Karlsruhe



Alles zum Ort "Karlsruhe"


  • Urteile

    Mo., 23.09.2019

    Gericht: Hundehalter haften nach Hundekampf je zur Hälfte

    Karlsruhe (dpa) - Nach einem Kampf zwischen zwei nicht angeleinten Hunden hat die dabei verletzte Besitzerin des einen Tieres nur Anspruch auf die Hälfte des von ihr geforderten Schmerzensgeldes. Die Frau sowie der Besitzer des anderen Hundes seien gleichermaßen verantwortlich für die Gefahr, die von ihren Tieren ausging. Das entschied das Oberlandesgericht Karlsruhe in einem heute veröffentlichten Urteil. Geklagt hatte die Frau, die im Juni 2016 in Mannheim während der Rauferei zwischen den Hunden in die Hand gebissen worden war.

  • Urteilsspruch

    Mo., 23.09.2019

    Gericht: Hundehalter haften nach Hundekampf je zur Hälfte

    Nach einem Kampf zwischen zwei nicht angeleinten Hunden hat die dabei verletzte Besitzerin des einen Tieres nur Anspruch auf die Hälfte des von ihr geforderten Schmerzensgeldes.

    Bei einer Rauferei zwischen zwei Hunden, wird eine Hundebesitzerin gebissen. Sie klagt auf Schmerzensgeld. Ein Gericht hat jetzt entschieden, dass beide Hundebesitzer gleichmermaßen verantwortlich für die Gefahr waren.

  • 2. Liga

    Sa., 21.09.2019

    1. FC Nürnberg kommt nicht voran: 1:1 gegen Karlsruhe

    Der Karlsruher Marco Thiede (M.) wird von Michael Frey (l) und Sebastian Kerk in die Zange genommen.

    Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat in der 2. Fußball-Bundesliga die nächste Enttäuschung erlebt. Der «Club» kam im Heimspiel gegen den Karlsruher SC nicht über ein 1:1 (1:1) hinaus.

  • BGH-Urteil

    Fr., 20.09.2019

    Müssen Nachbarn Bäume an der Grundstücksgrenze dulden?

    Ein Nachbarschaftsstreit um drei große Birken an der Grenze zweier Grundstücke wurde am Bundesgerichtshof verhandelt.

    Laub, Pollen und Reisig von Nachbars Birke auf dem Grundstück? Ist das ein Grund, das Absägen des Baumes zu verlangen? Der BGH hat in einem Urteil eine klare Grenze gezogen, was zumutbar ist.

  • BGH-Urteil

    Fr., 20.09.2019

    Nachbarn müssen Bäume an Grundstücksgrenze dulden

    Die Birken im baden-württembergischen Heimsheim dürfen bleiben.

    Laub, Pollen und Reisig von Nachbars Birke auf dem Grundstück? Kein Grund, das Absägen des Baumes zu verlangen. Der BGH hat in einem Urteil eine klare Grenze gezogen, was zumutbar ist.

  • Mordversuch?

    Do., 19.09.2019

    Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

    Stephan E., Tatverdächtiger im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Lübcke, wird nach einem Haftprüfungstermin beim Bundesgerichtshof zu einem Hubschrauber gebracht.

    Hat der mutmaßliche Mörder des Kasseler Regierungspräsidenten schon früher versucht, einen Mann zu töten? Die Bundesanwaltschaft übernimmt weitere Ermittlungen gegen Stephan E. Es geht um eine Messerattacke gegen einen Asylbewerber.

  • Extremismus

    Do., 19.09.2019

    Mordfall Lübcke: Ermittlung wegen weiterer Bluttat

    Karlsruhe (dpa) - Im Fall des ermordeten Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke ermittelt die Bundesanwaltschaft nun auch wegen einer früheren Bluttat gegen den Hauptverdächtigen. Der in Untersuchungshaft sitzende Stephan E. stehe im Verdacht, am 6. Januar 2016 in Lohfelden im Kreis Kassel versucht zu haben, einen irakischen Asylbewerber zu töten. Das teilte die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe mit. Er soll dem Mann von hinten mit einem Messer in den Rücken gestochen und ihn dabei schwer verletzt haben. Stephan E. soll heimtückisch und aus niederen Beweggründen gehandelt haben.

  • Kunst

    Mo., 16.09.2019

    Designer Luigi Colani im Alter von 91 Jahren gestorben

    Karlsruhe (dpa) - Der Designer Luigi Colani ist im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe gestorben. Er sei einer schweren Krankheit erlegen, sagte seine Lebensgefährtin. Colanis Markenzeichen war der runde Schwung, die organische Form. Der Universaldesigner entwarf unter anderem Autos und Rennwagen, aber auch Möbel, Geschirr, Brillen, Kameras, Fernseher und Kleidung. «Meine Welt ist rund», sagte er vor seinem 90. Geburtstag im vergangenen Jahr in Karlsruhe, wo er sich zur Ruhe setzte. Er galt als sehr streitbar.

  • Mit 91 Jahren

    Mo., 16.09.2019

    «Ich habe in keine Zeit gepasst» - Luigi Colani ist tot

    Der Designer Luigi Colani starb im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe.

    Er wurde geschmäht und gehasst, er wurde verehrt und geliebt. Design-Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben.

  • Kunst

    Mo., 16.09.2019

    Designer Luigi Colani gestorben

    Karlsruhe (dpa) - Der Designer Luigi Colani ist tot. Er sei am Montag im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe an einer schweren Krankheit gestorben, sagte seine Lebensgefährtin Yazhen Zhao der Deutschen Presse-Agentur.