Everswinkel



Alles zum Ort "Everswinkel"


  • Everswinkeler in Untersuchungshaft

    Sa., 25.05.2019

    In Missbrauchsfall verstrickt

    Bei dem Everswinkeler wurde im April eine Hausdurchsuchung vorgenommen und ein Laptop sichergestellt. Am Freitag hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben.

    Der Vorwurf ist gravierend: schwerer sexueller Missbrauch von Kindern. Seit März haben Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt. Nun ist Anklage erhoben worden gegen drei Männer. Einer von ihnen kommt aus Everswinkel.

  • Gemeindeentwicklungskonzept

    Sa., 25.05.2019

    Mehrere Aktionen in Vorbereitung

    Fachliche Unterstützung fürs Projekt „Gemeindeentwicklungskonzept“: Carolin Dietrich und David Sommer.

    Bevor mit dem Gemeindeentwicklungskonzept bewusst Bürgerinnen und Bürger eingebunden werden können, werden in den kommenden Wochen im Rathaus zunächst vorbereitende Gespräche geführt und eine erste Bestandsaufnahme gemacht, teilt die Gemeindeverwaltung in einer Pressemeldung mit.

  • Überraschungsaktion auf dem Wochenmarkt

    Sa., 25.05.2019

    Flashmob für ein freies und friedliches Europa

    16 Uhr am Freitagnachmittag: Musiker, Sängerinnen und Sänger sind während des Marktes auf den Magnusplatz geströmt und stimmten die Europa-Hymne an.

    Was für ein Statement! Bis kurz vor 16 Uhr ist es ein ganz normaler Wochenmarkt am Freitag. Stände mit Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Honig . . . Menschen, die fürs Wochenende einkaufen. Dazwischen Info-Stände von CDU, SPD, FDP und Grünen. Bunte Europawahl-Tupfer. Plötzlich kommt überraschende Bewegung in die Szenerie.

  • Familien- und Sozialausschuss tagt im neuen Johannes-Kindergarten

    Fr., 24.05.2019

    Kindergarten-Welt ist in Ordnung

    Auf der Tagesordnung für die Mitglieder des Familien- und Sozialausschusses stand eine umfassende Besichtigung des neuen Johannes-Kindergartens an der Droste-Hülshoff-Straße.

    In der Vitus-Gemeinde ist die Kindergarten-Welt in Ordnung. Das, was schon länger bekannt ist, wurde durch Frank Peters, Jugendhilfeplaner beim Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises Warendorf, nun erneut bestätigt. Als Gast des Familien- und Sozialausschusses, der am Mittwochabend im neuen Johannes-Kindergarten tagte, hatte er die neuen Zahlen für das nächste Kindergartenjahr 2019/2020 in der Tasche.

  • Gruppe „Fit ab 50“ besucht Biomasse-Hof

    Fr., 24.05.2019

    Holz aus heimischen Wäldern wird zu Hackschnitzeln

    Klemens Heitmann (3.v.r.) erläuterte den Tourteilnehmern der Gruppe „Fit ab 50“ die Herstellung von Holzhackschnitzeln auf dem Biomasse-Hof.

    Die Gruppe „Fit ab 50“ hat im Rahmen ihrer vierten Abendtour den Biomasse-Hof der Familie Heitmann in der Bauerschaft Wieningen besucht. Die 23 Radler fuhren unter der Tour-Leitung von Jürgen Teunissen auf direktem Weg den Betrieb an.

  • Wahl-Aufruf von CDU, SPD und Grünen

    Do., 23.05.2019

    Gemeinsam für Europa

    CDU, SPD und Grüne werben für die Teilnahme an der Europawahl„Machen Sie Ihr Kreuz für Europas demokratische Parteien“, wünschen sich Dirk Folker, Dr. Wilfried Hamann und Karl Stelthove (v.l.).

    In einem gemeinsamen Aufruf werben die drei Rats-Parteien CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen für die Teilnahme an der Europawahl und wünschen sich eine Stärkung der demokratischen Parteien, die sich für ein geeintes Europa einsetzen. Die Everswinkeler FDP beteiligte sich nicht an diesem Appell.

  • Auftakt zum Vergewaltigungsprozess vor dem Landgericht Münster

    Do., 23.05.2019

    Junge Frauen schwer missbraucht?

    Vor dem Landgericht Münster hat am Mittwoch ein mehrteiliger Strafprozess begonnen, in dem sich neben einem 20-Jährigen aus Billerbeck auch ein 17-Jähriger aus Everswinkel wegen des Vorwurfs der Vergewaltigung verantworten muss.

    Es waren massive Vorwürfe, die die Staatsanwaltschaft am Mittwoch vor der 1. Großen Strafkammer beim Landgericht Münster erhob. Zwei Männer, ein 17-jähriger aus Everswinkel und ein 20-jähriger aus Billerbeck, sind angeklagt, im Juli 2017 in der elterlichen Wohnung des 17-jährigen in Everswinkel zwei junge Frauen im Alter von 17 und 18 Jahren vergewaltigt zu haben.

  • Straßenausbau-Beiträge: SPD-Fraktion will Resolution an den Landtag

    Do., 23.05.2019

    Kampf gegen die Zwangsabgabe

    Die Straßenausbaubeiträge der Kommunen sind vielerorts ein heiß diskutiertes Thema. Auch der NRW-Landtag wird sich erneut damit beschäftigen. Die Everswinkeler SPD-Fraktion strebt dazu eine Resolution des Rates an, die rechtzeitig in Düsseldorf auf dem Tisch liegen soll.

    Die SPD-Ratsfraktion beantragt eine Abstimmung über eine Resolution zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge für Anlieger. Über diese Resolution soll nach Vorstellung der Sozialdemokraten im Hauptausschuss am heutigen Donnerstag und im Gemeinderat am 28. Mai abgestimmt werden, um sie anschließend an den Landtag und die Landesregierung in Düsseldorf weiterzuleiten, wie die SPD-Fraktion in einer Presseinformation mitteilt.

  • „Fit ab 50“ besucht Fahr- und Sicherheits-Trainingsgelände

    Do., 23.05.2019

    Einblick ins Training der Polizei

    Eine Station bei der Besichtigung des Fahr- und Sicherheits-Trainingsgeländes der Polizei war das „Auto am Spieß“, mit dem Überschlag-Situationen simuliert werden können.

    Das Fahr- und Sicherheits-Trainingsgelände des Polizei-Bildungszentrums „Carl Severing“ Münster in der Everswinkeler Bauerschaft Mehringen war jüngst das Zielt der Gruppe „Fit ab 50“. Das ehemalige Tanklager der britischen- und deutschen Streitkräfte bietet mit seiner Weiträumigkeit ideale Trainingsmöglichkeiten, um Beamte der Polizei für das Führen von Kraftfahrzeugen und Motorräder im täglichen Dienst fit zu machen.

  • Neue Ausgabe von „Bühne frei!“ am 23. Mai

    Di., 21.05.2019

    Frische Töne zum Frühling

    „Grün, grün, grün sind alle meine Kleider…“ – nein, keine traditionellen Lieder, sondern frische Musik von Pop bis Rock, von Jazz bis Folk prägt im Wonnemonat Mai das Programm von „Bühne frei!“ am Donnerstag, 23. Mai, ab 19.30 Uhr im Gasthof Diepenbrock.