Gelsenkirchen



Alles zum Ort "Gelsenkirchen"


  • Nationalspieler

    Mi., 16.10.2019

    Serdar zu Militär-Salut: «Wir sind alle gegen Krieg»

    Suat Serdar spricht sich gegen Krieg aus.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Suat Serdar hat sich nach den Diskussionen über die Militär-Salute von türkischen Nationalspielern klar positioniert.

  • Fußball

    Mi., 16.10.2019

    Serdar zu Militär-Salut: «Wir sind alle gegen Krieg»

    Suat Serdar aus Deutschland spielt den Ball.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Suat Serdar hat sich nach den Diskussionen über die Militär-Salute von türkischen Nationalspielern klar positioniert. «Wir sind alle gegen Krieg. Auch Ozan», sagte der Mittelfeldspieler mit türkischen Wurzeln mit Blick auf seinen für die Türkei spielenden Schalker Teamkollegen Ozan Kabak am Mittwoch in Gelsenkirchen. Allerdings werde das Thema nach Ansicht Serdars «in den Medien zu hochgehängt».

  • Biathlon in Gelsenkirchen

    Di., 15.10.2019

    Doll und Herrmann bei Dahlmeiers Abschied auf Schalke dabei

    Haben sich für die Abschiedsveranstaltung von Laura Dahlmeier auf Schalke angekündigtf: Denise Herrmann (l) und Benedikt Doll.

    Antholz (dpa) - Benedikt Doll und Weltmeisterin Denise Herrmann gehen beim Biathlon auf Schalke zum Jahresende gemeinsam an den Start.

  • Kriminalität

    So., 13.10.2019

    Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Warnung vor Gewalttäter

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach einem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen warnt die Polizei vor dem Gewalttäter. Er ist seit vier Tagen auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-Jährigen. Er soll die Maklerin bei einer Wohnungsbesichtigung am Mittwoch verletzt, gefesselt und beraubt haben. Den Angaben zufolge hatte er die 52-Jährige plötzlich mit einem Messer bedroht. Er nahm ihr Bargeld und Wertsachen ab und ließ sie gefesselt zurück, bevor er mit ihrem Auto flüchtete. Der Mann war vor dem Überfall aus einer Therapieeinrichtung geflüchtet.

  • Kriminalität

    So., 13.10.2019

    Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Polizei warnt

    Auf einem Streifenwagen leuchtet das Blaulicht. .

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Vier Tage nach dem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-Jährigen. Er soll die Maklerin bei einer Wohnungsbesichtigung am Mittwoch verletzt, gefesselt und beraubt haben. Den Angaben zufolge hatte er die 52-Jährige plötzlich mit einem Messer bedroht. Er nahm ihr Bargeld und Wertsachen ab und ließ sie gefesselt zurück, bevor er mit ihrem Auto flüchtete.

  • Emscher-Lippe-Gipfel

    Fr., 11.10.2019

    Schluss mit dem Schlechtreden

    Die Emscher-Lippe-Region, die gut einen „Aufbau West“ vertragen könnte, macht sich auf den Weg. Nicht zum ersten Mal, aber diesmal mit möglichst konkreten Ansätzen. Bis Donnerstagabend fand auf dem Campus der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen der Emscher-Lippe-Gipfel statt – initiiert von Regierungspräsidentin Dorothee Feller.

  • Judo: Budo Mugen Gronau

    Mi., 09.10.2019

    Doppel-Gold in Gelsenkirchen

    Artjom Werner, Falk Manthey, Maxim Iskam (hinten von links) sowie Jurij Sonnengrün, Sven Manthey und Neil Tabel waren für Budo Mugen Gronau in Gelsenkirchen im Einsatz.

    Erst das Bezirkseinzelturnier in Gelsenkirchen mit einer Ausbeute von sechs Medaillen, anschließend die Westdeutsche Mannschafts-Meisterschaft der Altersklasse U14 – ereignisreicher hätte es für die Judoka von Budo Mugen Gronau kaum zugehen können.

  • Verkehr

    Mo., 07.10.2019

    A42-Sperrung in Gelsenkirchen Richtung Kamp-Lintfort

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Wegen einer Fahrbahnsanierung wird die A42 in Gelsenkirchen in Richtung Kamp-Lintfort an diesem Wochenende voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen den Anschlussstellen Gelsenkirchen-Schalke und Gelsenkirchen-Heßler. Gesperrt wird auch die Auffahrt der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Bismarck in Richtung Kamp-Lintfort. Die Sperrung beginnt am Freitagabend um 20.00 Uhr und endet am Montagmorgen um 05.00 Uhr, wie der Landesbetrieb Straßenbau am Montag berichtete. Eine Umleitung ist ausgeschildert. In den von der Sperrung betroffenen Abschnitten der A42 fahren pro Tag im Durchschnitt etwa 35 000 bis 40 000 Fahrzeuge je Fahrtrichtung.

  • Prozesse

    Mo., 07.10.2019

    Lehrer im Ruhestand kassiert jahrelang volles Gehalt

    Eine Statue der Justizia.

    Neun Jahre lang im Ruhestand volles Gehalt kassieren - das soll einem ehemaligen Lehrer aus Gelsenkirchen gelungen sein, mit freundlicher Unterstützung des Landes. Nun hat der Fall ein Nachspiel vor Gericht.

  • Schwimmen: Team-Cup Gelsenkirchen

    So., 06.10.2019

    Neue Bestzeiten für die TVE-Athleten

    Julius Domning schwamm drei neue persönliche Bestzeiten in Gelsenkirchen.

    Optimale Bedingungen fanden die Schwimmer des TVE Greven in Gelsenkirchen vor. Das zahlte sich aus, die Grevener kehrten mit neuen persönlichen Bestzeiten heim.