

    CDU kritisiert Anliegerstraßen-Pläne

    Die Straße Coermühle gehört in ihrem nördlichen Abschnitt (hier an der Einmündung des Hessenwegs) zum Stadtbezirk Münster-Ost

    Die Bezirksvertretung Nord hat die Ausweisung der Straße Coermühle als Anliegerstraße beschlossen. Die CDU Gelmer/Dyckburg hält dagegen: Davon wäre Gelmer massiv betroffen.

  • Zu wenig Niederschlag

    Mi., 17.10.2018

    Waldböden sind metertief ausgetrocknet

    Zu wenig Niederschlag: Waldböden sind metertief ausgetrocknet

    Die münsterischen Wälder leiden immer mehr unter der anhaltenden Trockenheit. Teilweise ist der Boden schon metertief ausgetrocknet, berichtet das Grünflächenamt. 1000 Fichten mussten bereits gefällt werden, Tausende weitere Bäume seien in Gefahr.

  • SWH-Altherren

    Fr., 15.06.2018

    Chancen genug herausgearbeitet

    Die Alten Herren von SWH schätzten ihre Leistung nach dem Spiel als steigerungsfähig ein.

    In ihrem Heimspiel gegen die DJK Dyckburg mussten sich die Altherren-Fußballer von Schwarz-Weiß Havixbeck 2:6 geschlagen geben.