Golf von Mexiko



Alles zum Ort "Golf von Mexiko"


  • Erstmals vermessen

    Do., 04.07.2019

    Weltgrößter Algenteppich reicht von Afrika bis Mexiko

    Algen bedecken das Meer am Strand der Inselkette Florida Keys. US-Forscher haben im Atlantik den weltweit größten Algenteppich vermessen.

    Amerikanische Forscher haben einen Algenteppich dokumentiert, der über tausende Kilometer quer über den Atlantik reicht. Ursache ist wohl einmal mehr der Mensch.

  • Wetter

    Di., 04.09.2018

    Tropensturm «Gordon» nimmt Kurs auf Süden der USA

    Miami (dpa) - Der Tropensturm «Gordon» hat in Teilen Floridas für Überschwemmungen gesorgt. Nach Angaben des US-Hurrikanzentrums bewegt sich der Sturm im Golf von Mexiko in Richtung der US-Staaten Alabama, Mississippi und Louisiana. Dort könnte er am Mittwoch auf Land treffen. Die Wetterbehörde gab eine Hurrikan-Warnung für das Küstengebiet von der Grenze Floridas mit Alabama im Osten bis zur Grenze von Mississippi und Louisiana im Westen aus. «Gordon» hatte sich im Atlantik gebildet und war am Montag über die Südspitze Floridas in den Golf von Mexiko gezogen.

  • Wassertemperaturen weltweit

    Mi., 08.08.2018

    Abkühlung gesucht? - Auf nach Helgoland!

    Nicht nur diese Robbe weiß momentan die kühlen Wassertemperaturen der Insel Helgoland zu schätzen.

    Mal ehrlich: Wer will bei diesem Wetter schon in badewannen-warmem Wasser schwimmen? Die nötige Abkühlung während der momentanen Hitzewelle finden Urlauber, die nicht weit reisen wollen, auf der Insel Helgoland.

  • Neues aus der Szene

    Fr., 20.07.2018

    Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

    Die Skulptur «JYC's Dream» von Kevin Reilly auf dem Grund des Golfs von Mexiko.

    Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, sieben Skulpturen, die teils an die Seefahrt erinnern, sind zu sehen.

  • Neues aus der Szene

    Fr., 20.07.2018

    Unterwasser-Museum vor der Küste Floridas eröffnet

    Die Skulptur «Anamorphous-Octopus» von Allison Wickey hängt an dem Kran eines Spezialschiffes und wird versenkt.

    Einmal richtig abtauchen: Etwa zwei Kilometer vor der Küste Floridas wurde im Golf von Mexiko eine Ausstellung der besonderen Art installiert. Der Eintritt ist frei, sieben Skulpturen, die teils an die Seefahrt erinnern, sind zu sehen.

  • 28 Grad in Antalya

    Di., 10.07.2018

    Mittelmeer bietet angenehmes Badewasser

    Im östlichen Mittelmeer erreichen die Wassertemperaturen derzeit 29 Grad.

    Wer derzeit zum Badeurlaub ans Mittelmeer reist, hat sich das richtige Ziel ausgesucht: Wassertemperaturen bis zu 29 Grad liefern ideale Bedingungen. Wärmer ist das Meer nur um Thailand und die Philippinen.

  • Wassertemperaturen weltweit

    Fr., 11.05.2018

    Meer bei Antalya kommt auf 21 Grad

    Im südtürkischen Antalya hat das Wasser momentan angenehme 21 Grad.

    Der Sommer kommt in einigen Teilen Europas langsam in Fahrt. Dies ist auch an den steigenden Wassertemperaturen ablesbar. Vor der türkischen Küste etwa ist das Meer inzwischen badetauglich.

  • Wassertemperaturen weltweit

    Do., 29.03.2018

    Badeurlaub nicht nur auf Tahiti möglich

    Das Rote Meer - wie hier in Ägypten - hat sich schon auf 25 Grad erwärmt.

    Die Sehnsucht nach Wärme und Sonne wächst. Dafür müssen Badeurlauber nicht mehr so weit fliegen. Das zeigen die weltweiten Wassertemperaturen.

  • Wassertemperaturen weltweit

    Mi., 20.12.2017

    Wo das Meer noch zum Baden einlädt

    Für ein so entspanntes Fußbad am Strand müssen Urlauber weit fliegen.

    Zittern in der eisigen Luft des winterlichen Deutschlands? Wer es sich leisten kann, sollte eine spontane Urlaubs-Reise in wärmere Länder unternehmen. Dort locken Sonne und teils Wassertemperaturen wie in der Badewanne.

  • Wassertemperaturen weltweit

    Mi., 25.10.2017

    Mittelmeer kühlt ab - Mauritius bis 35 Grad

    Wassertemperaturen weltweit: Mittelmeer kühlt ab - Mauritius bis 35 Grad

    Während die Temperaturen im Mittelmeer abnehmen, erreichen sie im Indischen Ozean Spitzenwerte. Zum Baden ist es allerdings auch an den Küsten Südeuropas noch warm genug. Die Messdaten im Überblick: