Europa



Alles zum Ort "Europa"


  • Interview mit dem Produzenten der Serie „Barbaren“

    Do., 22.10.2020

    Netflix als Brandbeschleuniger

    Die Netflix-Serie „Barbaren“ erzählt die Geschichte der legendären Varusschlacht im Teutoburger Wald.

    Eine Art deutsche Version von "Vikings"? Am Freitag startet die neue Netflix-Serie "Barbaren". Dabei dient die Varusschlacht im Teutoburger Wald als Rahmen für eine spannende Dreiecksgeschichte. Wir haben mit dem Produzenten Andreas Bareiss gesprochen.

  • Mit Verspätung

    Do., 22.10.2020

    Facebooks Dating-Funktion startet in Europa

    Facebook bringt seine Dating-Funktion nach einer monatelangen Verzögerung wegen Datenschutz-Bedenken nun auch in Europa an den Start.

    Im Februar hatte Facebook den Start seiner Flirt-Plattform in Europa nach einer Inspektion durch Datenschützer verschoben. Erst jetzt geht es los - passend zur Corona-Pandemie sogar mit Video-Dates.

  • Treffen per Videokonferenz

    Do., 22.10.2020

    Facebooks Dating-Funktion startet in Europa

    Facebook bringt seine Dating-Funktion nach einer monatelangen Verzögerung wegen Datenschutz-Bedenken nun auch in Europa an den Start.

    Im Februar hatte Facebook den Start seiner Flirt-Plattform in Europa nach einer «Inspektion» durch Datenschützer verschoben. Erst jetzt geht es los. Passend zur Corona-Krise sind auch Dates per Videochat vorgesehen. Daten werden zur Personalisierung von Werbung verwendet.

  • Überprüfung der EZB-Strategie

    Mi., 21.10.2020

    EZB beginnt Meinungsaustausch mit gesellschaftlichen Gruppen

    Will den Austausch pflegen: Christine Lagarde, Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB).

    Europas Währungshüter überprüfen ihre geldpolitische Strategie. Dabei ist ihnen auch die Sicht verschiedenster Organisationen wichtig. Nicht alle sind mit der Politik der EZB einverstanden.

  • Westaustralien

    Mi., 21.10.2020

    Neues Museum öffnet in Perth

    Zum Themendienst-Bericht vom 21. Oktober 2020: Hochmodern wird das neue Western Australian Museum in Perth sein - es besteht aus fünf denkmalgeschützten Gebäuden.

    Reisen aus Europa nach Australien sind zurzeit nicht möglich. Wer für die Zukunft eine Reise in den Westen des Landes plant, kann sich vielleicht das Western Australian Museum in Perth merken.

  • Mit Tigerfell und Soda

    Mi., 21.10.2020

    So geht Brot auf Europäisch

    Das portugiesische Maisbrot braucht seine Zeit: Dreimal muss der Teig bis aufs Doppelte aufgehen.

    Man nehme Wasser, Mehl, Hefe und fertig ist das Brot - noch lange nicht. Der Autor Georg Matthes erzählt, wie er sich mit Gänsebräter und Eiswürfeln quer durch Europa gebacken hat.

  • Fußball

    Di., 20.10.2020

    Gladbachs Trainer Rose: «Inter ist ein Top-Team in Europa»

    Mönchengladbachs Trainer Marco Rose.

    Mailand (dpa) - Borussia Mönchengladbach geht mit großem Respekt in das erste Spiel der Champion-League-Saison am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) bei Inter Mailand. «Inter ist für mich ein Top-Team in Europa. Es ist eine klare Handschrift des Trainers zu erkennen. Alle Spieler haben eine hohe individuelle Qualität», sagte Trainer Marco Rose am Dienstagabend bei der abschließenden Video-Pressekonferenz im Giuseppe-Meazza-Stadion.

  • Champions League

    Di., 20.10.2020

    Gladbach mit Vorfreude nach Mailand - «Wollen mutig sein»

    Gladbachs Trainer Marco Rose will mit seinem Team mutig gegen Inter Mailand auftreten.

    Für Mönchengladbach beginnt das Champions-League-Abenteuer gleich mit einem Topspiel. Nach vier Jahren Abstinenz in Europas Beletage steht die Elf beim Königsklassen-Debüt von Trainer Marco Rose am Mittwoch bei Inter Mailand auf dem Prüfstand.

  • Äußerst seltener Besucher auf einer Pferdewiese

    Di., 20.10.2020

    Waldrapp in der Westerbauer

    Ein Waldrapp ist zurzeit in Ascheberg zu sehen.

    Naturfreunde sprechen von einem Knüller. Auf einer Pferdewiese in der Westerbauer ist seit Tagen ein Vogel zu sehen, der seit dem 17. Jahrhundert in Europa als ausgestorben gilt. Ein Waldrapp ist dort zu sehen.

  • Monopol bei Internet-Suche

    Di., 20.10.2020

    US-Regierung nimmt Google mit Wettbewerbsklage ins Visier

    Das Logo von Google an der Fassade des Hauptsitzes des Mutterkonzerns Alphabet in Mountain View.

    In Europa überziehen die Wettbewerbshüter Google schon seit Jahren mit Klagen. Jetzt wirft die US-Regierung Google unfairen Wettbewerb bei der Websuche vor. Das Verfahren dürfte sich über Jahre ziehen.