Gievenbeck-Nord



Alles zum Ort "Gievenbeck-Nord"


  • Annika Bürger kandidiert für die Grünen im Wahlbezirk Gievenbeck-Nord

    Do., 03.09.2020

    Wachstum professionell gestalten

    Sie möchten in den Rat der Stadt Münster: Annika Bürger und Harald Wölter kandidieren für den Wahlbezirk Gievenbeck-Nord.

    Annika Bürger, die neben Harald Wölter für die Grünen in den neuen Rat der Stadt Münster einziehen möchte, hat sich einiges vorgenommen. Im Gespräch formuliert die Ratskandidatin ihre Schwerpunkte.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Do., 03.09.2020

    Münsters Wahlbezirke: Gievenbeck wächst immer weiter

    Eine Bahnhaltestelle ist schon mal da im Ortsteil Häger, der zu Nienberge gehört. Nach dem Willen der FDP soll dort bald ein neuer Stadtteil entstehen.

    In Münsters 33 Wahlbezirken gehen bei der Kommunalwahl im September mehr als 300 Kandidaten ins Rennen um die Ratsposten. Im Westen hat vor allem die Debatte um ein neues Freizeitbad den Wahlkampf bestimmt.

  • Bürgerentscheid

    So., 06.11.2016

    Die Ergebnisse aus den 99 Stimmbezirken

    Bürgerentscheid : Die Ergebnisse aus den 99 Stimmbezirken

    99 Stimmbezirke - deutlich weniger als bei den Kommunalwahlen - gab es beim Bürgerentscheid. Hier alle Ergebnisse.

  • An der Bäder-Frage scheiden sich die Geister

    Mi., 28.05.2014

    Nord schwimmt gegen Süd

    Bei Standort und Konzept für ein Bad unterscheiden sich die Positionen der neuen Ratsvertreter für Gievenbeck am deutlichsten: Richard-Michael Halberstadt (CDU) will ein privat finanziertes Bad an der Busso-Peus-Straße, Doris Feldmann (SPD) ein Familien- und Gesundheitsbad an der Oxford-Kaserne.

    Es gibt eine Reihe von Punkten, in denen sie sich einig sind. An der Bäder-Frage aber scheiden sich bei den frisch gewählten Gievenbecker Ratsvertretern die Geister.

  • Die Mannschaft um Michael Jung für die Kommunalwahl steht : SPD-Kandidatenkür ohne Überraschungen

    So., 26.01.2014

    SPD-Direktkandidaten für die 33 Wahlbezirke

    Mit diesen Kandidaten tritt die SPD bei der Kommunalwahl am 25. Mai in den 33 münsterischen Wahlbezirken an: 1 Altstadt: Christina Rentzsch, 2 Schloss: Cornelia Jäger, 3 Kreuz: Georg Tyrell, 4 Piusallee: Maria Winkel, 5 Uppenberg: Hedwig Liekefedt, 6 Rumphorst: Maximilian Westrup, 7 Mauritz Mitte: Martina Biel, 8 Herz-Jesu: Mustafa Schat, 9 Pluggendorf-Bahnhof: Michael Jung,10 Schützenhof-Hafen: Thomas Fastermann, 11 Geist-Pluggendorf: Robert von Olberg,12 Aaseestadt: Gabriele Kubig-Steltig, 13 Düesberg: Anne Schulze Wintzler, 14 Kinderhaus-West: Thomas Kollmann, 15 Kinderhaus-Ost Michael Kleyboldt, 16 Coerde: Katharina Köhnke, 17 Gelmer-Dyckburg: Michael Dauskardt, 18 Handorf Ludger Steinmann, 19 Mauritz-Ost: Beate Vilhjalmsson, 20 Gremmendorf: Mathias Kersting, 21 Wolbeck: Marius Herwig, 22 Angelmodde: Felix Echelmeyer, 23 Berg-Fidel: Christian Deutsch, 24 Hiltrup-Ost Hermann Geusendam-Wode, 25 Hiltrup-Mitte: Julia Suuck, 26 Amelsbüren-Hiltrup: Friedhelm Schade, 27 Albachten: Manfred Rösmann, 28 Mecklenbeck: Marianne Koch, 29 Roxel: Philipp Hagemann, 30 Sentrup: Petra Seyfferth, 31 Gievenbeck-Süd: Beate Kretzschmar, 32 Gievenbeck-Nord: Doris Feldmann, 33 Nienberge Stephan Brinktrine.

  • Wahlbezirke

    Do., 06.08.2009

    Die Kandidaten im Wahlbezirk 32

  • Gievenbeck

    Mi., 29.07.2009

    Für die Ortskern-Umgestaltung kämpfen