Höckenkamp



Alles zum Ort "Höckenkamp"


  • Erschließung des Baugebietes „Höckenkamp-Nord“ geht weiter

    Fr., 29.07.2016

    Wohnstraße muss gesperrt werden

    In eine weitere Runde gehe die Erschließungsarbeiten für das neue Baugebiet Höckenkamp-Nord. Dafür muss die Straße Höckenkamp zeitweise gesperrt werden, teilt die Stadt mit.

    Die Erschließeung des Baugebietes Höckenkamp-Nord geht in eine neue Phase. Deshalb muss die Straße Höckenkamp bis zum 11. November komplett gesperrt werden.

  • Erschließungsarbeiten laufen:

    Fr., 06.05.2016

    Stadtfeldstraße muss gesperrt werden

    Mit dem Baugebiet „Höckenkamp-Nord“ wird im Nord-Osten der Stadt ein attraktives und familienorientiertes Wohnangebot als Erweiterung zu dem Baugebiet „Höckenkamp-Süd“ entstehen. Rund 120 Grundstücke werden den Bauinteressierten insgesamt zur Verfügung stehen; dabei wird es sich überwiegend um Grundstücke für eine Bebauung mit frei stehenden Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Doppelhaushälften handeln.

  • Haussegnungen im Baugebiet Höckenkamp

    Mi., 02.09.2015

    Ein Ort zum Auftanken

    Der Gottesdienst wird am 12. September auf dem Asphaltplatz an der Scholbrocker Heide im Baugebiet Höckenkamp gefeiert. Johanna Wiedau (v.l.), Schwester Walburg Mittmann und Dorothea Tappe bereiten ihn derzeit vor. Während der Segnungen erhalten die Bewohner eine Tafel mit einem Spruch.

    Erstmals bieten die beiden Kirchengemeinden in Lüdinghausen eine gemeinsame Haussegnungsaktion an. Am 12. September (Samstag) werden im Baugebiet Höckenkamp die 20 Häuser und deren Bewohner gesegnet.