Fichtelberg



Alles zum Ort "Fichtelberg"


  • Saisonabschluss

    So., 26.03.2017

    Katharina Hennig Langlauf-Doppelmeisterin am Fichtelberg

    Katharina Hennig hat in Oberwiesenthal über 30 Kilometer Freistil gewonnen sowie gemeinsam mit Anne Winkler auch beim im klassischen Stil ausgetragenen Teamsprint.

    Oberwiesenthal (dpa) - Katharina Hennig aus Oberwiesenthal ist zum Saisonabschluss auf dem heimischen Fichtelberg deutsche Skilanglauf-Doppelmeisterin geworden.

  • Schneehöhen

    Do., 12.01.2017

    Abfahrer und Langläufer profitieren von reichlich Neuschnee

    Im Fichtelgebirge liegt etwa 65 cm Schnee auf den Pisten.

    Wenn es der Schnee in Europa sogar ins Tiefland schafft, dann herrschen in den Skiregionen meist beste Bedingungen. So ist es zumindest derzeit. Vom Fichtelgebirge bis zum Arlberg finden Wintersportler weiße Pisten.

  • Schneehöhen in Skigebieten

    Fr., 30.12.2016

    Winter lässt auf sich warten: Viele Pisten aber schon offen

    Schneehöhen in Skigebieten : Winter lässt auf sich warten: Viele Pisten aber schon offen

    Der Winter sollte eigentlich schon längst begonnen haben. Aber in vielen Skigebieten lässt der Schnee noch auf sich warten. Aktuell eigenen sich vor allem deutsche Gebirge für den Wintersport.

  • Schneehöhen in Europa

    Do., 22.12.2016

    Gute Bedingungen auf den Skipisten der Alpen

    Gute Lage für Skifahrer: Die Pisten auf der Zugspitze sind derzeit mit 75 cm Schnee bedeckt.

    Wer die Weihnachtsferien auf der Piste verbringen möchte, hat gute Aussichten: Nicht nur in den Alpen, auch in den deutschen Mittelgebirgen herrschen gute Schneeverhältnisse.

  • Natur- und Kunstschnee

    Fr., 02.12.2016

    Im Erzgebirge startet die Skisaison

    Der Betreiber des Skiareal Holzhau im Erzgebirge, Alexander Richter, bereitet den Ort für den Saisonstart vor.

    Am Samstag werden die ersten Skilifte und -pisten in Sachsen in Betrieb genommen. Kunstschnee macht es möglich. Doch der Deutsche Wetterdienst verspricht auch gute Aussichten für natürlichen Schnee.

  • Wintersport in den Alpen

    Do., 27.10.2016

    Auf die Berge, fertig, los! Neues aus den Skigebieten

    Das Skigebiet Madrisa bei Klosters wird ab diesem Winter von einer neuen Sesselbahn erschlossen.

    Österreichs größtes zusammenhängendes Skigebiet, hochmoderne Bahnen und eine Seilrutsche für wagemutige Urlauber: In den Alpen haben viele Wintersportregionen erneut stark modernisiert. Was Skifahrer und Snowboarder in dieser Saison geboten bekommen - ein Überblick.

  • Deutschland - Erzgebirge

    Sa., 27.08.2016

    Höhenflüge im Erzgebirge

    Der Fichtelbergoberhalb von Oberwiesenthal markiert mit 1214 Metern die höchste Erhebung des südsächsischen Erzgebirges und damit der neuen Bundesländer. Für Wanderfreunde im Sommer ein willkommener Ziel-, Gipfel- und Pausenpunkt. Im Winter bringt die Seilbahn die Wintersportler zur Abfahrt nach oben. Johannes Loy

    Für die einen ist es der höchste Berg der alten DDR, für die anderen die Spitze des deutschen Erzgebirges. Wie dem auch sei: Der Fichtelberg reckt sich am südlichen Rande des Erzgebirges 1214 Meter in die Höhe, und damit markiert er in jedem Fall die höchste Erhebung der neuen Bundesländer. Fast könnte man neidisch sein, denn der Keilberg (Klínovec), direkt in Sichtweite, ist noch ein paar Meter höher, liegt aber schon auf tschechischer Seite. Auch auf seinem Buckel sieht man Schneisen und Lifte, auf tschechischer wie auf deutscher Seite ist der Wintersport ein Hauptanziehungspunkt. Höher und schneesicherer ist es in jener Region nirgendwo. Dennoch muss man auch hier beschneien, um im Winter gute Unterlagen für Ski und Rodelschlitten zu bekommen.

  • Reise

    Mi., 27.04.2016

    Die Heimat der Räuchermännchen - Das Erzgebirge bietet Natur und Tradition im Übermaß

    Reise : Die Heimat der Räuchermännchen - Das Erzgebirge bietet Natur und Tradition im Übermaß

    Warum in die Ferne schweifen, wenn der gute Urlaub oft so nahe liegt: Das Erzgebirge, das sich zwischen Sachsen in Deutschland und der tschechischen Seite aufteilt, gehört mit seiner reichen Tradition, den dichten Fichtenwäldern und der durch den Bergbau geprägten Kulturlandschaft zu den schönsten Ausflugsorten in Deutschland.

  • Tourismus

    Fr., 06.02.2015

    Schneehöhen: Wintersport-Bedingungen sind perfekt

    Der Region um den Feldberg hat sich in eine weiße Winterwelt verwandelt.

    München (dpa/tmn) - Ski Heil! Beste Schneebedingungen finden Wintersportler nicht nur in den deutschen Alpen vor. Auch in den Mittelgebirgen sind die Verhältnisse ausgezeichnet. Hier die Schneehöhen im Überblick:

  • Tourismus

    Fr., 16.01.2015

    Mehr Neuschnee verbessert die Lage in den Skigebieten

    Ab auf die Piste: Skifahrer können den Winter nun endlich genießen. Foto: Caroline Seidel

    München (dpa/tmn) - Wintersportler können jetzt durchstarten: Die Bedingungen auf den Skipisten sind gut. Eine Übersicht über die Schneehöhen in Deutschland sowie Österreich und Co. gibt es hier.