Ladbergen



Alles zum Ort "Ladbergen"


  • Sonderkommando Lecker

    Mi., 22.05.2019

    „Krümelig, aber total lecker!“

    Jetzt wird probiert: Gudrun Spuhn, Heidrun Löwe, Ilse Nowak, Petra Troks, Stefanie Fornfeist, Elfriede Hötzel, Hannelore Hannig und Christa Both (von links) beim ersten Biss in die von ihnen kreierten Tacos in der Varianten vegetarisch und griechisch. Einhelliges Urteil: Lecker!

    Sie nennen sich SK Lecker und haben sich vor fünf Jahren, als der Dorfladen eröffnet wurde, zusammengefunden: zehn Frauen aus Ladbergen. Acht von ihnen haben jetzt probegekocht für das Fest zum zehnjährigen Bestehen der Kulturbühne mit Stargast Jörg Knör.

  • Tischtennis: Bezirksranglistenspiele

    Mi., 22.05.2019

    Leif Grünkemeyer vom TTC Ladbergen Neunter

    Achtbar schlugen sich die drei Nachwuchsleute aus dem Tecklenburger Land bei den Tischtennis-Bezirksranglistenspielen Top 12 in Kinderhaus. Leif Grünkemeyer vom TTC Ladbergen wurde Neunter.

  • Tennis: Jugend-Bezirksmeisterschaften

    Di., 21.05.2019

    Mats Brünemeyer vom TSV Ladbergen holt sich den Titel

    Mats Brünemeyer wurde souverän Bezirksmeister in der U 9.

    Der TC Blau Weiß Werne richtete die Jugend-Bezirksmeisterschaften des Tennisbezirks Münsterland aus. Teilnehmen durften jeweils die besten vier Spieler einer Altersklasse aus den vier Kreisen, die sich Ende April bei den Kreismeisterschaften ihren Platz zur Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften gesichert hatten.

  • Hundesteuersätze

    Di., 21.05.2019

    In Lienen sind alle Hunde gleich

    Ob als „normaler“ oder „gefährlich“ eingestufter Hund (kleines Bild ein Dogo Argentinos): Bei der Hundesteuer macht die Gemeinde Lienen keine Unterschiede. im Gegensatz zu den Nachbarkommunen.

    Wenn der Bund der Steuerzahler Nordrhein-Westfalen eine Kommune lobt, dann muss das einen Grund haben. In diesem Fall ist Lienen die auserwählte Gemeinde. Dort ist die Hundesteuer am günstigsten, haben die Prüfer ermittelt.

  • Europawahl geht in die heiße Phase

    Mo., 20.05.2019

    728 haben schon abgestimmt

    Wer nimmt nach der Wahl im Europäischen Parlament in Straßburg Platz? In Ladbergen haben darüber bis Montagmittag bereits 728 Wahlberechtigte abgestimmt. Claudia Höhn ist mit dem bisherigen Verlauf zufrieden.

    Um 18 Uhr am Sonntag, 26. Mai, ist Feierabend. Wer sein Kreuzchen bis dahin nicht auf dem fast einen Meter langen Wahlschein gemacht und diesen in die Urne im Wahllokal oder im Fall der Briefwahl in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen hat, stimmt nicht über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments ab. Dabei zeichnet sich in Ladbergen ab, dass diese Chance viele Einwohner sehr wohl nutzen wollen. 728 Anträge auf Briefwahl hat das Wahlbüro bis Montagmittag bearbeitet.

  • Turnen: Bezirksliga

    Mo., 20.05.2019

    Alle Turnerinnen des TV Friesen Telgte steigern sich

    Beim Bezirksliga-Auftakt in Ladbergen starteten die Telgterinnen mit drei Mannschaften in zwei Wettkampfklassen.

    Die Turnerinnen des TV Friesen Telgte landeten beim Bezirksliga-Start in Ladbergen auf den Plätzen acht, 13 und 15. Das Trainerteam registrierte mit Stolz, dass sich die Mädchen klar verbessert haben.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Mo., 20.05.2019

    Lottes Nachwuchs steht vorm Titelgewinn

    Spitzenreiter SF Lotte (weiße Trikots) ist die Meisterschaft nach einem 6:0-Kantersieg im Spitzenspiel gegen Cheruskia Laggenbeck kaum noch zu nehmen.

    In der A-Junioren Kreisliga A machte der Nachwuchs der Sportfreunde Lotte mit einem 6:0-Kantersieg im Spitzenspiel am Sonntag gegen Cheruskia Laggenbeck einen großen Schritt zur Meisterschaft.

  • Tischtennis: 10. Teuto-Cup in Lengerich

    Mo., 20.05.2019

    TTC zufrieden: Sportlich und organisatorisch top

    Pacal Gräler vom gastgebenden TTC wusste mit Rang zwei im Einzel und dem dritten Platz im Doppel der Herren-A-Klasse voll zu überzeugen.

    Das war mehr als eine Bestätigung für den Veranstalter. Zum runden Geburtstag des Teuto-Cups verbuchte der eine sehr hohe Teilnehmerzahl. Entsprechend zufrieden waren die Verantwortlichen des TTC Lengerich mit dem Verlauf der zehnten Auflage am vergangenen Wochenende.

  • Gemeinsame Aktion der Parteien

    So., 19.05.2019

    Werben für die Europawahl

    Machen für die Europawahl gemeinsame Sache: (vorne, von links) Benjamin Suhre (SPD), Meike Steube-Niemeyer (Grüne) und Anja Kröner (CDU) sowie (hinten, von links) Gregor Schäfer (FDP), Christoph Korte (SPD), Hartmut Kotlewski (CDU), Jörg Berlemann (Grüne) und Dr. Thomas Schulze Eckel (FDP).

    Wenngleich sie sonst schon mal verschiedener Meinung sind und unterschiedliche Schwerpunkte vertreten, sind sich die Lokalpolitiker der im Gemeinderat vertretenen Parteien einig: Dass möglichst viele am kommenden Sonntag die Möglichkeit der Wahl zum Europäischen Parlament nutzen und dabei ihr Kreuzchen für eine pro-europäisch denkende Partei machen, ist wichtig. Bei einer gemeinsamen Veranstaltung am Samstag, bei der sie auch ihre jeweils eigene Partei präsentierten, wollten die Ladberger noch einmal die Werbetrommel für die Europawahl rühren. Die Zahl der Besucher war allerdings übersichtlich.

  • Heimatschützenbund Tecklenburger Land

    So., 19.05.2019

    Mirko Wellermann holt den Pokal

    Es waren spannende zwei Wochen, an deren Ende die Bürgerschützen Ostenwalde strahlen: Die Mannschaft gewinnt das Königspokalschießen des Heimatschützenbundes und stellt mit Mirko Wellermann den besten Einzelschützen.