Heroldstraße



Alles zum Ort "Heroldstraße"


  • Bahnunterführung Heroldstraße

    Fr., 12.07.2019

    Verkehr soll ab 2021 fließen

    Blick auf den Großbaustelle: Das Foto zeigt die Bahngleise, unter denen die Heroldstraße nach ihrer Umlegung demnächst verlaufen soll.

    Wie geht es weiter mit dem Großprojekt „Bahnunterführung Heroldstraße“? Was wurde bislang gemacht? Antworten auf diese und weitere Fragen haben Verantwortliche der Stadt Münster Interessierten bei einem Vor-Ort-Infotermin gegeben.

  • Neues Dialog-Display in Mecklenbeck

    Di., 02.07.2019

    „Ein Plus an Sicherheit“

    Das fest installierte Display steht: Peter Wolfgarten (l.) und Markus Mues nahmen am Dienstag die „Einweihung“ vor.

    Auch an der Heroldstraße in Mecklenbeck gibt es jetzt ein stationäres Dialog-Display. Die CDU-Ortsunion freut sich darüber.

  • Bahnunterführung Heroldstraße

    Di., 18.06.2019

    Mehr Ruhe für die Anwohner

    Der letzte Bohrpfahl ist im Boden.

    Eine weitere Etappe des Großprojekts „Bahnunterführung Heroldstraße“ ist geschafft: Der letzte Bohrpfahl ist im Boden.

  • Meyerbeerstraße

    Mi., 27.03.2019

    Der Durchgangsverkehr soll raus

    Blick in die Meyerbeerstraße: Die Zufahrt zur Weseler Straße sei „übertrieben breit“, meint die Nachbarschaftsinitiative. Sie fordert, dass die Zufahrt umgebaut wird.

    Anwohner der Mecklenbecker Meyerbeerstraße haben sich mit einer Bürgeranregung an die Stadt Münster gewandt: Darin machen sie sich für Verkehrsberuhigungsmaßnahmen stark.

  • Bahnunterführung Heroldstraße

    So., 28.10.2018

    Bauzaun wird regelmäßig geknackt

    Eine Brücke wurde im Mai dieses Jahres über dem Getterbach installiert. Sie soll Radlern und Fußgängern auch weiterhin die Nutzung des Wirtschaftswegs Am Getterbach / Galgenheide in Richtung Waldviertel ermöglichen.

    Immer wieder soll es vorkommen, dass sich Unbefugte an der Absicherung der Baustelle „Bahnunterführung Heroldstraße“ zu schaffen machen. Die Stadt will die Sachbeschädigungen nun zur Anzeige bringen.

  • Antrag der Christdemokraten

    Mo., 06.08.2018

    Tempo-Bremse an der Mecklenbecker Heroldstraße

    Im vergangenen Jahr wurde an der Heroldstraße ein mobiles Dialog-Display aufgestellt. Aufgrund der dabei gewonnenen positiven Erfahrungen macht sich die CDU nun dafür stark, dort ein festes Display zu installieren.

    Damit das dortige Tempo-Limit von 50 Kilometern pro Stunde möglichst eingehalten wird, macht sich die Stadtbezirks-CDU dafür stark, an der Heroldstraße ein Dialogdisplay fest zu installieren.

  • E-Mail-Service für Anwohner

    Do., 02.08.2018

    Infos zu Arbeiten am Bahnübergang

    An der Großbaustelle Heroldstraße muss immer mal wieder auch spontan nachts gearbeitet werden. Mit einer kurzen E-Mail will das Tiefbauamt die Anwohner vorwarnen. 

    Da an der Großbaustelle Heroldstraße mitunter spontan auch nachts gearbeitet werden muss, bietet die Stadt Münster den Nachbarn einen Benachrichtigungsservice an.

  • Probleme nach Bauarbeiten

    Do., 02.08.2018

    Störung an Bahnübergang: Schranke bleibt unten

    Probleme nach Bauarbeiten: Störung an Bahnübergang: Schranke bleibt unten

    (Aktualisiert: 15.42 Uhr) Ein knappes halbes Jahr fuhr die Baumbergebahn nicht mehr. Der Grund: geplante Bauarbeiten. Seit Mittwoch soll die Bahn wieder rollen - doch technische Probleme verhindern dies. So auch am Donnerstagmorgen, die Schranken an der Weseler Straße verweigerten ihren Dienst.

  • Großbaustelle Heroldstraße

    Fr., 27.07.2018

    Wieder freie Fahrt für Baumbergebahn

    Großbaustelle Heroldstraße: Wieder freie Fahrt für Baumbergebahn

    Auf der Großbaustelle Heroldstraße geht es planmäßig voran. Auch die Sperrung der Gleise für die Baumbergebahn nähert sich ihrem Ende. Am 1. August wird die derzeit gesperrte Strecke wieder für den Zugverkehr freigegeben.

  • Verkehrssicherheit

    Mo., 09.07.2018

    CDU will Dialogdisplay

    Das Dialogdisplay soll nach Ansicht der CDU fest installiert werden.

    Mehr Sicherheit für alle – gegen innerörtliche Raser. Dialogdisplays erfüllen hier eine gute Wirkung. Deshalb soll in der Heroldstraße jetzt ein Display fest installiert werden.