Herten



Alles zum Ort "Herten"


  • Basketball: 2. Liga Pro B

    So., 30.08.2020

    WWU Baskets mit Testspielsieg in Herten

    In Topform: Stefan Weß erzielte 16 Punkte

    Es geht voran. Nach dreiwöchiger Vorbereitung testeten die WWU Baskets bei den Hertener Löwen. Trainer Philipp Kappenstein sah einen soliden Auftritt seiner Jungs – und einen Sieg. Mit 76:52 siegte der Gast beim Regionalligisten.

  • Handball: Ahlener SG 2 trainiert auf der Halde der Zeche Ewald

    Sa., 22.08.2020

    Auf dass die Oberschenkel brennen

    Runter ist sicher leichter als rauf. Aber nach ein paar Wiederholungen brennen die Beine so sehr, dass selbst der Weg hinab schwer fällt. Diese harte Erfahrung durften die Handballer der Ahlener SG 2 bei ihren Trainings auf der Halde in Herten machen.

    Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein. Und da Uwe Bekston als Trainer der Ahlener SG 2 bestrebt ist, mit seiner Mannschaft in der Handball-Verbandsliga den nächsten Entwicklungsschritt zu unternehmen, lässt er sie entsprechend dafür malochen. Eine Halde in Herten ist zum Hügel der Schmerzen für seine Truppe geworden.

  • Kreis Coesfeld

    Mi., 29.07.2020

    Innerparteilicher Zoff: AfD streitet um Kandidatenlisten

    Kreis Coesfeld: Innerparteilicher Zoff: AfD streitet um Kandidatenlisten

    Ärger um die Kandidatenlisten der AfD Kreis Coesfeld, die sich nun doch noch zur Kandidatenkür für die Kreistagswahlen im September getroffen hat – hinter verschlossenen Türen in Herten. Der AfD-Bezirksverband Münster hat gegen die mit nur zwei Personen bestückte Reserverliste Einspruch erhoben. Was steckt dahinter?

  • Kriminalität

    Mi., 01.07.2020

    Frau getötet: Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

    Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten.

    Herten (dpa/lnw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 42 Jahre alten Frau in Herten sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter habe einen Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Beamten waren am Montag zu einer Wohnung in der Stadt im Kreis Recklinghausen gerufen worden, in der sie die Leiche der Frau fanden. Wenig später nahmen sie den 39 Jahre alten Verdächtigen fest. Die Ermittler sprachen von einer «Beziehungstat». Weitere Einzelheiten waren aber zunächst unklar.

  • Kriminalität

    Di., 30.06.2020

    Frau in Herten getötet: Polizei geht von Beziehungstat aus

    Ein Streifenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße.

    Herten (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Herten (Kreis Recklinghausen) einen Mann (39) unter Mordverdacht festgenommen, der eine 42-Jährige getötet haben soll. Wie die Ermittler am Dienstag mitteilten, gehen sie von einer Beziehungstat aus.

  • Sonderveröffentlichung

    Caritas-Angebot bietet Hilfe in kritischen Lebenslagen

    Di., 23.06.2020

    Echte Männer reden

    Caritas-Angebot bietet Hilfe in kritischen Lebenslagen: Echte Männer reden

    Immer mehr Männer suchen die Krisen- und Gewaltberatung bei der Caritas in Herten auf. „Gewalttätigkeit ist erlerntes Verhalten und zieht sich durch alle gesellschaftlichen Schichten“, sagt Jan Hamelmann. Der Diplom-Sozialpädagoge weiß: Wenn Männer Verantwortung für ihr Handeln übernehmen wollen, gibt es gute Chancen, aus Gewaltkreisläufen herauszukommen.

  • Kriminalität

    Mi., 10.06.2020

    Raubüberfall mit Verletztem: Polizei nimmt vier Männer fest

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet.

    Herten/Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Nach einem brutalen Raubüberfall in Herten mit einem lebensgefährlich verletzten Opfer hat die Polizei vier Tatverdächtige festgenommen. Die vier Männer zwischen 19 und 27 Jahren aus Gelsenkirchen sollen in unterschiedlicher Besetzung zwei Überfälle begangen haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. So sollen drei von ihnen am 26. Mai abends bei einem 38 Jahre alten Mann aus Herten geklingelt haben. Als er die Tür öffnete, sollen sie in die Wohnung eingedrungen sein und zwei Mobiltelefone geraubt haben. Im Zuge einer Auseinandersetzung verletzten sie einen 33-Jährigen, der ebenfalls in der Wohnung war, so schwer, dass dieser notoperiert werden musste. Sie flohen, konnten aber am Dienstag und Mittwoch festgenommen werden. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

  • Kriminalität

    Di., 02.06.2020

    Schlag gegen mutmaßliche Drogenbande: Drei Männer in U-Haft

    Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel.

    Recklinghausen (dpa/lnw) - Die Polizei hat im Ruhrgebiet mehrere mutmaßliche Mitglieder einer Drogenbande festgenommen. Nach der Entdeckung einer Cannabisplantage in Herten im vergangenen Sommer hatten umfangreiche Ermittlungen zu den Tatverdächtigen geführt, wie die Polizei am Dienstag berichtete.

  • Volleyball: Ehrung

    Mi., 06.05.2020

    Prädikat: Besonders wertvoll – DVV zeichnet Pia Fuchs aus

    Halten vorbildlich Abstand: Union-Abteilungsleiter Dirk Havermeier und die Kapitänin des Regionalliga-Teams, Pia Fuchs.

    Der nationale Verband (DVV) hat Pia Fuchs, Hauptangreiferin des Regionalligisten Union Lüdinghausen, zur zweitwertvollsten Spielerin der inzwischen abgebrochenen Saison 2019/20 gekürt. Darüber freut sich nicht nur die 24-Jährige selbst, sondern auch der Abteilungsleiter.

  • Brände

    Do., 05.03.2020

    Abgebranntes Baumarkt-Lager: Technischer Defekt war schuld

    Herten (dpa/lnw) - Nach dem Brand mehrerer Hallen eines Baumarkt-Lagers in Herten am Sonntagmorgen steht laut Polizei jetzt die Ursache fest: Ein technischer Defekt innerhalb der Elektrik. Das haben die Brandursachenermittler des Polizeipräsidiums Recklinghausen mit Sachverständigen festgestellt. Nach Schätzungen entstand laut Polizei ein Schaden von mehreren Millionen Euro.