Einen



Alles zum Ort "Einen"


  • Neuer Kalender der Kolpingsfamilie

    Fr., 25.10.2019

    Verkaufserlös fließt in Erholungsfreizeit

    Das Titelbild des Kalenders zeigt das Mühlrad am Gasthof „Zum kühlen Grund“ in Vinnenberg. Das Januar-Bild (rundes Foto) stammt von Jürgen Hafer-Schoppmann und entstand an einem Wintertag am Hörster-Heide-See.

    Einen neuen Kalender, der am Samstag zum ersten Mal angeboten wird, hat die Kolpingsfamilie aufgelegt. Mit dem Verkaufserlös werden die Aufenthalte der Kinder aus Swensk in Milte und Einen-Müssingen mitfinanziert.

  • Feuerwehrfest mit Schauübung

    So., 05.05.2019

    Menschenrettung hat Priorität

    Stadtbrandinspektor Christof Amsbeck übergab Tanja Pöhling, Leiterin der Kinderfeuerwehr (großes Bild), die von Fiona und Laura Overlöper sowie Lara Rottwinkel unterstützt wird, die offizielle Gründungsurkunde (Foto rechts).

    Mit einer großen Schauübung hat am Freitag das Feuerwehrfest in Einen-Müssingen begonnen. Am Sonntag wurde es mit dem Tag der offenen Tür fortgesetzt. Bei dieser Gelegenheit erhielt die Kinderfeuerwehr ihre offizielle Gründungsurkunde.

  • Verkehrssicherheit auf der L 548

    Do., 11.04.2019

    Radweg bleibt blassrot

    Die rote Farbschicht auf dem Radfahrstreifen an der L 548 wird nicht erneuert. Dort, wo die neue Hofzu-und ausfahrt des Hofes Drügemöller entstanden ist, weisen inzwischen Schilder auf die vorfahrtsberechtigte Landesstraße hin. Fotos: Joke Brocker hart zum Hof Drügemöller auf die Landesstraße mündet, steht inzwischen

    Dem Wunsch der SPD, den Radweg an der Ortsdurchfahrt Einen-Müssingen mit einer neuen roten Farbschicht zu versehen, wird Straßen.NRW aus Kostengründen nicht entsprechen. Auch das gewünschte Tempolimit wird nicht kommen.

  • Neues Baugebiet am Grünen Markenweg

    Do., 14.02.2019

    „Geschossbauweise im ländlichen Maßstab“

    Auf einer rund 1,5 Hektar großen Fläche am Grünen Markenweg in Einen soll ein Baugebiet mit 17 Wohneinheiten entstehen. Auch sozialer Wohnungsbau soll berücksichtigt werden.

  • Kinderfeuerwehr für Einen-Müssingen

    Di., 12.02.2019

    Soziale Kompetenzen stärken

    Löschzugführer Christian Schmidt, Tanja Pöhling, Fiona Overlöper und Uli Rotthaus, stellvertretender Löschzugführer (v. l.), stellten jetzt das Projekt „Kinderfeuerwehr“ vor.

    Die zweite Kinderfeuerwehr im Stadtverband, die nach Hoetmar und Ostbevern dritte kreisweit, soll nun in Einen-Müssingen an den Start gehen. Ein Schnuppertreffen für Kinder und Eltern findet am 25. Februar um 17 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Einen statt. Ein dreiköpfiges Team betreut den Feuerwehrnachwuchs.

  • Versammlung des Heimatvereins Einen-Müssingen

    Do., 07.02.2019

    Vorstand plant Weihnachtsmarkt

    Der Vorstand des Heimatvereins Einen-Müssingen (v. l.) mit seinen Beisitzern: Gerold Stratmann, Schriftführerin Maria Weiligmann, Kassiererin Heike Hufelschulte, Bärbel Hütig, Mathias Hütig, zweiter Vorsitzender Raimund Schulze Tertilt, Johannes Weiligmann, Stefan Jahn, Vorsitzender Hubert Kleinschnitker und Ehrenvorsitzender Theo Overlöper. Herbert Holz (kleines Foto, l.), viele Jahre lang zweiter Vorsitzender des Heimatvereins Einen-Müssingen, zog sich aus der aktiven Vorstandsarbeit zurück. Hubert Kleinschnitker übergab ihm zum Dank ein kleines Präsent.

    Einstimmig wiedergewählt wurde am Mittwochabend der Vorstand des Heimatvereins Einen-Müssingen, der Pläne schmiedet. Am 8. Dezember will er den ersten Weihnachtsmarkt in Einen-Müssingen auf die Beine stellen.

  • Leichtathletik: Volkslauf in Einen-Müssingen

    Mo., 27.08.2018

    Jonas Barwinski lässt nichts anbrennen

    Duell über 10 Kilometer: links der spätere Sieger Jonas Barwinski (LG Ahlen), rechts Philipp Kaldewei (LV Oelde).

    Zum ersten Mal bei der diesjährigen Ausgabe der Volksbank-Cup-Laufserie standen die beiden heißesten Favoriten auf den Gesamtsieg Seite an Seite an der Startlinie. Und dennoch holte der Vorjahreszweite Jonas Barwinski seinen zweiten Sieg im zweiten Rennen. Beim Volkslauf in Einen-Müssingen gewann er vor Philipp Kaldewei. Eine Topleistung lieferte auch eine weitere Ahlerin ab.

  • Volkslauf in Einen

    So., 26.08.2018

    Jonas Barwinski lässt nichts anbrennen

    Jetzt geht‘s los: Der Start zum Bambini-Lauf über 400 Meter.

    Spannend ging es beim Duell über zehn Kilometer nicht zu: Die beiden Kontrahenten liefen nur anfangs auf einer Höhe.

  • Lebensmittelnahversorgung

    Fr., 22.09.2017

    Auf Wunsch sogar Bio-Klopapier

    Carsten Sandfort, der zum 1. Oktober die Gärtnerei von Konrad Höing in Müssingen übernimmt, bietet gemeinsam mit Höing in einer kleinen Verkaufsstelle ab sofort neben Obst und Gemüse in Demeterqualität auch Tiefkühlkost, Molkerei-Produkte, Trockenware in Bio-Qualität sowie frische Eier an.

    Nach der angekündigten Schließung des Lebensmittelgeschäftes Aerdker in Einen wurden im Internet Überlegungen zu alternativen Einkaufsmöglichkeiten angestellt. Gehandelt haben jetzt Konrad Höing und Carsten Sandfort. In einer Verkaufsstelle an ihrer Gärtnerei bekommen die Kunden, falls gewünscht, sogar Klopapier in Bio-Qualität.

  • Lebensmittelversorgung in Einen

    Mo., 04.09.2017

    Ein Wochenmarkt in Einen?

    Dass es einen neuen Betreiber für den Lebensmittelladen Aerdker geben könnte, der Ende Oktober geschlossen wird, bezweifelt Dorfmarketing-Vorsitzender Guido Hillmann.

    Seit bekannt ist, dass Jörg und Henriette Aerdker ihr Lebensmittelgeschäft in Einen Ende Oktober schließen werden (die WN berichteten), beherrscht das Thema die Diskussion in der öffentlichen Facebook-Gruppe „Ich gehör zu Einen-Müssingen“. Wenngleich die meisten Mitglieder der Gruppe, die sich zu Wort melden, die Beweggründe der Familie Aerdker für die Schließung des Ladens nachvollziehen können, wird die Entscheidung allgemein bedauert.