Kamp-Lintfort



Alles zum Ort "Kamp-Lintfort"


  • Kriminalität

    Mo., 22.07.2019

    Unbekannter klaut an drei Autos Scheibenwischblätter

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - «Dieb erwartete offenbar Regen»: Unter dieser launigen Überschrift hat die Polizei das mysteriöse Verschwinden von Scheibenwischblättern an drei Autos in Kamp-Lintfort (Kreis Wesel) vermeldet. Wie die Beamten am Montag mitteilten, beobachtete eine Anwohnerin Freitagnacht, wie ein Unbekannter die Wischblätter an einem der Autos abmontierte und zu Fuß flüchtete. Die alarmierte Polizei fand heraus, dass auch an zwei Autos in der Nähe die Wischblätter fehlten. Der Täter war zunächst unbekannt. Er soll eine Kapuzenjacke und Handschuhe getragen haben.

  • Kriminalität

    Di., 25.06.2019

    Unbekannter sticht Pferd in den Hals: Eingeschläfert

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Ein Unbekannter hat in Kamp-Lintfort ein Pferd mit einem Stich in den Hals so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Tat soll sich zwischen Sonntagabend und Montagmorgen abgespielt haben. Eine Zeugin habe den schlechten Zustand des Tieres bemerkt, das im Stall eines Hofes untergestellt war. Eine Tierärztin stellte den Einstich am Hals fest. Die Wunde sei einen Zentimeter breit und etwa zehn Zentimenter tief gewesen, berichtete ein Polizeisprecher auf Nachfrage. Über die Art des Tatwerkzeuges sei noch nichts bekannt.

  • Kriminalität

    Mo., 03.06.2019

    Mann mit Tiermaske belästigt 16-Jährige in Geisterbahn

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Mysteriöser Fall in Kamp-Lintfort: Eine 16-Jährige war in einer Geisterbahn, als sich ein unbekannter Mann mit Tiermaske näherte. Er habe die 16-Jährige am Freitagabend am Arm berührt und sie aufgefordert, ihn zu umarmen, teilte die Polizei am Montag mit: «Im weiteren Verlauf hielt er die Hand der Jugendlichen und ließ diese nicht mehr los. Erst als sie sich losriss, konnte sie zusammen mit ihrer Freundin das Schaugeschäft verlassen.» Die Polizei ermittelte vor Ort und sprach mit dem Betreiber der Geisterbahn. Demnach war der Mann kein «Erschrecker» seines Teams. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls.

  • Tischtennis: Westdeutsche Junioren-Meisterschaften

    So., 26.05.2019

    Talente des 1. FC Gievenbeck fahren erneut zur DM

    Tim Artarov steuerte einen Einzelpunkt zum 6:3 über Düsseldorf bei.  

    Hattrick geschafft: Zum dritten Mal in Reihe kämpft der Nachwuchs des 1. FC Gievenbeck um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. In Kamp-Lintfort sicherte sich das Team am Sonntag den westdeutschen Titel.

  • Tischtennis: Junioren

    Fr., 24.05.2019

    Gievenbecker Nachwuchs will dritten Coup

    Nummer eins des 1. FC Gievenbeck: Lukas Bosbach (links)

    Der Nachwuchs des 1. FC Gievenbeck strebt die dritte Teilnahme an den deutschen Junioren-Meisterschaften in Folge an. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim NRW-Entscheid am Sonntag in Kamp-Lintfort. Der Trainer sieht seine Jungs leicht favorisiert.

  • Verkehr

    Sa., 18.05.2019

    Zug nach Kamp-Lintfort: Bürgermeister sieht «Quantensprung»

    Die Kamp-Lintforter Eisenbahngesellschaft Niederrheinbahn GMBH hat die Bahntrasse von der RAG gekauft.

    Eine Stadt mit 37 000 Einwohnern ohne Zuganbindung? Richtig, Kamp-Lintfort am Niederrhein im Kreis Wesel. Doch nicht mehr lange: Die stillgelegte Trasse der Zechenbahn in der einstigen Bergbaustadt hat ihren Dornröschenschlaf bald hinter sich.

  • Unfälle

    Mi., 20.03.2019

    A42 nach Lastwagen-Unfall stundenlang gesperrt

    Die Autobahn 42 ist nach einem Lkw-Unfall bei Kamp-Lintfort am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt worden.

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Wegen eines Unfalls mit drei Lastwagen ist die Autobahn 42 bei Kamp-Lintfort am Mittwoch stundenlang gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Menschen verletzt. Den Ermittlungen zufolge war ein 25 Jahre alter Lkw-Fahrer in Fahrtrichtung Dortmund an einem Stauende auf einen anderen Lastwagen aufgefahren, der daraufhin auf einen vor ihm stehenden Sattelzug prallte. Einer der Lastwagen hatte Gefahrgut geladen, es seien aber keine Gefahrstoffe ausgetreten.

  • Bergbau

    Do., 21.02.2019

    «Bin eben dubbeln»: Kamp-Lintfort lagert Bergmann Fritz aus

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Mit viel Humor hat die Stadt Kamp-Lintfort ihren Bürgern die Auslagerung einer beliebten Bergbau-Skulptur auf dem Rathausplatz erklärt: Wo sonst der 300 Kilogramm schwere «Bergmann Fritz» zu sehen ist, informiert jetzt ein Schild: «Bin eben dubbeln. Bald wieder da. Glückauf! Euer Kumpel Fritz».

  • Kriminalität

    Mi., 06.02.2019

    Jugendlicher bei Streit von Schuss verletzt

    Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Bei einem Streit unter fünf Jugendlichen in Kamp-Lintfort sind zwei 15 und 16 Jahre alte Jugendliche verletzt worden - einer durch einen Schuss aus einer Gaspistole. Bei dem Streit vor einer Schule sei ein Jugendlicher zuvor mit einem Faustschlag zu Boden gestreckt und am Boden liegend getreten worden, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Nach Zeugenangaben fielen demnach am Dienstag dann mehrere Schüsse. Ein Geschoss sei in der dicken Winterjacke eines Jungen steckengeblieben, ein anderer sei an der Stirn leicht verletzt worden.

  • Basketball: 1. Regionalliga West

    So., 20.01.2019

    TV Ibbenbüren gewinnt 107:69 gegen Kamp-Lintfort

    Trainer Christian Beuing gibt taktische Anweisungen an Denzel Johnson, der mit 22 Punkten Top-Scorer war.

    Die Regionalliga-Basketballer des TV Ibbenbüren haben am Samstagabend mit 107:69 gegen Schlusslicht BG Kamp-Lintfort. Der deutliche Erfolg war nie in Gefahr.