Everswinkel



Alles zum Ort "Everswinkel"


  • Evangelische Kirchengemeinde beteiligt sich an Wettbewerb

    Mo., 08.03.2021

    Stolz auf das Leuchtturm-Projekt

    Die Evangelische Kirchengemeinde macht mit beim Wettbewerb „Worauf wir stolz sind“

    Mit dem Leuchtturm-Projekt „Orgel for future“ beteiligt sich die Evangelische Kirchengemeinde Everswinkel-Freckenhorst am Gemeindewettbewerb „Worauf wir stolz sind“.

  • Ferienhof Georgenbruch fehlen schon sieben Monate mit Gästebetrieb

    Sa., 06.03.2021

    Eine Achterbahn der Gefühle

    Idyllisches Reit- und Feriendomizil in schwierigen Zeiten: Der Ponyhof Georgenbruch ist massiv durch die Pandemie betroffen.

    Ein prächtiger Gutshof, üppiges Grün mit Gartenanlage, Wiesen und stattlichen Bäumen, Stallungen und reichlich Gelände. Der Ponyhof Georgenbruch der Familie Schulze Zurmussen, gerade erst von „Landreise.de“ zum beliebtesten Ferienhof in NRW gekürt, ist ein wahres Postkarten-Idyll in Sachen Landurlaub. Doch die Zeiten sind alles andere als idyllisch.

  • Ferienhof Georgenbruch fehlen schon sieben Monate mit Gästebetrieb

    Sa., 06.03.2021

    Eine Achterbahn der Gefühle

    Idyllisches Reit- und Feriendomizil in schwierigen Zeiten: Der Ponyhof Georgenbruch ist massiv durch die Pandemie betroffen.

    Ein prächtiger Gutshof, üppiges Grün mit Gartenanlage, Wiesen und stattlichen Bäumen, Stallungen und reichlich Gelände. Der Ponyhof Georgenbruch der Familie Schulze Zurmussen, gerade erst von „Landreise.de“ zum beliebtesten Ferienhof in NRW gekürt, ist ein wahres Postkarten-Idyll in Sachen Landurlaub. Doch die Zeiten sind alles andere als idyllisch.

  • Radweg an K3 und Schnellbus

    Sa., 06.03.2021

    Weiterer Schub für Bus und Rad

    Werner Lemberg, Andre Gerbermann und David Schubert (v.l.) von der CDU auf dem Radweg an der K3 in Alverskirchen. Dessen Sanierung soll auf einem großen Teil noch in diesem Jahr erfolgen.

    Freude bei der CDU der Vitus-Gemeinde: Gleich auf zweifache Weise verbessert sich die Anbindung zwischen Everswinkel und Alverskirchen auf der einen und Münster auf der anderen Seite. So steht die Sanierung des Radweges an der K3 nach Wolbeck an, und der Takt des Schnellbusses wird erhöht.

  • Digitale Veranstaltungen

    Sa., 06.03.2021

    Kulturelles Menü mit sicherem Abstand

    Die „Zwillinge“ laden ab Samstagabend zu einem heiter-jazzigen Konzertvergnügen ein.

    Das gab‘s noch nie. Ein ganzes Wochenende mit kulturellen Angeboten, kostenlos und die Veranstaltungen auch noch auf rein digitaler Schiene. Während Ersteres der geballte Einstieg in das 25. Jahr des Kulturkreises Everswinkel ist, das noch etliche weitere Bonbons im Laufe des Jahres bereithalten soll, ist Letzteres zwar innovativ, aber letztendlich der Corona-Not geschuldet.

  • Neubau der JVA Münster an der Gemeindegrenze

    Fr., 05.03.2021

    Der „Claim“ ist abgesteckt

    Erste sichtbare Maßnahme für den künftigen Gefängnis-Neubau: Die Allee-Bäume wurden gefällt, die Fläche wird vorbereitet.

    Im kommunalen Dreieck von Münster, Everswinkel und Telgte soll die neue Justizvollzugsanstalt Münster (JVA) entstehen. Ein Riesenprojekt mit entsprechendem Platzbedarf. Jetzt wird es konkret. Grenzpfähle mit Flatterbändern markieren das Ausmaß des Projektes. Der „Claim“ ist abgesteckt. Mit dem Fällen einer Baumreihe sind die ersten sichtbaren Maßnahmen im Gelände erfolgt.

  • Wahlergebnis korrigiert

    Do., 04.03.2021

    „Recht und Gesetz eingehalten“

    Nachdem Unregelmäßigkeiten bei der Stimmenauszählung der Kommunalwahl am 13. September 2020 festgestellt worden waren, ist am 5. Februar 2021 eine Neuauszählung der Stimmen erfolgt. Dabei wurden falsch zugeordnete Wahlzettel gefunden.

    Ist es der Schlussstrich unter die Kommunalwahl vom 13. September 2020? Der Gemeinderat hat am Dienstagabend das bisherige festgestellte Wahlergebnis für ungültig erklärt und nach der Neuauszählung vom 5. Februar die Neufeststellung durch den Wahlausschuss angeordnet.

  • Nach dem Schneechaos

    Di., 02.03.2021

    Hohe Kosten und reichlich Ärger

    Aufnahme vom 8. Februar: Nach eineinhalb Tagen Schneetreiben steht den Räumdiensten viel Arbeit bevor.

    So eine weiße Pracht gab‘s lange nicht. Das, was da vom 6. bis 8. Februar an Schneemassen vom Himmel fiel, war schon gewaltig. Zumindest für hiesige Breiten, in denen man regelmäßig von der „weißen Weihnacht“ träumt und ebenso regelmäßig nur mit nass-grauen Wintern konfrontiert wird. Jetzt wird abgerechnet. Die Räumung hat eine Menge Geld gekostet. Und zudem gab‘s auch noch Ärger mit Bürgern, die sich alles schneller und gründlicher gewünscht hätten.

  • KFD St. Agatha, KFD St. Magnus und Evangelische Frauenhilfe

    Mo., 01.03.2021

    Weltgebetstag diesmal anders

    Das Plakat des diesjährigen Weltgebetstages macht auf die Schwerpunktregion Vanuatu aufmerksam.

    Der Weltgebetstag für Frauen, der immer am ersten Freitag im März stattfindet, muss in diesem Jahr aufgrund der Pandemie in anderer Form begangen werden.

  • Kultur-Wochenende am 6. und 7. März

    Sa., 27.02.2021

    Digitaler Start ins Jubiläumsjahr

    „Die Jazzuniversität“ spielt am Samstag (6. März) auf: Musikalische Leckerbissen sind dabei garantiert

    Den Start in sein Jubiläumsjahr hatte sich der Kulturkreis Everswinkel wohl anders vorgestellt. Die kulturelle Durststrecke soll jetzt aber ein Ende finden, wie der Vorstand in einer Pressemitteilung erklärt. Schließlich wird der Verein am 13. April 25 Jahre alt und möchte ganzjährig einen spritzigen Cocktail an mitreißenden Veranstaltungen präsentieren. Alle Menschen in beiden Ortsteilen können sich also freuen auf ein buntes Programm unter dem Motto: „25 Jahre Kulturkreis Everswinkel – Momente sammeln“.