Hüls



Alles zum Ort "Hüls"


  • Radsport

    Mo., 07.10.2019

    Sonja Hüls spurtet aufs Treppchen

    Sonja Hüls (Zweite von rechts) hat ihr Ziel erreicht: Beim Münsterland-Giro belegte die für den THC Westerkappeln startende Radsportlerin Platz drei in ihrer Altersklasse.

    Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, war Münster für viele Radsportler wieder der Nabel der Welt. Alljährlich zum Ende der Saison trifft sich im Münsterland die Elite des Radsports zum „Sparkassen-Münsterland-Giro“. Fast alle „WorldTour Teams“ waren am Start und auch viele „ProContinental- bzw. Continental Teams“.

  • 100 Jahre SV Arminia Appelhülsen

    So., 22.09.2019

    Glückwünsche zur Punktlandung

    Der Arminia-Vorstand zeichnete Manfred Feldmann (l.), Dieter Leifken (3.v.l.), Petra Große Hagenbrock und Helmut Thieme (2.v.r.) als neue Ehrenmitglieder aus. Zudem gab es die Ehrennadel in Gold (kl. Foto) für Günter Holtermann, Volker Küpper, Werner Frye und Guido Kötter.

    Mit zahlreichen Bürgern und Gästen hat der SV Arminia sein 100-jähriges Bestehen begangen.

  • 100 Jahre SV Arminia Appelhülsen

    Di., 17.09.2019

    Hochkarätige Gäste zum Jubiläum

    100 Jahre SV Arminia Appelhülsen: Hochkarätige Gäste zum Jubiläum

    Die Arminia feiert – und viele hochkarätige Gäste kommen.

  • Ausdauersport: Ultraschwimmen im münsteraner Hafenbecken

    Di., 17.09.2019

    Marathon Steinfurt: Hafenbecken nix für Schlaffis

    Die Steinfurter beim Ultraschwimmen (v.l.): Klaus Stephanblome, Mathias Seuter, Luna Hüls und Elke Strakeljahn.

    Öfter mal was Neues: Unter diesem Motto stand der Ausflug der Ausdauersportler von Marathon Steinfurt nach Münster. Im dortigen Hafenbecken schwamm eine aus der jungen Garde ganz nach vorne.

  • Jahreshauptübung der Feuerwehr

    Sa., 14.09.2019

    Gemeinde kann sich auf ihre Feuerwehr verlassen

    Übung in der Bauerschaft Heller: Feuerwehrarzt Dr. Hans-Jürgen Schönhauser nimmt die Verletzten in Augenschein und klärt das weitere Vorgehen.

    Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Nottuln hat am Samstagnachmittag ihre Jahreshauptübung abgehalten. Sven Hüls und Stefan Linnarz hatten sich die Übung ausgedacht. Sie stellten ihre Kameraden vor eine komplexe Einsatzsituation.

  • SV Arminia Appelhülsen

    Sa., 07.09.2019

    Rückenwind für den Verein

    Mit 5000 Euro unterstützt die Volksbank Nottuln den SV Arminia und sein Kunstrasenprojekt. Das Foto zeigt (v.l.): Bankvorstand Martin Aldenhoff, Bankvorstand Egbert Messing, Arminia-Vorsitzender Andreas Hüls, Arminia-Schatzmeister Arnd Rutenbeck und Bankvorstand Martin Herding.

    Der Sportverein Arminia Appelhülsen stößt mit seinem Kunstrasenprojekt nicht nur auf große Anerkennung, sondern auch auf Unterstützung. Der Vorstand der Volksbank Nottuln überreichte nun eine 5000-Euro-Spende.

  • Radsport: THC Westerkappeln beim Alb-Extrem

    Mo., 08.07.2019

    Andre Dühnen und Thorsten Reichelt sind jetzt „Traufkönige“

    Startbereit: Ralf Kaminski (2. von rechts) und Friedel Meyer (rechts) früh um 5 Uhr in der ersten Startreihe.

    100 Kilogramm Brot, 16 Kisten Bananen, acht Kisten Äpfel, 1000 Brezeln, 16 Paletten Mineralwasser sowie diverse Gels und Riegel. Was sich anhört wie der Wochenumsatz eines Supermarktes ist hier aber nur die den Radsportlern an der ersten Kontrollstelle in Waldstetten zur Verfügung gestellte Verpflegung. 30 der insgesamt rund 400 Helfer kümmerten sich hier um die Radsportler. Und beim „Alb-Extrem“ gab es insgesamt sieben Verpflegungsstellen!

  • Tischtennis: Staffeleinteilung

    Mo., 10.06.2019

    Neue Gegner für den TTC Lengerich

    Andre Kritzmann ist mit dem TTC Lengerich in der Bezirksklasse einer von sechs Neulingen.

    Auf neue Gegner müssen sich die Tiscshtennisclubs aus dem Tecklenburger Land in allen überkreislichen Ligen einstellen. Der TTC Lengerich beginnt nach dem Landesligaabstieg einen Neuanfang in der Bezirksklasse.

  • Tischtennis: Staffeleinteilung

    Mo., 10.06.2019

    Fünf neue Gegner für Westfalias Herren

    Auf Dominik Woyciechowski warten mit Westfalia Westerkappeln in der Landesliga fünf neue Gegner..

    Auf neue Gegner müssen sich die Tischtennis-Mannschaften des Tecklenburger Landes in der neuen Saison einstellen. Gleich fünf neue Teams warten auf die Männer aus Westerkappeln.

  • SV Arminia Appelhülsen

    So., 26.05.2019

    Arminen halten ihr Versprechen

    Die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz gehen gut voran. Am Wochenende legten die Arminen selbst Hand an.

    Auf Hochtouren laufen in Appelhülsen die Arbeiten zur Umwandlung des alten Tennenplatzes in einen Kunstrasensportplatz. Der Vorstand des SV Arminia zog eine positive Zwischenbilanz. Nicht ausgeschlossen ist, dass der Kunstrasenplatz sogar früher als geplant fertig wird.