Laggenbeck



Alles zum Ort "Laggenbeck"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 08.03.2020

    VfL Wolbeck enttäuscht in Laggenbeck auf ganzer Linie

    Torschütze: Luca Rehberg

    Die Rahmendaten waren klar: Ein Sieg bei Cheruskia Lagenbeck hätte Fußball-Bezirksligist VfL Wolbeck einen sorgenfreien Saison-Kehraus bereitet. Doch dann kam alles anders, der VfL nie so recht in Tritt und trotz früher Führung letztlich als Sieger nicht infrage: Mit 2:3 ging die Partie verloren.

  • Volleyball: Nordwestdeutsche Meisterschaft in Laggenbeck

    Mi., 04.03.2020

    Tebus-Nachwuchs verpasst nur knapp Podestplatz

    Die erfolgreiche U13 der Tebus mit (von li.) Trainerin Michaela Schüttemeyer, Hikmet Taher, Marvin Bauschulte, Robin Schüttemeyer und Maximilian Frese sowie Alexander Zinn (vorne).

    Die Nachwuchs-Volleyballer der Tecklenburger Land Volleys (Altersklasse U 13) waren Ausrichter der Nordwestdeutschen Meisterschaft. Sie überzeugten nicht nur als perfekter Gastgeber. Auch sportlich lief es gegen die Nachwuchsteams der Bundesligisten.

  • Bezirksliga: Wilmsberg spielt in Laggenbeck

    Fr., 14.02.2020

    Nicht schon wieder eine Niederlage

    Ricardo Bredeck (r.) kann am Sonntag in Laggenbeck nicht mitspielen, da er in seiner Heimat Paraguay zu Besuch ist.

    Der SV Wilmsberg will am Sonntag seine 0:2-Hinspielniederlage gegen Cheruskia Laggenbeck wieder glattbügeln. Dazu müssen die Piggen auswärts allerdings alle drei Punkte mitnehmen.

  • Tischtennis

    Do., 06.02.2020

    Wegweisende Partien um den Klassenerhalt für Westfalia und SVC

    Bert Zimmer ist mit dem TTC Lengerich im Heimspiel gegen Handorf 2 auf Revanche aus.

    Die Tischtennisfreunde dürfen sich auf ein interessantes Wochenende freuen. Es stehen schon wegweisende Begegnungen an, ob in Laggenbeck, Westerkappeln oder auch in Lengerich.

  • Tischtennis: Weihnachtsturnier

    Di., 24.12.2019

    SV Cheruskia hofft auf 400 Teilnehmer

    Das 40. Tischtennis-Weihnachtsturnier des SV Cheruskia steigt am kommenden Freitag und Samstag in der Halle am Burgweg in Laggenbeck.

    „Es macht einfach Spaß. Alles hat rundum gepasst.“ Bestens zufrieden war vor einem Jahr Lukas Gustenberg nach Ende des 39. Tischtennis-Weihnachtsturniers von Cheruskia Laggenbeck. Erwartungsfroh blickt der Hauptorganisator auch auf die 40. Auflage am 27. und 28. Dezember in der Halle am Burgweg.

  • Fußball: Bezirksliga

    Di., 17.12.2019

    Cheruskia Laggenbeck trennt sich von Nico Fehlhauer

    Nico Fehlhauer ist nicht mehr Trainer des Bezirksligisten Cheruskia Laggenbeck.

    Um kurz vor halb 10 am späten Montagabend kam die Meldung über das soziale Netzwerk Facebook und sie schlug in Fußballerkreisen ein wie eine Bombe: Bezirksligist Cheruskia Laggenbeck trennt sich zum Jahresende von seinem Trainer Nico Fehlhauer.

  • Fußball: Kreisliga

    Di., 17.12.2019

    TGK Tecklenburg angelt sich Hoge

    Gianluca Hoge, hier noch im blauen Trikot des SC Preußen Lengerich, verstärkt nach Beendigung der Winterpause den TuS Graf Kobbo Tecklenburg.

    Drei Spieler verlassen den TuS Graf Kobbo Tecklenburg in der Winterpause, ein neuer kommt hinzu – trotz des Minus in der Gesamtbilanz scheint der A-Liga-Spitzenreiter aber wohl nicht an Qualität verloren zu haben – vielleicht ist sogar das Gegenteil der Fall.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Mo., 02.12.2019

    Teuto Riesenbeck auf Platz eins

    Kevin Micke (links) und die Lengericher Preußen agierten bei der 2:5-Niederlage in Laggenbeck unglücklich

    Cheruskia Laggenbeck (5:2 gegen Preußen Lengerich) und der TuS Recke (1:0 gegen Ladbergen/Brochterbeck/Dörenthe) bleiben nach den Siegen im Titelrennen.

  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Fr., 29.11.2019

    Spannender Titelkampf

    Preußen Lengerich (blaues Trikot) will Cheruskia Laggenbeck ins Straucheln bringen.

    Der Titelkampf in der A-Junioren Kreisliga Ades Tecklenburger Landes war selten so spannend wie in dieser Saison. Nach neun Spieltagen sind sechs Mannschaften noch im Titelrennen.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 17.11.2019

    Späte Aasee-Treffer durch Picht in Laggenbeck

    Trainer Andre Kuhlmann

    BW Aasee rettete spät einen Punkt im Kellerduell bei Cheruskia Laggenbeck. Das 2:2 entstand durch zwei Tore von Maximilian Picht. Damit wahrten die Münsteraner zumindest den Abstand nach unten. Absetzen konnten sie sich allerdings auch nicht.