Eslohe



Alles zum Ort "Eslohe"


  • Unfälle

    So., 08.03.2020

    Auto kracht in Backmobil: Drei Schwerverletzte

    Ein Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht im Einsatz.

    Eslohe (dpa/lnw) - Der Wagen eines 81-Jährigen ist in Eslohe im Sauerland laut Polizei ungebremst in ein abgestelltes Verkaufsfahrzeug gekracht. Dabei erlitten drei Menschen schwere Verletzungen. Das Mobil für Backwaren, das am Rand der Bundesstraße 55 im Ortsteil Reiste mit eingeschaltetem Warnblinklicht abgestellt war, hatte gerade geöffnet, als der Mann mit seinem Auto auffuhr. Durch den Aufprall wurden er selbst und seine gleichaltrige Beifahrerin wie auch der 49 Jahre alte Backwarenverkäufer schwer verletzt. Alle drei kamen ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich am Samstagnachmittag.

  • Kriminalität

    Fr., 06.09.2019

    Festnahme nach Leichenfund in Eslohe: Verdächtiger in U-Haft

    Kriminalität: Festnahme nach Leichenfund in Eslohe: Verdächtiger in U-Haft

    Eslohe (dpa/lnw) - Nach dem Fund eines toten Mannes in einem Maisfeld bei Eslohe (Hochsauerlandkreis) hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Wie die Staatsanwaltschaft Arnsberg am Freitag mitteilte, werde der 28-Jährige dringend verdächtigt, den Mann getötet zu haben. Am Donnerstag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, seitdem sitzt er in Untersuchungshaft.

  • Kriminalität

    Mi., 04.09.2019

    Im Maisfeld: Toter könnte vermisster Osteuropäer sein

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen dessen Blaulicht aktiviert ist.

    Eslohe (dpa/lnw) - Nach dem Fund einer Leiche in einem Maisfeld im Sauerland vermuten die Ermittler, es könne sich um einen vermissten Osteuropäer handeln. «Wir haben eine Vermisstenanzeige, die auf den Toten passt», sagte Staatsanwalt Klaus Neulken der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch. Derzeit werde der Wohnort des Vermissten in Meschede nahe dem Fundort auf weitere Spuren durchsucht. Zur zweifelsfreien Identifizierung des Toten seien aber weitere Untersuchungen notwendig.

  • Kriminalität

    Di., 03.09.2019

    Leichenfund im Maisfeld im Sauerland: Gewaltverbrechen

    Ein Blaulicht der Polizei.

    Eslohe (dpa/lnw) - Nach dem Fund einer Leiche in einem Maisfeld im Sauerland gehen die Ermittler von einem Gewaltverbrechen aus. «Nach den ersten Ermittlungen schließen wir einen Suizid aus», sagte Staatsanwalt Klaus Neulken am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Der bislang nicht identifizierte Tote war am Sonntagabend nach Angaben von Neulken von einem Jäger auf dem Feld an einer Kreisstraße zwischen Eslohe und Meschede-Schüren im Hochsauerlandkreis gefunden worden.

  • Verkehr

    So., 25.08.2019

    Unbekannte entfernen blau-gelbe Folie von Polizeiauto

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

    Eslohe (dpa/lnw) - Als Polizisten eine Schlägerei auf einem Festgelände bei Eslohe im Sauerland beendet hatten, war ihr Streifenwagen nicht mehr einsatzfähig: Unbekannte hatten in der Nacht zu Sonntag während des Einsatzes die blau-gelbe Folierung des Fahrzeugs, das am Festgelände parkte, teilweise abgerissen.

  • Unfälle

    Mo., 17.06.2019

    Vier Senioren bei Unfall nahe Eslohe schwer verletzt

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Aufnahme mit langer Belichtungszeit).

    Eslohe (dpa/lnw) - Auf der Bundesstraße 55 bei Eslohe sind zwei Autos frontal zusammengestoßen - die jeweils zwei Insassen wurden schwer verletzt. Vermutlich geriet ein 68-Jähriger mit seinem Wagen gegen 18.10 Uhr am Sonntagabend in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem anderen Fahrzeug zusammen, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Bei ihm im Auto saß eine 68-jährige Frau. Im anderen Fahrzeug befanden sich ein 74-Jähriger und eine 71-Jährige. Der Unfall ereignete sich in Höhe Isingheim.

  • Europawahlkampf der CDU

    Sa., 13.04.2019

    Merz sichert Kramp-Karrenbauer seine Unterstützung zu

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz beim Abschluss der Europawahlkampf-Veranstaltung in Eslohe.

    Der gemeinsame Auftritt im tiefsten Sauerland war symbolträchtig: AKK und Friedrich Merz - Ex-Rivalen um den CDU-Vorsitz - Seite an Seite in Harmonie. Im wichtigen Wahljahr ist Einigkeit Trumpf.

  • Parteien

    Sa., 13.04.2019

    Merz sichert Kramp-Karrenbauer Unterstützung zu

    Eslohe (dpa) - Friedrich Merz hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer seine Unterstützung versichert. «Ich möchte, dass die CDU Deutschlands, dass Annegret Kramp-Karrenbauer als unsere Vorsitzende, erfolgreich ist. Und dazu möchte ich beitragen», sagte Merz in Eslohe im Sauerland bei einer Veranstaltung im Rahmen des Europawahlkampfs. Kramp-Karrenbauer hatte sich bei der Wahl zum CDU-Vorsitz im Dezember nur knapp gegen Merz durchgesetzt. Seitdem hatte es keinen gemeinsamen öffentlichen Auftritt mit Redebeiträgen der beiden Ex-Konkurrenten gegeben.

  • Parteien

    Fr., 12.04.2019

    Kramp-Karrenbauer: Brüssel soll nicht alles regeln

    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Eslohe (dpa) - Europa muss nach Worten von CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer in vielen Aspekten besser zusammenarbeiten. Das gelte etwa bei Sicherheitsfragen und der Kriminalitätsbekämpfung, die nicht nur nationale Fragen sein dürften, sagte Kramp-Karrenbauer am Freitagabend im sauerländischen Eslohe bei einem Auftritt im Europawahlkampf. Am 26. Mai gehe es weniger um das Abschneiden einzelner Parteien, sondern darum, Europa stärker zu machen. Das bedeute nicht, dass Brüssel «alles bis ins Kleinste festlegen» solle. Sie warnte vor realen Gefahren für Europa, die von einem «neuen Nationalismus» ausgingen und zurückgedrängt werden müssten.

  • Parteien

    Fr., 12.04.2019

    Merz sichert Kramp-Karrenbauer Unterstützung zu

    Friedrich Merz und die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Eslohe (dpa) - Friedrich Merz hat der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer seine Unterstützung versichert. «Ich stehe dazu. Ich möchte, dass die CDU Deutschlands, dass Annegret Kramp-Karrenbauer als unsere Vorsitzende, erfolgreich ist. Und dazu möchte ich beitraqen», sagte der frühere Unionsfraktionschef am Freitagabend in Eslohe im Sauerland bei einer Veranstaltung im Rahmen des Europawahlkampfs.