Hagen



Alles zum Ort "Hagen"


  • Fußball: U13-Westfalenmeisterschaft

    Mo., 14.10.2019

    TE-Team schießt sich zum Vize-Titel

    Der Jubel war groß bei der U13-TE-Auswahl als diese in Kaiserau Vize-Westfalenmeister wurde.

    Die U13-Auswahl des Fußballkreises Tecklenburg ist am vergangenen Wochenende Vize-Westfalenmeister geworden. In der Gruppe mit sieben weiteren Mannschaften belegte die von Klaus Burandt und Rainer Burbrink trainierte Mannschaft nach drei Partien den 2. Platz.

  • Arbeitseinsatz in Nyang`oma

    Sa., 12.10.2019

    Lange To-do-Liste für Helfer

    Das neue Schaukelgerüst, das Wolfgang Witt und Ulrich Tiedeken auf dem Schulhof der „Gehörlosen-Grundschule“ in Nyang‘oma errichtet haben, wird von den Kindern dort nur zu gerne angenommen.

    Fast fünf Wochen verbrachte der Vorsitzende des „Freundeskreises Nyang`oma“ – der Sendenhorster Ulrich Tiedeken – in der „Catholic Mission Nyang`oma“. Gemeinsam mit weiteren Helfern hatte er sich eine lange Erledigungsliste aufgestellt. Dabei drehte es sich vor allem um Spielgeräte.

  • Notfälle

    Fr., 11.10.2019

    Nach Unfall mit Polizeimotorrad ermittelt andere Behörde

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht.

    Hagen (dpa/lnw) - Nach dem Unfall mit einem Polizeimotorrad in Hagen, bei dem ein achtjähriges Mädchen schwer verletzt wurde, hat die Polizei Wuppertal die Ermittlungen übernommen. In solchen Fällen sei es vorgesehen, dass eine andere Polizeibehörde die Untersuchungen zum Unfallgeschehen führe, sagte ein Sprecher der Hagener Polizei am Freitag. Dem Mädchen gehe es inzwischen besser, es könne voraussichtlich in den kommenden Tagen aus dem Krankenhaus entlassen werden.

  • Kriminalität

    Mo., 07.10.2019

    Reliquien geklaut: Knochensplitter des Heiligen Antonius

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

    Hagen (dpa/lnw) - Unbekannte sind in eine Kirche in Hagen eingebrochen und haben Reliquien - Knochensplitter - des Heiligen Antonius gestohlen. Diese befanden sich in einer goldenen Kiste, wie die Polizei am Montag mitteilte. Aus einem Wagen seien nach Zeugenaussagen in der Nacht zu Samstag vier Insassen ausgestiegen und kurz darauf «mit den Händen voller Gegenstände» zurückgekehrt. Die Täter schlugen ein Fenster neben dem Haupteingang der St. Antonius-Kirche ein und verschafften sich so Zutritt zum Gotteshaus. Was sie genau erbeuteten, sei noch unklar - die Gold-Kiste mit den Reliquien fehle jedenfalls.

  • Kriminalität

    Mo., 07.10.2019

    Verfolgungsjagd mit acht Streifenwagen über Autobahn

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Hagen (dpa/lnw) - Mit acht Streifenwagen hat die Polizei in Hagen einen flüchtigen Autofahrer über die A46 verfolgt. Beamte hätten den Wagen aus Gummersbach in der Nacht zum Montag im Stadtgebiet kontrollieren wollen. Der Fahrer habe sein Auto allerdings beschleunigt und sei über die A46 geflüchtet, teilten die Beamten mit. Acht Streifenwagen nahmen die Verfolgung auf. Am Autobahnkreuz Hagen hielt der Wagen schließlich an. Der 20 Jahre alte Fahrer sei alkoholisiert gewesen und habe keinen Führerschein gehabt. Die Polizei ermittelt nun wegen der rasanten Fahrt. In dem Auto hätten noch drei weitere junge Männer gesessen.

  • Ausstellung

    Do., 03.10.2019

    Nina Hagen - DDR-Girlie, Punk-Ikone und Sinnsucherin

    Der Sammler Arne Buhrdorf hält Nina Hagen im Arm (Pappaufsteller).

    Schrill, bunt und laut: So trat Nina Hagen früher in Talkshows auf. Inzwischen ist sie seltener im Fernsehen zu sehen, dafür steht sie mit Brecht-Liedern auf der Bühne. Eine Ausstellung in Hannover beleuchtet ihre facettenreiche Künstlerpersönlichkeit.

  • Für Radsportler ein Fest

    Mo., 30.09.2019

    Der 14. Sparkassen-Münsterland-Giro in zwölf Orten

    Für Radsportler ein Fest: Der 14. Sparkassen-Münsterland-Giro in zwölf Orten

    Am Tag der Deutschen Einheit gehört ein Teil des Münsterlandes stets den Radfahrern. Bereits die 14. Auflage des Sparkassen-Münsterland-Giros steht auf dem Programm. Während beim Profirennen mit Start in Emsdetten 175 Fahrer aus zehn Nationen starten, sind bei den drei Strecken des Jedermannrennens rund 4500 Aktive unterwegs. Damit ist der Giro das drittgrößte Radrennen dieser Art in Deutschland.

  • Fußball: U13-Westfalenmeisterschaft

    Sa., 28.09.2019

    TE-Auswahl erreicht Endrunde

    Die U13-Auswahl des Kreises Tecklenburg mit Trainer Klaus Burandt (Mitte) qualifizierte sich für die Endrunde der Westfalenmeisterschaft.

    „Das war schon eine intensive Geschichte“, sagt Klaus Burandt, Stützpunkt-Trainer des Fußballkreises Tecklenburg, nach der Vorrunde der U13-Westfalenmeisterschaft in Kaiserau. Und eine erfolgreiche.

  • Kriminalität

    Fr., 27.09.2019

    Bier-Dieb springt in Fluss und verletzt sich

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.

    Hagen (dpa/lnw) - Ein mutmaßlicher Bier-Dieb ist auf seiner Flucht vor der Polizei in Hagen in die Lenne gesprungen und hat sich bei der Aktion verletzt. Das er danach nicht mehr die Böschung hochkam, wurde er mit Hilfe der Feuerwehr geborgen und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Freitag berichtete. Bei dem Vorfall am Donnerstagnachmittag hatte ein Ladendetektiv den Angaben zufolge gesehen, wie der 26-Jährige mehrere Bier-Dosen entwendete.

  • Kriminalität

    Di., 24.09.2019

    Streit über Sperrmüll endet in Schlägerei: Leichtverletzte

    Hagen (dpa/lnw) - Ein Streit über das Abstellen von Sperrmüll hat in Hagen zu einer Schlägerei zwischen zwei Anwohnergruppen geführt. Etwa zehn Personen waren an der Auseinandersetzung am vergangenen Freitag beteiligt, wie die Polizei Hagen am Montag berichtete. Vier Menschen hätten leichte Verletzungen erlitten. Ein 40-Jähriger und ein 45-Jähriger kamen vorübergehend ins Gewahrsam. Ermittelt wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Von dem Vorfall existiert ein Handyvideo, das derzeit ausgewertet werde. Laut «Bild»-Zeitung zeigt es unter anderem, wie ein Mann mit einem Messer auf eine Gruppe anderer Männer zurennt.