Florida



Alles zum Ort "Florida"


  • Familiendrama

    Do., 17.10.2019

    Bluttat im Haus von «Tarzan»-Darsteller Ron Ely

    Ron Ely blieb unverletzt.

    Als «Tarzan»-Darsteller war er bekannt und drehte auch an der Seite von Uschi Glas: Nun erschüttert ein schreckliches Verbrechen die Familie des Schauspielers Ron Ely - seine Ehefrau und sein Sohn sind tot.

  • Wetter

    Sa., 14.09.2019

    Neues Unwetter auf den Bahamas, Hurrikanwarnung für Florida

    Nassau (dpa) - Keine zwei Wochen nach Hurrikan «Dorian» zieht ein neuer Tropensturm am verwüsteten Norden der Bahamas vorbei. «Humberto» soll heftige Regenfälle und Sturmböen in die Region um die Abaco-Inseln bringen, heißt es vom US-Wetterdienst. Die Behörde erwartet, dass sich der Sturm auf seinem Weg Richtung Norden langsam zu einem Hurrikan auswachsen werde. Für Sonntagnacht warnt sie vor Hurrikan-Bedingungen jenseits von Floridas Küste nördlich der Bahamas und des Südens Georgias. Da der Wirbelsturm jedoch östlich drehe, sollten sich Auswirkungen auf die US-Südostküste in Grenzen halten.

  • Kriminalität

    Mi., 11.09.2019

    Verletzte bei Messerstecherei in Florida

    Tallahassee (dpa) - Bei einer Messerstecherei in einem Industriegebiet in Florida sind mehrere Menschen verletzt worden. Ein Verdächtiger sei festgenommen worden, teilte die Polizei auf Facebook mit. Fünf Menschen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Der Zustand eines Patienten sei ernst, berichtete der Sender CNN. Die Messerstecherei ereignete sich laut Polizei bei einem Großhändler für Holzbauteile, bei dem der Verdächtige angestellt war. Bei den Verletzten handele es sich um Mitarbeiter der Firma.

  • Jacqueline Schmitz lebt in Florida

    Do., 05.09.2019

    Hurrikan wird für Münsteranerin zur Nervenprobe

    Jacqueline Schmitz studiert seit zwei Jahren in Florida.

    Seit zwei Jahren lebt die Münsteranerin Jacqueline Schmitz in Florida. Jetzt erlebt sie dort ihren ersten Hurrikan mit. Zum Glück ist Wirbelsturm „Dorian“ an der Stadt, in der sie lebt, vorbeigezogen.

  • Beispiellose Verwüstung

    Mo., 02.09.2019

    Hurrikan «Dorian» wütet mit 250 km/h auf den Bahamas

    Sturmböen von Hurrikan «Dorian» wirbeln Wasser von der Oberfläche eines Kanals auf den Bahamas auf.

    Die Regierung der Bahamas schlägt Alarm. Seit Sonntag wütet dort ein zerstörerischer Hurrikan. Gut 200 Kilometer weiter westlich in Florida bereiten sich Anwohner bereits auf den Sturm vor.

  • Wetter

    Mo., 02.09.2019

    «Monster»-Hurrikan erschüttert Bahamas

    Miami (dpa) - Hurrikan «Dorian» ist mit Windgeschwindigkeiten von knapp 300 Kilometern pro Stunde auf die nördlichen Bahamas getroffen. Erste Fernsehbilder von der Inselgruppe südöstlich des US-Bundesstaats Florida zeigten ein Bild der Verwüstung - abgedeckte Häuser, umgeknickte Bäume und dramatische Überschwemmungen. «Dorian» soll nun langsam Richtung Florida weiterziehen. Für die Ostküste des US-Bundesstaats gilt eine Hurrikan-Warnung, erste Küstengebiete wurden evakuiert. Im nördlicheren Bundesstaat South Carolina wurden 800 000 Menschen angewiesen, sich in Sicherheit zu bringen.

  • Wetter

    Mo., 02.09.2019

    Behörden sprechen Hurrikan-Warnung für Teile Floridas aus

    Miami (dpa) - Die US-Behörden haben für weite Teile der Ostküste im Bundesstaat Florida eine Hurrikan-Warnung ausgesprochen. Wegen des heranziehenden Wirbelsturms «Dorian» drohen bis Mitte der Woche lebensbedrohliche Sturmfluten, heftige Regenfälle und gefährliche Winde, wie das Nationale Hurrikan-Zentrum erklärte. Der Hurrikan der gefährlichsten Kategorie soll in Florida nach bisherigen Prognosen nicht auf Land treffen, könnte aber auch in Küstennähe gefährlich werden. «Dorian» ist bereits auf die nördlichen Bahamas getroffen.

  • Große Schäden befürchtet

    So., 01.09.2019

    Hurrikan «Dorian»: Bahamas und Florida bangen

    Ein Mann rennt am Hollywood Beach durch den Regen.

    Die Bahamas werden vom Zentrum des gefährlichen Wirbelsturms getroffen. Experten befürchten dramatische Schäden. Auch an der Südostküste der USA drohen schlimme Konsequenzen. Bürger bereiten sich dort auf «Dorian» vor. Präsident Trump schlägt Alarm.

  • Wetter

    So., 01.09.2019

    Hurrikan «Dorian»: Bahamas und Florida bangen

    Miami (dpa) - Der Wirbelsturm «Dorian» ist zu einem Hurrikan der gefährlichsten Kategorie hochgestuft worden und mit zerstörerischen Windgeschwindigkeiten auf die Bahamas getroffen. Der Inselgruppe südöstlich des US-Bundesstaats Florida droht «katastrophale Zerstörung» mit hohen Sturmfluten, warnte das Nationale Hurrikan-Zentrum in Miami. Der Sturm könnte sich auf dem Weg zur Ostküste von Florida wieder zu einem Hurrikan der Stufe vier abschwächen, werde aber extrem gefährlich bleiben, hieß es.

  • Wetter

    So., 01.09.2019

    Leichtes Aufatmen in Florida - Hurrikan «Dorian» dreht ab

    Miami (dpa) - Die Menschen in Florida schöpfen Hoffnung: Der extrem gefährliche Hurrikan «Dorian» hat seinen Kurs geändert und wird wahrscheinlich nicht mehr direkt auf die Ostküste des US-Bundesstaates treffen. Der Wirbelsturm soll am Dienstag in Küstennähe nördlich abdrehen und sich abschwächen, wie das Nationale Hurrikan-Zentrum mitteilte. In Teilen Floridas müsse Anfang nächster Woche aber trotzdem mit starkem Regen, gefährlichen Überflutungen und zerstörerischen Winden gerechnet werden. Dies gelte gegen Mitte der Woche auch für die Bundesstaaten Georgia und South Carolina.