Epping



Alles zum Ort "Epping"


  • Diskussion im Haupt- und Finanzausschuss

    Do., 28.02.2019

    Startschuss für Umgestaltung des Marktplatzes vertagt

    Rund um den Schlöffken-Kerl soll sich einiges tun auf dem Marktplatz. Erster Baustein ist die Umgestaltung am Epping‘schen Hof.

    Diskutiert wird über die Umgestaltung des Marktplatzes in Heek schon lange. Nun landete das Thema erneut auf der Tagesordnung, dieses Mal am Mittwochabend im Haupt- und Finanzausschuss. Beschlossen wurde aber noch nichts.

  • CDU-Antrag zum Hauptausschuss

    Mi., 27.02.2019

    Maßnahmen in der Stiege seien dringender als am Marktplatz

    Der Stiegenpark dient vielen zur Naherholung. Umso wichtiger findet es die CDU-Fraktion daher, dass dort in nächster Zeit etwas passiert, etwa mit Blick auf die Beleuchtung und Wegeschilder.

    Der CDU-Fraktion missfällt der Zustand des Stiegenparks. Ihrer Ansicht bedarf der Park in Heek einer „zwingend erforderlichen Ertüchtigung“. Dafür könnten auch die Maßnahmen rund um den Epping‘schen Hof zurückgestellt werden.

  • Doppelkopfturnier der KAB

    Mo., 05.11.2018

    Markus Kock hat die besten Karten

    Der KAB-Vorsitzende Christian Hilbring (l.) übergab Preise an die erfolgreichen Spieler: (v.l.) Ruven Mensing, Hermann Lütke-Wissing, Maria Schmalacker, Jan Kösters, Alfons Gausling, Paul Haget und der Sieger Markus Kock. (Es fehlt Mathilde Gelsing).

    Doppelkopf ist ein Spiel für alle Generationen: Das zeigte sich am Wochenende bei dem gut besuchten Doppelkopfturnier der KAB St. Josef Heek im Epping‘schen Hof. Nach drei Spielrunden stand der Sieger fest.

  • Auf der Tenne im Epping‘schen Hof

    Mo., 08.01.2018

    Schlöffkenfest in Heek: Immer ein Fuß in der Rinne

    Der Holzschuh darf nicht fehlen, ebenso wie das rot-weiße Halstuch, die Schiebermütze und die Tischlerjacke: Erst dann gilt der Heeker als waschechter Schlöffken.

    Mit einem zweieinhalbfachen „Hurra, Hurra, Hu“ stoßen die Heeker Schützenfrauen an, als der erste Ansturm am Tresen bewältigt ist. Sie trinken die rote Variante des „Münsterländer Tequilas“ – mit Kirschling statt Korn. Die Scheibe Mettwurst gehört natürlich dazu beim Schlöffkenfest auf der Tenne im Epping‘schen Hof.

  • Planungsbüro stellt Konzept für die Umgestaltung des Marktplatzes und der Stiege vor

    Fr., 29.09.2017

    Mehr Grün und weniger Grau

    Diese Zufahrt zum Marktplatz könnte in Zukunft nur noch für den Linienverkehr geöffnet sein. Das schlug Landschaftsarchitektin Martina Hoff mit Blick auf die Umgestaltung des Marktplatzes vor. Zudem soll es mehr Grün auf dem Platz geben.

    Mehr Grün, weniger Asphalt und möglichst frei von Verkehr: So könnte der zukünftige Marktplatz in Heek aussehen. Ideen hierzu stellte Landschaftsarchitektin Martina Hoff am Mittwoch in der Sitzung des Ausschusses für Planen, Bauen, Umwelt und Denkmalpflege vor.

  • Reiten: Cross Country Days in Ostbevern

    Di., 12.09.2017

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide wird Kreismeisterin in der Vielseitigkeit

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide gewann in Ostbevern mit Dior den Kreismeistertitel in der Vielseitigkeit. In den Klassen A und E lief es bei den Cross Country Days des RFV Ostbevern gut. Auf die mäßige Resonanz in der internationalen Ein-Sterne-Prüfung hat der RFV Ostbevern schon reagiert.

  • Reiten: Cross Country Days in Ostbevern

    Di., 12.09.2017

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide wird Kreismeisterin in der Vielseitigkeit

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide gewann in Ostbevern mit Dior den Kreismeistertitel in der Vielseitigkeit und das Championat der Pferdewirte-Auszubildenden.

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide gewann in Ostbevern mit Dior den Kreismeistertitel in der Vielseitigkeit. In den Klassen A und E lief es bei den Cross Country Days des RFV Ostbevern gut. Auf die mäßige Resonanz in der internationalen Ein-Sterne-Prüfung hat der RFV Ostbevern schon reagiert.

  • Reiten: Cross Country Days in Ostbevern

    Mo., 11.09.2017

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide wird Kreismeisterin in der Vielseitigkeit

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide gewann in Ostbevern mit Dior den Kreismeistertitel in der Vielseitigkeit und das Championat der Pferdewirte-Auszubildenden.

    Laurien Epping vom RFV Telgte-Lauheide gewann in Ostbevern mit Dior den Kreismeistertitel in der Vielseitigkeit. In den Klassen A und E lief es bei den Cross Country Days des RFV Ostbevern gut. Auf die mäßige Resonanz in der internationalen Ein-Sterne-Prüfung hat der RVO schon reagiert.

  • Reiten

    Do., 03.08.2017

    Unverhofft kommt auch beim Reiten oft

    Laurien Epping gewann mit Romy Darling in Handorf die Geländeprüfung A** und wurde Westfalenchampion.

    Damit hat Laurien Epping wohl am wenigsten gerechnet. Eigentlich sollten sie und Romy Darling in Handorf einige Trainingsrunden drehen. Nach der Geländeprüfung der Klasse A** stand Epping aber plötzlich ganz oben auf dem Treppchen.

  • Schachclub trifft auf Hamburger Freunde

    Di., 11.04.2017

    Willi Hollekamp erhält Ehrenbrief

    Den Ehrenbrief des Schachbundes NRW überreichte der Vorsitzende Willi Böckers (r.) an Willi Hollekamp für seine langjährigen Verdienste.

    Zu einem freundschaftlichen Besuch hatte der Schachclub Heek den SC St. Pauli zu Gast. Christoph Hemker wohnt zwar seit 20 Jahren in Hamburg, ist aber ein echter Heeker Junge. Seit vielen Jahrzehnten spielt er Schach. Jetzt nutzten er und seine Schachfreunde die Gelegenheit, ein gemeinsames Treffen zu vereinbaren. Der Epping‘sche Hof stand deswegen am Wochenende ganz im Zeichen des königlichen Spiels.