Kruth



Alles zum Ort "Kruth"


  • Reiten: Kreismeisterschaften 2017 in Warendorf

    Mi., 27.09.2017

    Treppchenplätze auf Kreisebene

    Die U 16-Mannschaft des RV Rinkderode (v.l.): Johanna Kimmina, Gaby Beckamp, Hannah Richter, Franziska Gemmeke, Lioba Kruth, Ina Rieping und Jule Weber.

    Die Reit- und Fahrvereine aus Rinkerode und Sendenhorst sammelten bei den Titelkämpfen auf Kreisebene in Warendorf diverse Platzierungen ein.

  • Reitsport

    Mi., 30.08.2017

    RV Rinkerode: Als Einhorn verkleidet siegreich

    Verena Beckamp war mit Raffaelo beim Reitturnier in Werne gleich mehrfach erfolgreich.

    Die Pferdesportler des RV Rinkerode kamen bei unterschiedlichen Turnieren zu Erfolgen.

  • Reiten

    Di., 30.08.2016

    Heseker und Valkov siegen

    Den Sieg in einem Stilgeländeritt der Klasse E holten Hanna Heseker (RFV Warendorf) auf Belneter Cariadlawn.

    Anna-Lisa Lackhove hat sich nahtlos in die Erfolgsliste ihrer Vereinskollegen vom RFV Ostbevern eingefügt. Die Nachwuchsreiterin gewann am Samstagmorgen den Geländereiter-Wettbewerb.

  • RVO-Sommerreitturnier

    Mo., 29.08.2016

    Heimerfolg für Anna-Lisa Lackhove

    Lotta Scharffetter vom RFV Telgte-Lauheide gewann auf Halenkino‘s Beasty Girl den Junior-Pott‘s-Pokal

    Anna-Lisa Lackhove hat sich nahtlos in die Erfolgsliste ihrer Vereinskollegen vom RV Ostbevern eingefügt. Die Nachwuchsreiterin gewann am Samstagmorgen den Geländereiter-Wettbewerb.

  • Fußball: DM der Ü-32-Mannschaften

    Do., 16.06.2016

    Westfalia Kinderhaus: Aus Erfahrung gut

    Steven Paton coacht am Wochenende die Ü 32 von Westfalia Kinderhaus bei den Deutschen Meisterschaften, nachdem das ursprüngliche Trainergespann nach Querelen zurückgetreten war.

    Die Fußball-Routiniers aus der Ü-32-Auswahl von Westfalia Kinderhaus dürften nicht mehr unterschätzt werden von der Konkurrenz. Die Münsteraner treten als Titelverteidiger in Ratzeburg an. Ihre Vorbereitung wurde dementsprechend ausgerichtet.

  • Reiten: RV Rinkerode

    Di., 12.04.2016

    Bronze für Lea Rieping

    Die Ponymannschaft des RV Rinkerode freute sich in Albersloh über den fünften Rang.

    Die Aktiven des RV Rinkerode dürften mit einer gesunden Portion Selbstvertrauen und gut vorbereitet in die „grüne Saison“ gehen. Beim Hallenturnier des RV Albersloh präsentierten sich die Rinkeroder Reiter in einer sehr guten Verfassung und brachten zahlreiche Platzierungen mit nach Hause.

  • Reiten: Heseker überzeugt als Dritte

    Mo., 24.08.2015

    Wilimzig siegt auf Sunday NRW

    Rang drei beim Stilgeländeritt holte sich die Warendorferin Hanna Heseker auf Belneter Cariadlawn.

    Es hat sich gelohnt, am Samstagmorgen früh aufzustehen, um die ersten Prüfungen beim Sommerturnier des RFV Ostbevern nicht zu verpassen. Meist sind um diese Uhrzeit die Profis mit Springpferdeprüfungen an der Reihe, in Ostbevern wurde stattdessen dem Nachwuchs reichlich Platz eingeräumt. Ein Geländereiterwettbewerb eröffnete den zweiten Turniertag, es folgte ein Stilgeländespringen auf E-Niveau, in derselben Kategorie gab es noch ein Stilspringen in drei Abteilungen. Es war also Bedarf da.

  • Reitturnier des RFV Ostbevern

    So., 23.08.2015

    Antonia Boensma nutzt ihren Heimvorteil

    Erfrischung für Pferd Belneter und Reiterin Hanna Heseker (RFV Warendorf) beim Geländeritt in der Vielseitigkeit.

    Die heimischen Reiter des Gastgebers RFV Ostbevern drückten am Wochenende dem eigenen Turnier den Stempel auf.

  • RV Rinkerode

    Mo., 13.07.2015

    Große-Dütting auf Rang drei

    Heinrich Große-Dütting wusste zu überzeugen. Beim Turnier in Heessen platzierte sich der Rinkeroder an zweiter Stelle und bot dabei eine starke Vorstellung.

    In einer sehr guten Verfassung präsentieren sich aktuell die Reiter des RV Rinkerode. Auf verschiedenen Turnieren stellten die Aktiven ihr Können am vergangenen Wochenende unter Beweis. Heinrich Große-Dütting sicherte sich in Enniger in einer Punktespringprüfung der Klasse L den dritten Rang.

  • Fußball: 25 Jahre WN-Elf des Tages : Ein Team voll echter Typen

    Fr., 10.07.2015

    Sie waren in der Elf des Jahres

    Torhüter: Alter 4, Kruth 3,