Jena



Alles zum Ort "Jena"


  • Extremismus

    Sa., 19.09.2020

    Ramelow: Polizisten müssen Rassismus entgegentreten

    Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen.

    Jena (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat Polizisten aufgerufen, rassistischen und rechtsextremen Einstellungen in ihren eigenen Reihen deutlich entgegenzutreten. Zudem sei eine wissenschaftliche Analyse zu Rassismus bei der Polizei mehr als überfällig, sagte er am Samstag in Jena angesichts jüngst aufgedeckter rechtsextremer Chatgruppen von Polizisten in Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern. Ramelow: «Gerade im Polizeiapparat ist eine Kultur notwendig, dass man nicht schweigt und nicht wegschaut.»

  • DFB-Pokal

    So., 13.09.2020

    Werder wankend in Jena weiter - Chong-Debüt macht Hoffnung

    Mühte sich mit Werder in die 2. Runde: Trainer Florian Kohfeldt.

    Der Neustart von Werder Bremen war etwas holprig. Phasenweise erinnerte er an die verkorkste Vorsaison. Doch Hoffnung macht der kurze Auftritt des eingewechselten Chong.

  • DFB-Pokal

    Do., 10.09.2020

    Werder ohne Rashica nach Jena - Moisander bleibt Kapitän

    Fällt im DFB-Pokal für Werder gegen den FC Carl Zeiss Jena aus: Milot Rashica.

    Bremen (dpa) - Werder Bremen muss im Erstrunden-Spiel des DFB-Pokals beim Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena auf Milot Rashica verzichten.

  • Anhalt-Meeting in Dessau

    Di., 08.09.2020

    Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

    Schaffte mit verkürztem Anlauf einen 7,03-Meter-Satz: Weitspringerin Malaika Mihambo.

    Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.

  • Für die Ewigkeit

    Fr., 28.08.2020

    Hegel provoziert auch nach 250 Jahren

    An der Fassade des Geburtshauses des Philosophen Hegel in Stuttgart hängt eine riesige Schleife.

    Als Napoleon die Preußen besiegte, ritt er in Jena an einem Mann vorbei, der soeben ein Jahrtausendwerk der Philosophie vollendet hatte. Hegels «Phänomenologie des Geistes» gibt bis heute Rätsel auf. Auch 250 Jahre nach seiner Geburt ist der Meisterdenker nicht entschlüsselt.

  • Kriminalroman

    Di., 04.08.2020

    Ein komplexer Fall für die «Morduntersuchungskommission»

    «Morduntersuchungskommission: Der Fall Melchior Nikoleit» von Max Annas.

    Jena 1985. Ein junger Mann wird tot aufgefunden, und die Umstände seines Todes sind unklar. Die Morduntersuchungskommission im neuen Krimi von Max Annas hat eine schwierige Aufgabe vor sich, denn am Rande der DDR-Gesellschaft finden sich verwirrende Spuren.

  • Cholera-Epidemie Ende des 19. Jahrhunderts

    Fr., 10.07.2020

    Kanal-August und die Pfannkuchen

    Dicht an dich standen die Häuser Ende des 19. Jahrhunderts in Ochtrup. Auch 1934, als diese Aufnahme im Armenhook entstand, ist das so. Jedoch hatten sich die hygienischen Verhältnisse verbessert.

    Das Coronavirus nimmt derzeit unser aller Leben in Beschlag. Doch dass eine Seuche die Menschen in der Töpferstadt heimsucht, ist eigentlich nichts Neues – nur liegt das letzte Ereignis dieser Art bereits etliche Jahre zurück. Ein Blick in die Akten des Stadtarchivs lässt das deutlich werden. In einer kleinen Serie berichtet die Lokalredaktion über die verschiedenen Epidemien der vergangenen Jahrhunderte. In Teil zwei geht es um die Cholera-Epidemie Ende des 19. Jahrhunderts.

  • Bundesliga

    So., 28.06.2020

    Bayern-Frauen sichern Platz zwei - Köln steigt mit Jena ab

    Die Fußballerinnen des FC Bayern München erreichten die Champions League.

    Leipzig (dpa) - Der FC Bayern München begleitet Meister VfL Wolfsburg auch in der kommenden Saison in die Champions League.

  • Coronavirus-Pandemie

    Do., 28.05.2020

    Frauen-Bundesliga startet mit «Demut»

    Der VfL Wolfsburg ist der Titelverteidiger in der Frauen-Bundesliga.

    89 Tage nach dem bislang letzten Punktspiel startet auch die Frauen-Bundesliga wieder. Den Auftakt nach der Corona-Pause macht der alte und wohl auch neue deutsche Meister aus Wolfsburg. Doch auch bei den Frauen wird die Vorfreude von dezenten Misstönen getrübt.

  • Erste Frau unter 11 Sekunden

    Di., 12.05.2020

    Schnelle Frau aus der Sporthistorie: Renate Stecher wird 70

    Die ehemalige Leichtathletin Renate Stecher steht vor dem Ernst Abbbe Sportfeld. Sie wird am 12. Mai 70 Jahre alt.

    Renate Stecher hat ihren Platz in den Sport-Geschichtsbüchern sicher: Erste Frau unter 11 Sekunden über 100 Meter, letzter handgestoppter Weltrekord, Olympiasiegerin über 100 und 200 Meter sowie mit der Sprintstaffel. Doch auch der Doping-Makel haftet an ihr.