Hamburg-Süd



Alles zum Ort "Hamburg-Süd"


  • Handel

    Di., 19.06.2018

    Dr. Oetker peilt weitere Übernahmen an

    Das Oetker-Logo beim Firmensitz in Bielefeld.

    80 Jahre lang zählte die Schifffahrt zu Dr. Oetker. Zuletzt wurde die Sparte für 3,7 Milliarden Euro verkauft. Das kostete zwar Umsatz, bringt aber Geld für Zukäufe im Ausland.

  • Nach Reederei-Verkauf

    Di., 19.06.2018

    Dr. Oetker peilt weitere Übernahmen an

    Der Sitz der Dr. August Oetker KG in Bielefeld.

    80 Jahre lang zählte die Schifffahrt zu Dr. Oetker. Zuletzt wurde die Sparte für 3,7 Milliarden Euro verkauft. Das kostete zwar Umsatz, bringt aber Geld für Zukäufe im Ausland.

  • Lebensmittel

    Di., 20.06.2017

    Oetker-Gruppe: Schifffahrt bringt Umsatz-Rückgang und Geld

    Albert Christmann.

    Der Verkauf der Schifffahrtssparte spült der Oetker-Gruppe wohl mehr als zwei Milliarden Euro netto in die Kasse. Das freut die Gesellschafter, denn das Geschäft mit Containern ist weltweit in der Krise. Aber wohin mit dem Geld?

  • Hamburg-Süd

    Di., 20.06.2017

    Oetker-Gruppe: Schifffahrt bringt Umsatz-Rückgang

    Das Containerschiff "Cap San Raphael" der Reederei Hamburg-Süd im Hamburger Hafen.

    Der Verkauf der Schifffahrtssparte spült der Oetker-Gruppe wohl mehr als zwei Milliarden Euro netto in die Kasse. Das freut die Gesellschafter, denn das Geschäft mit Containern ist weltweit in der Krise. Aber wohin mit dem Geld?

  • Unternehmen

    Di., 20.06.2017

    Dr. Oetker stellt Bilanz 2016 vor

    Ein Lastkraftwagen der Firma Dr. Oetker steht an einer Verladebox.

    Noch hat die Oetker-Gruppe neben Pizza und Pudding auch Pötte zu bieten. Bis Ende des Jahres aber trennt sich der Familienkonzern von der Schifffahrt. In der Bilanz 2016 zählt die Flotte noch mit.

  • Hamburg-Süd wird verkauft

    Do., 01.12.2016

    Dr. Oetker verkauft Reederei Hamburg Süd nach Dänemark

    Hamburg-Süd wird verkauft : Dr. Oetker verkauft Reederei Hamburg Süd nach Dänemark

    Dr. Oetker ist nicht nur Pudding, Pizza und Backmischung. Zum Konzern gehört mit Hamburg Süd auch eine Reederei. Die wird nun in der Branchenkrise an den Weltmarktführer verkauft.