Hüls



Alles zum Ort "Hüls"


  • Radsport: THC Westerkappeln beim Alb-Extrem

    Mo., 08.07.2019

    Andre Dühnen und Thorsten Reichelt sind jetzt „Traufkönige“

    Startbereit: Ralf Kaminski (2. von rechts) und Friedel Meyer (rechts) früh um 5 Uhr in der ersten Startreihe.

    100 Kilogramm Brot, 16 Kisten Bananen, acht Kisten Äpfel, 1000 Brezeln, 16 Paletten Mineralwasser sowie diverse Gels und Riegel. Was sich anhört wie der Wochenumsatz eines Supermarktes ist hier aber nur die den Radsportlern an der ersten Kontrollstelle in Waldstetten zur Verfügung gestellte Verpflegung. 30 der insgesamt rund 400 Helfer kümmerten sich hier um die Radsportler. Und beim „Alb-Extrem“ gab es insgesamt sieben Verpflegungsstellen!

  • Tischtennis: Staffeleinteilung

    Mo., 10.06.2019

    Neue Gegner für den TTC Lengerich

    Andre Kritzmann ist mit dem TTC Lengerich in der Bezirksklasse einer von sechs Neulingen.

    Auf neue Gegner müssen sich die Tiscshtennisclubs aus dem Tecklenburger Land in allen überkreislichen Ligen einstellen. Der TTC Lengerich beginnt nach dem Landesligaabstieg einen Neuanfang in der Bezirksklasse.

  • Tischtennis: Staffeleinteilung

    Mo., 10.06.2019

    Fünf neue Gegner für Westfalias Herren

    Auf Dominik Woyciechowski warten mit Westfalia Westerkappeln in der Landesliga fünf neue Gegner..

    Auf neue Gegner müssen sich die Tischtennis-Mannschaften des Tecklenburger Landes in der neuen Saison einstellen. Gleich fünf neue Teams warten auf die Männer aus Westerkappeln.

  • SV Arminia Appelhülsen

    So., 26.05.2019

    Arminen halten ihr Versprechen

    Die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz gehen gut voran. Am Wochenende legten die Arminen selbst Hand an.

    Auf Hochtouren laufen in Appelhülsen die Arbeiten zur Umwandlung des alten Tennenplatzes in einen Kunstrasensportplatz. Der Vorstand des SV Arminia zog eine positive Zwischenbilanz. Nicht ausgeschlossen ist, dass der Kunstrasenplatz sogar früher als geplant fertig wird.

  • Fußball: Landesliga

    So., 12.05.2019

    Westfalia lässt es in Hüls richtig knallen und will Platz zwei nicht mehr hergeben

    Mike Liszka

    Vorne drin hat Neuling Westfalia Kinderhaus richtig Qualität. Das bewies einmal mehr der 8:1-Erfolg beim VfB Hüls. Jetzt sind die Münsteraner sogar Zweiter und peilen den zweiten Aufstieg hintereinander mit aller Macht an.

  • Fußball: Landesliga 4

    Fr., 03.05.2019

    TuS Altenberge erwartet VfB Hüls

    Mit Köpfchen sollte man Fußball immer spielen. Henrik Wilpsbäumer (r.) macht‘s vor, wie man die Kugel im Blick hat.

    Der TuS Altenberge, derzeit auf Rang fünf der Tabelle, erwartet Schlusslicht VfB Hüls. Die Partie kann demnach eigentlich nur einen Sieger haben.

  • SV Arminia Appelhülsen

    So., 17.03.2019

    Arminia steht in den Startlöchern

    Gruppenbild mit geehrten Mitgliedern und dem Vorstand von SV Arminia (v.l.): Arnd Rutenbeck (Schatzmeister), Dieter Leifken (neues Ehrenmitglied), Helmut Thieme (neues Ehrenmitglied), Manfred Feldmann (neues Ehrenmitglied), Martin Becker (stellvertretender Vorsitzender) und An­dreas Hüls (Vorsitzender).

    Auch wenn die Arbeiten für den neuen Kunstrasenplatz in Appelhülsen noch nicht angefangen haben, den Termin der Einweihung hat der SV Arminia schon festgelegt. Es ist der 21. September 2019.

  • Premiere der Laienspielschar Bösensell

    So., 17.03.2019

    Wunderheiler und Gauner besuchen Bibelstunde

    Wunderheiler, Gauner, eine Bibelstunde und das alles nur, weil die Frau des Hauses ihre Dauer-Migräne nicht los wird, präsentiert die Laienspielschar Bösensell in diesem Jahr.

    Wunderheilungen, Gaunereien und allerlei seltsames Benehmen gab es am Samstag bei „Temme“ – allerdings nur auf den Bühnenbrettern.

  • 100 Jahre SV Arminia

    Fr., 01.03.2019

    Festprogramm im Sommer

    100 Jahre SV Arminia: Festprogramm im Sommer

    Appelhülsen feiert 100 Jahre Sportverein Arminia Appelhülsen. Nun hat der Vorstand das Festprogramm vorgestellt.

  • Fußball: Landesliga 4

    Sa., 23.02.2019

    Mit 22 Jahren ist Felix Hesker von GW Nottuln schon ein Urgestein

    Felix Hesker (l.) zeigte in der Vorwoche gegen Hüls eine starke Leistung.

    Vor dem Auswärtsspiel in der Fußball-Landesliga bei der SG Bockum-Hövel stand Felix Hesker von GW Nottuln den Westfälischen Nachrichten Rede und Antwort.