Greven



Alles zum Ort "Greven"


  • „Yxalag“ in der Kulturschmiede

    Mo., 15.10.2018

    Musik in höchster Vollendung

    Die sieben Musiker der Gruppe „Yxlag“ begeisterten das Publikum am Sonntagabend in er Kulturschmiede.

    Klezmer, die folkloristische Musik der Juden Osteuropas, ist eine zugleich ganz hohe Kunst. Auf jeden Fall dann, wenn „Yxalag“ musiziert. Die Gruppe spielte am Sonntagabend in der Kulturschmiede und begeisterte

  • Viertages-Fahrt der Senioren Union

    Mo., 15.10.2018

    Das Treffen mit dem Kunst-Sherlock Holmes

    Der gebürtige Grevener Kunstgeschichts-Experte Hans H. Wilmes (stehend) erklärte seine Personen-Entdeckungen in dem Gemälde.

    Der Goldene Oktober versüßte die Studienfahrt der Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven. Die Vier-Tagesfahrt nach Ulm–Augsburg–Tübingen begann mit der Erkundung des Ulmer Münster. Besonders beeindruckte das romantische Fischer- und Gerberviertel.

  • Tischtennis: Bezirksklasse

    Mo., 15.10.2018

    Rückschlag für die DJK-Reserve

    Die Tischtennisreserve der DJK musste erneut eine Niederlage hinnehmen.

  • Fußball-Bezirksliga

    Mo., 15.10.2018

    Missglückte Pflichtaufgabe

    Keinen leichten Stand hatte Emre Kücücosman: Seine Zuspiele fanden wie selten Abnehmer von der ungewohnt blassen 09-Offensive.

    Weil der SC Greven 09 die erste Halbzeit überhaupt nicht in Tritt kommt, handelt sich die Mannschaft von Andreas Sommer ihre erste Saisonniederlage ein. Eine vermeidbare, wie der Trainer findet.

  • Claus Kuhlmann nimmt an Vox-Sendung „Das perfekte Dinner“ teil

    Mo., 15.10.2018

    Roastbeef und Carpaccio statt Fischstäbchen

    Aktuell kocht „Kuhli“ (links) für die 09-Kids im Fußball-Camp auf Ameland. Zur Küchencrew gehören ferner Frank Blom, Mechthild Wiethölter und Tina Drewes (von links).

    Im Moment stehen Schnitzel, Fischstäbchen und Nudeln mit Bolognese auf dem Menüplan, sagt Claus Kuhlmann. Im Moment ist er auf Ameland, bekocht 09-Kids, die dort ein Fußball-Ferien-Camp verbringen. Doch Claus Kuhlmann kann auch anders: ausgefeilt und raffiniert – zu sehen diese Woche im Fernsehen. Er ist einer von fünf Teilnehmern, die in der Vox-Sendung „Das perfekte Dinner“ gegeneinander antreten.

  • Urkunden, Pokale und Wanderketten für die Besten

    Mo., 15.10.2018

    Attraktiver Volltreffer der Schützen

    So sehen Sieger aus: Bei der großen Siegerehrung der Sportschützen im Ballenlager gab es jede Menge Pokale.

    Von den präzisesten Schüssen, den erfolgreichsten Schützen, von Wiederholungstätern und von Jugendlichen, die mehr und mehr in den Fokus rücken: Nicht etwa bei der Polizei, sondern bei der Siegerehrung, der Veranstaltung „Volltreffer“, der Vereinigten Schützengesellschaften im Ballenlager, hagelte es am Samstagabend zum Saisonabschluss der Grevener Schützen noch einmal Urkunden, Pokale und Wanderketten.

  • Polizei sucht zwei Zeugen

    Mo., 15.10.2018

    Unterlassene Hilfeleistung am Emsdeich

     

    Nach einem Vorfall, der sich am Donnerstagmorgen an der Ems ereignet hat, hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen unterlassener Hilfeleistung eingeleitet. Im Zuge der Ermittlungen werden jetzt zwei Personen als Zeugen gesucht.

  • Notfälle

    Mo., 15.10.2018

    Greven: Polizei ermittelt wegen unterlassener Hilfeleistung

    Greven (dpa/lnw) - Weil kaum Passanten bei der Rettung einer 82-Jährigen aus der Ems halfen, ermittelt die Polizei in Greven wegen unterlassener Hilfeleistung gegen mehrere Unbekannte. Wie die Polizei im Kreis Steinfurt am Montag mitteilte, hatten bei dem Vorfall vor eineinhalb Wochen ein Mädchen und ihr Vater zunächst vergeblich laut um Hilfe gerufen, als sie die Frau im Uferbereich des Flusses im Wasser liegen sahen.

  • 23 500 Euro Schaden

    Mo., 15.10.2018

    Bewährung für Deckenklau und Gewalt

    Der Deckenklau in einem Textilunternehmen in Greven stand am Freitag im Mittelpunkt einer Gerichtsverhandlung beim Schöffengericht in Rheine. Ein 33-jähriger früherer Lagerarbeiter aus Rheine musste sich laut Anklage wegen eines Gesamtschadens von knapp 23 500 Euro verantworten.

  • 50 Jahre Schulentlassung

    Mo., 15.10.2018

    Treff der ersten Realschüler

    Insgesamt 33 der ehemals 62 Absolventen trafen sich am vergangenen Samstag zu einem großen Jubiläums-Klassentreffen

    Klassentreffen gibt es viele, doch dieses ist ein ganz besonderes Wiedersehen alter Klassenkameraden: Der erste Entlass-Jahrgang der Städtischen Realschule Greven von 1968 kam nach einem ersten Wiedersehen vor 20 Jahren jetzt noch einmal zu einem großen Klassentreffen zusammen.