Langenfeld



Alles zum Ort "Langenfeld"


  • Kriminalität

    Mo., 23.11.2020

    Haftstrafen nach brutalem Überfall in Langenfeld

    Justitia mit Sonne und Taube.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Nach dem brutalen Überfall auf einen Schwarzen in Langenfeld hat das Düsseldorfer Landgericht die Täter zu bis zu vier Jahren und drei Monaten Jugendhaft verurteilt. Das hat eine Gerichtssprecherin am Montag auf Anfrage mitgeteilt. Insgesamt waren sieben junge Männer im Alter von 19 bis 23 Jahren angeklagt. Die Haupttäter wurden wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt.

  • Kriminalität

    Fr., 13.11.2020

    Autorennen in Langenfeld: Raser zeigen sich einsichtig

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Nach einem Rennen mit ihren hochmotorisierten Autos in Langenfeld am Rhein haben sich zwei Raser gegenüber der Polizei reumütig gezeigt. An den Konsequenzen habe das nichts geändert - die Autos seien beschlagnahmt und abgeschleppt worden, teilten die Beamten am Freitag mit. Zudem sei den beiden Männern im Alter von 40 und 48 Jahren der Führerschein abgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet worden.

  • Kriminalität

    Mi., 11.11.2020

    Betrunkener Raser gestoppt

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Langenfeld bei Leverkusen einen Autofahrer erwischt, bei dem praktisch nichts korrekt war: Der Raser hatte keinen Führerschein, außerdem Alkohol, Marihuana und Kokain konsumiert. Aufgefallen war der 27-Jährige einer Polizeistreife, weil er viel zu schnell durch Langenfeld bretterte, wie die Polizei am Mittwoch in Mettmann mitteilte. Die Beamten fuhren dem Mann hinterher. Der reagierte nicht auf die Haltesignale und beschleunigte in einer Tempo-30-Zone auf weit über 100 Stundenkilometer. Beim Abbiegen erwischte er einen Bordstein und baute einen Unfall. Dann stieg der Fahrer aus «und torkelte auf den Streifenwagen zu», wie die Polizei berichtete. Auf der Wache erzählte er, dass ein Freund den Wagen gefahren habe, wofür es laut Polizei aber keinen Hinweis gibt.

  • Unfälle

    Di., 03.11.2020

    Autofahrer durchbricht beim Rückwärtsfahren Mauer

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Ein Autofahrer hat in Langenfeld südlich von Düsseldorf beim Rückwärtsfahren eine Mauer durchbrochen. Der 80-Jährige sei mit seinem Wagen aus einer Tiefgarage herausgefahren und mit großer Wucht gegen die Mauer geprallt, berichtete die Polizei am Dienstag in Mettmann.

  • Wallfahrtssaison mit einem Gottesdienst feierlich beendet

    So., 01.11.2020

    Trost in Zeiten der Pandemie gesucht

    Zum Abschlusssegen vor der Kapelle versammelten sich nach dem Gottesdienst noch einige der Gläubigen.

    Mit einem „Gottesdienst mit Abstand“ wurde am Samstagabend in Telgte die Wallfahrtssaison beschlossen, die in diesem Jahr aufgrund der Pandemie außergewöhnlich war, wie Propst Dr. Michael Langenfeld betonte.

  • Kriminalität

    Fr., 23.10.2020

    Polizeiwagen kracht in Auto eines flüchtigen Einbrechers

    Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Drei Verletzte und zweimal Totalschaden bei einer nächtlichen Verfolgungsjagd im Rheinland: Ein Streifenwagen ist in Langenfeld in das liegengebliebene und unbeleuchtete Auto eines mutmaßlichen Einbrechers gekracht. Bei dem Zusammenstoß riss die Beifahrertür des Streifenwagens ab, wie die Polizei zu der Kollision in der Nacht zum Freitag mitteilte. Eine 28 Jahre alte Polizistin und ihr 38-jähriger Kollege erlitten leichte Verletzungen.

  • Greven

    Mo., 05.10.2020

    Wichtiger Punktgewinn für den SCR

    Bester Akteure beim SCR: André Ahlers.

    Einen wichtigen Punktgewinn landeten die Kegler des SC Reckenfeld beim 1:2 in Langenfeld.

  • Unfälle

    Sa., 03.10.2020

    Zwei Verletzte nach Unfall in Langenfeld

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.

    Langenfeld (dpa/lnw) - Bei einem Zusammenprall zwischen einem Motorrad und einem Mofa in Lagenfeld im Kreis Mettmann sind zwei Menschen verletzt worden, einer von ihnen schwer. Ein 32-Jähriger sei mit seinem Mofa von einem Grundstück auf eine Straße gefahren, teilte die Polizei am Samstag mit. Dabei habe er ein heranfahrendes Motorrad übersehen. Der 63-Jährige prallte mit seinem Motorrad gegen den 32-Jährigen auf seinem Mofa. Beide wurden bei dem Unfall am Freitag verletzt, der 63-Jährige sogar schwer.

  • Verkehr

    Fr., 02.10.2020

    Geister-Lkw gestoppt: Laschet ehrt Helfer mit Medaille

    Ein Streifenwagen steht auf der Autobahn 1 vor einem Lastwagen.

    Ein Mann klettert auf einen führerlosen Lkw, stoppt ihn. Zeugen laufen in brennende Wohnungen oder springen in die Nordsee, um zu helfen: Sie alle werden jetzt vom Land NRW geehrt.

  • Kriminalität

    Mi., 23.09.2020

    Automatensprenger entkommen Polizei auf der Autobahn

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

    Langenfeld (dpa) - Nach der Sprengung eines Geldautomaten in Langenfeld (Kreis Mettmann) sind die mutmaßlichen Täter der Polizei bei einer Verfolgungsjagd über die Autobahn entkommen. Anwohner hatten die Polizei nach der Sprengung am frühen Mittwochmorgen alarmiert. Die Beamten fuhren mit mehreren Wagen zum Tatort und sahen noch, wie zwei Männer eilig in einen silbergrauen Wagen mit Viersener Kennzeichen stiegen, berichtete die Polizei. In dem Auto habe offenbar eine dritte Person als Fahrer gesessen.