Franz-Felix-See



Alles zum Ort "Franz-Felix-See"


  • Großes Interesse - aber keine Flächen

    Mi., 06.11.2019

    Tiny-Haus-Interessenten gucken in die Röhre

    Großes Interesse - aber keine Flächen: Tiny-Haus-Interessenten gucken in die Röhre

    Den Traum vom eigenen Haus, den träumen Tiny-House-Interessenten im Münsterland bislang nur in der Theorie. Denn in der Praxis weisen die Gemeinden bislang keinerlei Stellflächen für Minihäuser aus. Lediglich im Ferienhauspark am Franz-Felix-See in Greven dürfen Minihaus-Begeisterte Wurzeln schlagen - allerdings mit Einschränkungen.

  • Münsteraner haben Mini-Haus in Eigenleistung gebaut

    Do., 18.07.2019

    Angekommen im "Tiny House"-Paradies

    Münsteraner haben Mini-Haus in Eigenleistung gebaut: Angekommen im "Tiny House"-Paradies

    Anita Köster und Martin Snjka brauchen nicht viel zum Leben. Ihr Traum von den eigenen vier Wänden passt auf zweimal 15 Quadratmeter. In monatelanger Arbeit hat das Paar ein Tiny House samt Wohn-Container gebaut - und jetzt sein ganz persönliches Paradies gefunden.

  • Sommerfest der Ehrenabteilung

    Di., 24.07.2018

    Ausflug zum Flughafen

    Die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr stattete anlässlich ihres Sommerfests der Flughafenfeuerwehr einen Besuch ab.

    Die Mitglieder der Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr haben sich anlässlich des Sommerfests mit ihren Frauen und mit Witwen verstorbener Kameraden auf den Weg zum Landgasthaus am Franz-Felix-See gemacht. Danach ging es zum Flughafen (FMO) Münster.

  • Franz-Felix-See

    Mo., 16.07.2018

    Eigentümer waren die Namensgeber

    Der Franz-Felix-See ist ein beliebtes Ausflugs- und Ferienziel in Schmedehausen.

    Der Franz-Felix-See ist ein großes Erholungsgebiet im Norden Grevens, in der Bauerschaft Schmedehausen, mit einem großen See, mit vielen Ferienhäusern und der Gaststätte „Landhaus am Franz-Felix-See“. Man erreicht dieses Gebiet über den „Hegemanns Damm“. Benannt ist dieses Erholungsgebiet nach seinen Eigentümern Franz Große Sundrup und Felix Reismann.

  • Airportpark läuft voll

    Mi., 07.06.2017

    FMO bekommt Flughafenhotel

    FMO

    7. Juni 2017: Der FMO bekommt ein Flughafenhotel

    Der Airportpark am FMO läuft voll: Unter anderem sind die Verträge für das lang ersehnte Flughafenhotel offenbar unterschriftsreif. Der Kauf von zwei weiteren Hofstellen ist angedacht.

  • Airportpark läuft voll

    Mi., 07.06.2017

    FMO bekommt Flughafenhotel

    FMO

    Der Airportpark am FMO läuft voll: Unter anderem sind die Verträge für das lang ersehnte Flughafenhotel offenbar unterschriftsreif. Der Kauf von zwei weiteren Hofstellen ist angedacht.

  • Nachbarn bemerken Feuer

    Di., 09.05.2017

    Mit dem Schrecken davon gekommen

    Glück im Unglück: ein Wasserschaden und ein Loch in der Außenwand - aber der Bewohner blieb unverletzt.  

    Glücklich darf sich schätzten, wer solche aufmerksamen Nachbarn hat: In der Ferienhaussiedlung am Franz-Felix-See brach am Mittag ein Feuer aus, das der Hausbewohner selbst gar nicht entdeckt hatte. Aber die Nachbarn waren zum Glück auf Zack.

  • Hofensemble an Hegemanns Damm

    Sa., 22.04.2017

    „Hauptgebäude entspricht Baugenehmigung“

    Das Hauptgebäude  (links) des Hofensembles am Hegemanns Damm entspricht der Baugenehmigung. Bei den Nebengebäuden sieht die Verwaltung noch Gesprächsbedarf

    Eine anonyme Anzeige hat die Verwaltung zum Handeln gebracht: Sie hat überprüft, ob die Gebäude des Hofs Plagemann an Hegemanns Damm vorschriftswidrig aufgebaut worden sind. Für die Nebengebäude gibt es offenbar noch Klärungsbedarf.

  • Schützen Schmedehausen

    Mi., 11.01.2017

    Verdienstkreuz für den Brudermeister

    Die Vorstandsmitglieder der Schützenbruderschaft St. Reinhildis Schmedehausen-Hüttrup stellten sich nach der Versammlung dem Fotografen.

    Am vergangenen Freitag kam die Schützenbruderschaft St. Reinhildis Schmedehausen-Hüttrup traditionell am Dreikönigsfest zu ihrer Generalversammlung zusammen. Der erste Brudermeister, Eugen Reismann, konnte hierzu 52 Mitglieder im „Landhaus am Franz-Felix-See“ begrüßen.

  • Ferienhaus niedergebrannt

    Di., 24.05.2016

    Mann bei Explosion lebensgefährlich verletzt

    Die Explosion in einer Ferienhaussiedlung hat erhebliche Schäden angerichtet.

    Aktualisiert (15:34 Uhr): In den frühen Dienstagmorgenstunden hat sich in der Ferienhaussiedlung am Franz-Felix-See zwischen der A1 und dem Flughafen Münster/Osnabrück ein verheerendes Unglück ereignet. Infolge einer Explosion brannte ein Wohnhaus ab, ein Bewohner wurde lebensgefährlich verletzt.