Eisenhüttenstadt



Alles zum Ort "Eisenhüttenstadt"


  • Deutsche Werke betroffen

    Mi., 29.05.2019

    Schwache Stahl-Nachfrage: ArcelorMittal senkt Produktion

    ArcelorMittal denkt über Kurzarbeit am Standort Eisenhüttenstadt nach.

    Der Stahlriese leidet unter einer schwachen Nachfrage. Daher kürzt er die Herstellung in Europa weiter. Hierzulande trifft es zwei Standorte. Handelt es sich um eine dauerhafte Anpassung?

  • «Alltag formen»

    Mo., 01.04.2019

    Bauhaus im DDR-Produktdesign - Schau in Eisenhüttenstadt

    Die Stdentin Angelina Eckert neben einer Simson S50N vom VEB Fahrzeug und Gerätewerk Simson Suhl 1967.

    Eisenhüttenstadt (dpa) - Geschirr, Möbel und technische Geräte: Der Einfluss des Bauhaus-Stils auf Alltagsgegenstände der DDR steht im Mittelpunkt der Sonderausstellung «Alltag formen» in Eisenhüttenstadt.

  • Migration

    Di., 19.09.2017

    Weiter keine Spur von verschwundenen Flüchtlingen

    Potsdam (dpa) - Der Aufenthaltsort von 48 aus dem brandenburgischen Eisenhüttenstadt verschwundenen irakischen Flüchtlingen ist weiter unklar. Würden sie sich nicht innerhalb einer Woche melden, sollten sie zur Fahndung ausgeschrieben werden, sagte ein Sprecher des Landesinnenministeriums in Potsdam. Am Samstagmorgen hatte die Bundespolizei 51 Menschen auf einem Laster auf der A12 nahe Frankfurt (Oder) entdeckt. Sie kamen in die Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt. Gestern wurde dort das Verschwinden von 48 der Geflüchteten bemerkt.

  • Migration

    Mo., 18.09.2017

    Erstaufnahmestelle: Eingeschleuste Flüchtlinge verschwunden

    Eisenhüttenstadt (dpa) - Fast alle irakischen Flüchtlinge, die sich in dem im Osten Brandenburgs entdeckten Schleuser-Lastwagen befanden, sind aus der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt verschwunden. «Die Zimmer sind leer», sagte Leiter Frank Nürnberger. Wann genau die Flüchtlingsfamilien verschwanden, ist unklar, wie Nürnberger weiter sagte. Es gebe ungesicherte Informationen, wonach die Menschen in Autos mit Bielefelder Kennzeichen eingestiegen seien. Als denkbare Erklärung nannte Nürnberger, dass sie von Verwandten, die bereits in Deutschland seien, abgeholt wurden.

  • Patina

    Do., 30.03.2017

    Lars Kraume: Eisenhüttenstadt ist «gigantischer Drehort»

    Der Regisseur Lars Kraume dreht den Film «Das schweigende Klassenzimmer».

    Der Regisseur findet, dass die Stadt an der polnischen Grenze, eine perfekte Kulisse für seinen neuen Kinofilm abgibt. In «Das schweigende Klassenzimmer» geht es darum, dass frühe Utopie vom Sozialismus zerbricht.

  • Nachrichtenüberblick

    Sa., 20.08.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Politik

    Zwei Haftbefehle gegen Terror-Verdächtige in Eisenhüttenstadt

  • Kriminalität

    Fr., 19.08.2016

    Zwei Haftbefehle gegen Terror-Verdächtige in Brandenburg

    Ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos im Haus des Verdächtigen.

    Ist der 27-Jährige mutmaßliche IS-Sympathisant von Eisenhüttenstadt gefährlicher als zunächst gedacht? Nach seiner Festnahme kommt der Mann kurzzeitig frei, dann wieder in Gewahrsam. Schließlich ergeht Haftbefehl - nicht nur gegen ihn.

  • Kriminalität

    Fr., 19.08.2016

    Zwei Haftbefehle gegen Terror-Verdächtige in Eisenhüttenstadt

    Eisenhüttenstadt (dpa) - Es geht um den Vorwurf vorbereitender Absprachen zu einer Sprengstoffexplosion: Gegen einen 27-jährigen mutmaßlichen IS-Sympathisanten aus Eisenhüttenstadt und einen tatverdächtigen Komplizen sind Haftbefehle erlassen wurden. Der 27-Jährige war erst nach seiner Festnahme am Mittwoch tags darauf wieder auf freien Fuß gesetzt worden - bis er jetzt erneut in Polizeigewahrsam kam. In seiner Wohnung war Feuerwerk gefunden worden.

  • Kriminalität

    Do., 18.08.2016

    Polizei: Mann aus Eisenhüttenstadt ist IS-Sympathisant

    Eisenhüttenstadt (dpa) - Der in Brandenburg festgenommene Islamkonvertit hegt laut Polizei offensichtlich Sympathien für den IS. Die Ermittler konnten aber «bisher keine Hinweise auf konkrete Vorbereitungen für einen Anschlag auf das Eisenhüttenstädter Stadtfest finden». Das habe eine erste Auswertung sichergestellter Gegenstände und Datenträger ergeben. Eigene Verbindungen des Mannes zum IS habe die Polizei nicht feststellen können. Der 27-Jährige war nach einem Hinweis aus der Bevölkerung vorläufig festgenommen worden, der Einsatz des SEKs hatte bundesweit für Aufsehen gesorgt.

  • Kriminalität

    Do., 18.08.2016

    Polizei: Mann aus Eisenhüttenstadt ist IS-Sympathisant

    In der Wohnung sind lediglich zwei Böller entdeckt worden.

    Einen Tag nach dem SEK-Zugriff gegen einen Islamkonvertiten in Brandenburg stehen die Ermittler mit weitgehend leeren Händen da. Der Mann soll aber mit dem IS sympathisiert haben.