Freckenhorst



Alles zum Ort "Freckenhorst"


  • Bürgermeisterkandidat radelt durch Freckenhorst

    Do., 06.08.2020

    Mittwochstreff wird bald 40

    Radtour durch Freckenhorst (v. l.): Monika und Reinhold Schoppmann, Andrea Horstmann, Thomas Lins, Ralf Spiekermann, Andreas von Görgey, Christian Elsner, Michael Gierhake, Peter Marberg, Peter Horstmann und Bernd Reinker.

    Der unabhängige Bürgermeisterkandidat Peter Horstmann wollte mit einigen seiner Unterstützer durch Freckenhorst radeln. Doch Regen sorgte dafür, dass das eigentliche Programm mit zusätzlichen Stopps an der Feidiekstraße, am Tacke-Gelände, an der Hoetmarer Straße und am alten Hauptschul-Gelände zusammengestrichen werden musste.

  • Tödlicher Unfall

    Do., 06.08.2020

    Auto kracht in Trecker - zwei Tote

    Tödlicher Unfall: Auto kracht in Trecker - zwei Tote

    Auf der Landstraße 547 zwischen Freckenhorst und Hoetmar ereignete sich am späten Mittwochabend ein tragischer Unfall, in den ein Pkw und ein Trecker-Gespann verwickelt waren. Dabei erlitten zwei Personen tödliche Verletzungen.

  • VCD-Vorsitzender mit Forderungen

    Do., 06.08.2020

    Mehr Platz für Radfahrer

    Radfahrer und Motorisierte kommen – wie hier am früheren Bahnhof – in Freckenhorst einander oft gefährlich nahe.

    Liegt es an mangelndem politischem Willen, fehlenden Planer-Kapazitäten oder anderen Gründen? VCD-Regionalverbandsvorsitzender Thomas Linds empfindet „den Dauerzustand trotz bekannter Mängel als äußerst unbefriedigend“, wie er dem Bürgermeister unter Bezug auf den Radverkehr in Freckenhorst mitteilt.

  • Maria Zimmermeier malt und töpfert

    Di., 04.08.2020

    Ganz besondere Stimmungsaufheller

    „El Diario“ – die Tageszeitung.

    Maria Zimmermeier greift lieber zu ganz besonderen „Stimmungsaufhellern“, zu Pinseln, Farben und Ton. „Wenn es mir nicht gut geht, male ich oder arbeite mit Ton“, verrät die Freckenhorsterin ihr Rezept, das Depressionen keine Chance lässt.

  • Bürgermeister-Battle der Werbegemeinschaft

    Fr., 31.07.2020

    Keine Diskussion mit Bürgermeisterkandidaten

  • Freckenhorster Heimatverein veröffentlicht neues Heft in Schriftenreihe

    Fr., 31.07.2020

    Unterhaltsames Sammelsurium auf 56 Seiten

    Stellten das 24. Heft der Schriftenreihe des Freckenhorster Heimatvereins vor (v. l.): Andreas Engbert, Frank Assmann, Heimatvereinsvorsitzende Wilma Richter und Ulrich Möllmann.

    Rund zweieinhalb Jahre haben Andreas Engbert und Ulrich Möllmann, neue Herausgeber der Schriftenreihe des Freckenhorster Heimatvereins, in die Konzeption des 24. Heftes investiert. Am Donnerstagabend haben sie die druckfrischen Exemplare vorgestellt, die ab Montag den rund 580 Mitgliedern des Heimatvereins zugestellt werden.

  • Langjährige Leiterin der CS-Seniorenheime geht in den Vorruhestand

    Fr., 31.07.2020

    Mit Eigensinn Ziele erreicht

    Die Kollegen hatten Monika Abeling zwar schon vor einigen Wochen liebevoll in den Ruhestand verabschiedet, doch erst am heutigen Freitag beginnt offiziell die Freistellungsphase der Altersteilzeit. Die neu gewonnene Zeit wird die passionierte Gärtnerin auch in ihren Gärten verbringen.

    Reich an überraschenden Windungen ist der berufliche Werdegang Monika Abelings. Heute beginnt für die 62-jährige langjährige Leiterin der Freckenhorster Caritas-Seniorenheime mit der Freistellungsphase der Altersteilzeit ein neuer Lebensabschnitt.

  • Neue Bänke in Freckenhorst aufgestellt

    Mo., 27.07.2020

    Probesitzen im Park am alten Bahnhof

    Probesitzen: Thomas Feldmann, Wilma Richter, Dietmar Elsner, Bernd Reinker und Bürgermeister Axel Linke

    Zu einem gemeinsamen Probesitzen hatte Bürgermeister Axel Linke kürzlich Wilma Richter vom Heimatverein, Dietmar Elsner als Vertreter der Nachbarschaft Kühl-Stadtmitte, Thomas Feldmann für den Bürgerschützenverein und Bernd Reinker als Kunstbeauftragten für den Freckenhorst-Schriftzug eingeladen.

  • Versammlung am 30. Oktober

    Sa., 25.07.2020

    Ehrung verdienter Jubilare

    Oberst Thomas Feldmann zeichnet langjährige Mitglieder am Schützenfestmontag mit Jubiläumsorden aus. Diese Verleihung findet in diesem Jahr auf der Generalversammlung im Herbst statt.

    Das Schützenfest in Freckenhorst findet coronabedingt an diesem Wochenende nicht statt. Trotzdem werden verdiente Mitglieder geehrt.

  • Dorothee Wiedeler, Monika Abeling und ihr Gartentraum

    Sa., 25.07.2020

    Es summt und brummt und blüht

    Dorothee Wiedeler und Monika Abeling (v. l.) haben sich den Traum vom eigenen Garten erfüllt und unweit des Kreuzklosters binnen kürzester Zeit ein kleines Paradies geschaffen.

    „Hier können wir prima Reis anbauen. Reis schmeckt auch“, entfuhr es Dorothee Wiedeler irgendwann im Januar oder Februar angesichts der gigantischen Wasserfläche, auf der sie und Monika Abeling eigentlich Gemüse anbauen und Blumen aussähen wollten. Inzwischen haben die Leiterin der Kita Wichtelhöhle und die langjährige Leiterin der Freckenhorster Seniorenheime das 1650 Quadratmeter große Areal von Tina und Franka Niehaus in ein blühendes Paradies verwandelt, in dem es in diesen Tagen summt und brummt.