Haan



Alles zum Ort "Haan"


  • Kriminalität

    Do., 08.04.2021

    Maskierte Räuber überfallen Transporter-Fahrer auf A46

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Haan (dpa/lnw) - Maskierte Täter haben einen Transporter-Fahrer auf der A46 im Raum Düsseldorf gestoppt, niedergeschlagen und ausgeraubt. Der 63-Jährige aus Neuss fuhr am späten Mittwochabend in Richtung Brilon, als ein Auto vor den Transporter eingeschert sei und den Mann zum Anhalten genötigt habe, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

  • Kriminalität

    Fr., 26.03.2021

    59-Jähriger soll Ehefrau erschossen und sich vergiftet haben

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Haan (dpa/lnw) - Ein 59-jähriger Mann soll in Haan bei Düsseldorf seine Frau erschossen und sich selbst mit Tabletten vergiftet haben. Während die 47-Jährige, von mehreren Kugeln getroffen, in einer Düsseldorfer Klinik starb, konnten die Ärzte den Ehemann retten, der kurz nach seiner Festnahme das Bewusstsein verloren hatte, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag berichteten.

  • Operation Zeugnisrettung

    Mo., 22.02.2021

    Wie schlechte Schüler die Kurve kriegen

    Schüler und Bestseller-Autor Tim Nießner aus Haan bei Düsseldorf hat systematisch die Strategien der besten Schüler Deutschlands erforscht.

    Schüler und Bestseller-Autor Tim Nießner aus Haan bei Düsseldorf hat die Strategien der besten Schüler Deutschlands erforscht. In seinem neuen Buch «Der Zeugnisretter» hat er Tipps für schlechte Schüler gesammelt - inklusive Notfahrplan zur Versetzung.

  • 165 Spieler bei Fifa-21-Wettbewerb

    Do., 11.02.2021

    RW Nienborg richtet das größte Turnier in Nordrhein-Westfalen aus

    Die drei Erstplatzierten bekamen von einem Telekommunikationsunternehmen in Ahaus die ausgelobten Sachpreise überreicht.

    Am Ende ist es im letzten von 429 Turnierspielen beim Fifa-21-Online-Turnier richtig eng geworden: Michael Haan erzielte im Endspiel mit Union Berlin in der letzten Minute den 2:1-Siegtreffer gegen Borussia Mönchengladbach von Maurice Pleuger (TuS Velen). Den dritten Platz holte sich der 18-jährige Wessumer Tom Gerling.

  • Süßer «Impfstoff»

    Do., 11.02.2021

    Bäcker verkaufen «Corona-Berliner»

    Berliner mit Spritzen, die Erdbeerkonfitüren enthalten, liegen im Schaufenster eines Bäckers in Haan.

    Corona ist auch zu Karneval in aller Munde - sorgt das Virus doch dafür, dass das feuchtfröhliche Feiern weitgehend flach fällt. Dafür macht der Impfstoff die Krapfen süß.

  • Notfälle

    Sa., 09.01.2021

    16-Jähriger wird an S-Bahnhof von Zug erfasst und stirbt

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Haan (dpa/lnw) - Ein 16-Jähriger ist an einem S-Bahnhof in Haan im Kreis Mettmann von einem Zug erfasst worden und gestorben. Nach Polizeiangaben von Samstag soll der Jugendliche am Freitagabend aus einer Gruppe heraus in das Gleis gesprungen und darin herumgelaufen sein. Als dann ein Zug eingefahren sei, habe es der 16-Jährige nicht mehr rechtzeitig aus dem Gleis geschafft. Er sei von der Bahn erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei sprach von einem «tragischen Unglücksfall».

  • Notfälle

    Mi., 18.11.2020

    Zwölfjähriger fast von Baum erschlagen: Ermittlungen

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Haan (dpa/lnw) - Nachdem ein zwölfjähriger Junge in Haan bei Düsseldorf von einem umstürzenden Baum lebensgefährlich verletzt wurde, ermittelt die Polizei. Es werde geprüft, ob der Besitzer des Baumes sich wegen fahrlässiger Körperverletzung schuldig gemacht habe, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch in Mettmann mit.

  • Notfälle

    Di., 17.11.2020

    Baum stürzt um: Zwölfjähriger lebensgefährlich verletzt

    Krankenwagen mit Blaulicht.

    Haan (dpa/lnw) - Ein Zwölfjähriger ist beim Fahrradfahren in Haan (Kreis Mettmann) lebensgefährlich verletzt worden, weil ein Baum auf die Straße stürzte. Der Junge wurde mitsamt dem Rad in Höhe des Oberkörpers unter dem etwa 25 Meter langen Baum eingeklemmt, wie die Feuerwehr am Dienstagabend mitteilte. Einsatzkräften sei es gelungen, den Baum so weit anzuheben, dass der Zwölfjährige binnen kürzester Zeit befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden konnte. Er wurde per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr beseitigte den umgestürzten Baum von der Fahrbahn und fällte noch einen weiteren Baum, der ebenfalls umzustürzen drohte.

  • Verkehr

    Mi., 11.11.2020

    Autofahrerin bei Unfall in Haan schwer verletzt

    Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße.

    Haan (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall in Haan (Kreis Mettmann) ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Ein anderer Autofahrer hatte ihren Wagen beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Rettungskräfte brachten die 63-Jährige in ein Krankenhaus. An den beiden Autos entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von 18 000 Euro.

  • Unfälle

    Mo., 28.09.2020

    Zusammenstoß beim Linksabbiegen: Zwei Schwerverletzte

    Ein Rettungswagen mit Blaulicht.

    Haan (dpa/lnw) - Beim Linksabbiegen in Haan (Kreis Mettmann) ist eine Autofahrerin mit ihrem Wagen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Beide Fahrer wurden am Sonntagabend schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Die 29-Jährige habe den Wagen eines 81-Jährigen übersehen. Dieser habe dem Auto der Frau nicht mehr ausweichen können. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht.