Hamburg



Alles zum Ort "Hamburg"


  • Ausstellung in Hamburg

    Di., 13.11.2018

    Erinnerung an Film-Legende Romy Schneider

    In diesem Jahr wäre Romy Schneider 80 Jahre alt geworden.

    Für viele wird Romy Schneider wohl ewig «Sissi» bleiben. Ein differenzierten Blick jenseits der Klischees will eine Ausstellung in Hamburg werfen.

  • Jubiläum 2019

    Mo., 12.11.2018

    Arte erinnert mit «Winter of Moon» an Mondlandung

    Der Musiker Jean-Michel Jarre stellt den Arte- Programmschwerpunkt «Winter of Moon» vor.

    Ein kleiner Schritt für einen Menschen... Der amerikanische Astronaut Neil Armstrong betrat im Juli 1969 als Erster den Mond. Kurz vor der 50. Wiederkehr dieses Datums widmet der deutsch-französische Kultursender dem Thema eine Reihe.

  • Brände in Kalifornien

    Mo., 12.11.2018

    Cornelia Funke flieht von Farm in Malibu

    Cornelia Funke musste vor den Flammen fliehen.

    Sie hat nur das Nötigste zusammengepackt: Wegen der verheerenden Brände in Kalifornien musste Cornelia Funke von ihrer Farm flüchten.

  • Simulation Theory

    Mo., 12.11.2018

    Muse: Science Fiction und Retro-Charme

    Muse sind auf Zeitreise gegangen.

    Mit seinem neuen Album «Simulation Theory» begibt sich das Britrock-Trio Muse auf eine Zeitreise in die achtziger Jahre.

  • Warendorf richtet Gruppenspieltag des DRS-Pokals aus

    So., 11.11.2018

    BBC-Rollis schlagen sich achtbar

    Jens Wibbelt vom BBC Warendorf setzt sich hier energisch gegen seine Gegner von den Rollerbulls Ostbelgien durch. Am Ende verlor das heimische Rollstuhl-Basketball-Team aber im ersten Spiel des Pokalnachmittags mit 55:67 gegen die Favoriten.

    Rollstuhlbasketball bleibt in Warendorf weiter im Gespräch. Nach der Marketing-Offensive in den vergangenen Wochen war der BBC Warendorf am Wochenende Gastgeber eines Gruppenspieltages für den DRS-Pokal.

  • 2. Liga

    Sa., 10.11.2018

    HSV siegt und bleibt vorne - Köln mit 8:1 aus der Krise

    Hamburgs Bakery Jatta jubelt nach seinem Tor zum 3:1 bei Erzgebirge Aue.

    Der Karneval kann kommen. Einen Tag vor Beginn der Session am 11. 11. beendet der 1. FC Köln mit dem 8:1 gegen Dresden seine kurze Krise. Zweitliga-Spitzenreiter bleibt aber der HSV nach dem vierten Sieg im vierten Spiel unter dem neuen Trainer Wolf.

  • Parteien

    Sa., 10.11.2018

    Merz kein «Anti-Merkel» - Kramp-Karrenbauer warnt SPD

    Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Bundesvorsitz.

    Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Rivalin sogar ein Angebot.

  • Kandidat für den CDU-Vorsitz

    Sa., 10.11.2018

    Merz will kein «Anti-Merkel» sein

    Friedrich Merz, Kandidat für den CDU-Bundesvorsitz, spricht im sauerländischen Arnsberg.

    Keine vier Wochen mehr bis zur Entscheidung in Hamburg. Die Kandidaten für den CDU-Vorsitz bringen sich in Stellung. Noch meiden die potenziellen Merkel-Nachfolger scharfe Töne. Merz macht seiner Rivalin sogar ein Angebot.

  • Kultur

    Sa., 10.11.2018

    Europaweite Ausrufung der Europäischen Republik

    Hamburg (dpa) - Zahlreiche Künstler wollen heute europaweit von mindestens 150 Theaterbalkonen oder auf öffentlichen Plätzen die «Europäische Republik» symbolisch ausrufen. In Hamburg sind Schauspielhaus und Thalia Theater dabei. Dort soll vom Balkon über dem Haupteingang das von Ulrike Guérot und Robert Menasse verfasste Manifest verlesen werden. Ziel des Projekts: die Öffentlichkeit sensibilisieren für die Idee einer gesamteuropäischen Demokratie. Anlass ist der 100. Jahrestag des Ende des Ersten Weltkriegs sowie die Ausrufung von Republiken in verschiedenen europäischen Staaten.

  • Zeichen gegen Rechts

    Fr., 09.11.2018

    Kampagne "#unfollowme" zielt auf unerwünschte Fans ab

    Die Aktion #unfollowme schlägt große Wellen in den sozialen Netzwerken.

    Viele Prominente sind aktuell im Rahmen der Kampagne "#unfollowme" darum bemüht, Follower in den sozialen Netzwerken loszuwerden. In Zeiten, in denen viele Klicks und Likes besonders wichtig sind, ist das äußerst ungewöhnlich. Doch es geht hierbei um ganz bestimmte Follower.