Jena



Alles zum Ort "Jena"


  • Geistiger Bürgerkrieg?

    Mi., 19.02.2020

    Sorge um Freiheit der Wissenschaft

    Nikolaus Johannes Knoepffler ist Leiter des Lehrstuhls für angewandte Ethik/Ethikzentrum an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

    Die Freiheit von Wissenschaft, Forschung und Lehre ist im Grundgesetz garantiert. Doch machen in jüngster Zeit Proteste gegen strittige Denker immer wieder Schlagzeilen, von Einschüchterungsversuchen ist die Rede. Ist die Wissenschaftsfreiheit in Gefahr?

  • Analyse

    Do., 06.02.2020

    Fassungslosigkeit über MP-Wahl: «Es wird einen Sturm geben»

    Demonstranten fragen: «Kemmerich, hatten Sie Geschichtsunterricht bei Höcke?» Der Thüringer AfD-Rechtsaußen war früher Geschichtslehrer.

    Die Thüringer Ministerpräsidentenwahl hat nicht nur bundesweit die Politik erschüttert - die Vorgänge im Landtag lassen auch viele Menschen auf den Straßen fassungslos zurück. Es werden Parallelen zum Aufstieg der Nationalsozialisten vor 90 Jahren gezogen. Gar vom «Betrug am Wähler» ist die Rede.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 02.02.2020

    Am Ende fällt beim SC Preußen Münster alles auseinander

    Acherbahnfahrt der Gefühle: Simon Scherder (oben links) freut sich mit Philipp Hoffmann über das 1:1. Luca Schnellbacher (oben rechts) im Zweikampf mit Torwart Leo Weinkauf. Ahmet Engin (unten links) erzielt glücklich das 2:1. Am Ende verlassen Julian Schauerte und Philipp Hoffmann gefrustet das Spielfeld.

    Der Abstand zu den Nicht-Abstiegsrängen ist nicht kleiner, sondern nach dem 22. Spieltag größer geworden. Sechs Zähler fehlen auf - zum Beispiel - Viktoria Köln nach dem 1:4 (1:2) gegen MSV Duisburg vor 8903 Zuschauern. Simon Scherder traf zum 1:1, aber nach dem 1:3 ging plötzlich gar nichts mehr im Team von Trainer Sascha Hildmann.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 01.02.2020

    Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

    Fußball: 3. Liga: Duisburg nimmt Preußen Münster auseinander

    Eine Woche nach dem Auswärtssieg beim Schlusslicht in Jena kassiert der SC Preußen Münster vor 8903 Zuschauern eine 1:4 (1:2)-Schlappe gegen Spitzenreiter MSV Duisburg. Das mag vor allem der Einschätzung der eigenen Stellung in der Liga dienen. Münster und sein neuer Trainer Sascha Hildmann standen und stehen weiterhin ganz unten drin. Es wird ein langer und harter Kampf gegen den Abstieg.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 30.01.2020

    Befürchtete Fan-Proteste bei Preußen Münster ernst genommen

    Es bleibt das Motto für die kommenden Wochen und Monate im Preußenstadion.

    Nun sitzen alle wieder im selben Boot: Drohte dem SC Preußen Münster im Heimspiel am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg ein handfester Stimmungsboykott in der Ostkurve, hat sich der drohende Disput mit der aktiven Fanszene am späten Donnerstag entscheidend entschärft durch das Einlenken des SCP-Präsidiums und der Geschäftsführung.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 27.01.2020

    Preußen-Neuzugang Löhmannsröben als Dickschädel und Anheizer

    Jan Löhmannsröben warf sich selbst mit Kopfverband in jeden Zweikampf – auch in der Luft.

    So in etwa hatten sich die Verantwortlichen des SC Preußen das vorgestellt, als sie am Tag vor Heiligabend Jan Löhmannsröben verpflichteten. Er schlüpfte in Jena in die Rolle als Wortführer, Vorkämpfer und bekam passenderweise auch noch einen Cut im Gesicht verpasst.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 26.01.2020

    Preußen rücken an Viktoria und Chemnitz heran

    Sie stehen für den SCP-Neuanfang: „Turban-Mann“ und Vorzeigekämpfer Jan Löhmannsröben (l.) mit Doppel-Torschütze Lucas Cueto.

    Die Lage im Tabellenkeller hat sich aus Sicht von Preußen Münster am Wochenende ein bisschen aufgehellt. Nur noch drei Zähler sind es nach dem Sieg in Jena beim Debüt von Coach Sascha Hildmann zum rettenden Ufer. Aber gleichzeitig ist der Rückstand aufs Mittelfeld weiter riesig.

  • Fußball: Kommentar

    So., 26.01.2020

    Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen

    Fußball: Kommentar: Die Botschaften rund um die Preußen-Aufholjagd passen

    Mit dem 2:1-Erfolg in Jena hat sich Preußen Münster im Abstiegskampf zurückgemeldet. Die Signale rund um diesen ersten Schritt stimmen auf allen Ebenen, schreibt unser Redaktionsmitglied Thomas Rellmann in seinem Kommentar. Doch der Weg ist noch sehr lang.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 25.01.2020

    SCP-Neuzugang Löhmannsröben: „Ein Heavy-Metal-Konzert ist nichts dagegen“

    Fußball: 3. Liga: SCP-Neuzugang Löhmannsröben: „Ein Heavy-Metal-Konzert ist nichts dagegen“

    Wegen seiner klaren Worte, vor allem aber aufgrund seiner Fähigkeiten als Leader haben die Preußen in dieser Winterpause Jan Löhmannsröben verpflichtet. Nach dem Auftaktsieg in Jena, der so unglaublich wichtig war, sprach der 28-Jährige im Audio-Interview über seinen Brummschädel, seine Beziehung zu den Thüringern und den Spaß am Abstiegskampf.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 25.01.2020

    Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein

    Fußball: 3. Liga: Cueto haucht Preußen in Jena neues Leben ein

    Preußen Münster hat neue Hoffnung im Abstiegskampf geschöpft. Das Kellerduell beim Schlusslicht Carl Zeiss Jena gewann der Vorletzte nicht unverdient mit 2:1 (1:0), Lucas Cueto traf erst per Elfmeter und dann aus der Distanz. Am Ende mussten die Adler aber selbst in Überzahl zittern.