Legden



Alles zum Ort "Legden"


  • Fußball: Staffeltag der Kreisligen Ahaus/Coesfeld

    Mi., 17.07.2019

    Berni Langener: „Zunehmend rauere Umgangstöne“

    Die Vereinsvertreter waren sich bei der Versammlung in Legden oft einig.

    Beim Staffeltag der Fußball-Kreisligen Ahaus/Coesfeld in Legden kamen jetzt auch einige nachdenklich stimmende Themen auf den Tisch.

  • Fußball: Staffeltag Kreis Ahaus/Coesfeld

    Mi., 17.07.2019

    Der Norden hinkt hinterher

    Nord-Staffelleiter Manfred Nieland zieht Bilanz: Platzverweise, Gelbe Karten und Ordnungsgelder sind rückläufig.

    Fußballfans müssen sich noch ein wenig gedulden. Aber Manfred Nieland macht ihnen Mut. „Die Schlüsselzahlen haben wir jetzt erhalten. Ich rechne damit, dass die Spielpläne der Kreisligen für 2019/20 zu Beginn der kommenden Woche fertig sind.“ In seinem Rückblick auf 2018/19 hielt der Staffelleiter insgesamt mehr positive denn negative Zahlen parat.

  • Fußball: Staffeltag Kreis Ahaus/Coesfeld

    Mi., 17.07.2019

    „Es muss etwas passieren!“

    Bild der Titelträger: Manfred Nieland (Staffelleiter Nord, li.) und Horst Dastig (Staffelleiter Süd, re.) ehrten Fernando Hoegen (2. Vorsitzender), Yannick Terhaar (Leiter Finanzen und Verwaltung, beide VfB Alstätte), Werner Sander (SuS Olfen, Abteilungsleiter), Sven Terglane (FC Epe II, Sportlicher Leiter Senioren), Alexander Höing (SV Gescher 2, spielender Co-Trainer), Daniel Scheidle (FC Vreden 2, Seniorenobmann), Erwin Lütke-Wenning (SV Eggerode, Mannschaftsverantwortlicher), Joachim Geerdes (Eintracht Ahaus 3, Geschäftsführer) sowie Markus Fleige (DJK Rödder 2, Geschäftsführer, von links). Ein Vertreter vom F.C. Turo d’Izlo (Meister Kreisliga D1) war nicht anwesend.

    Offen und konstruktiv diskutiert wurde auf dem Staffeltag der Kreisligen am Montag im Hotel Hermannshöhe in Legden. Erst gegen Ende der rund 90-minütigen Spielzeit wurde die Stimmung ein wenig intensiver. Denn die Zahlen, die der Vorsitzende des Kreisschiedsrichterausschusses (KSA) präsentierte, stimmten die Vereinsvertreter schon nachdenklich.

  • Fußball: Kreisliga A

    So., 14.07.2019

    Lukas Mersmann trifft beim 3:1-Sieg von GW Nottuln II

    Schöner Einstand für Mario Popp: Der neue Coach des A-Ligisten GW Nottuln II gewann mit seinem Team das erste Vorbereitungsspiel beim SuS Legden II.

  • Reiten: Die Metelener Reitertage

    So., 07.07.2019

    Elmar Vinkelau triumphiert erneut in der Metelener Heide

    Elmar Vinkelau vom ZRFV Legden verteidigte im Sattel von Montenda seinen Titel aus dem Vorjahr. Pferd und Reiter bewiesen dabei, dass sie sich zu einem eingespielten Team entwickelt haben.

    Elmar Vinkelau hat wie im Vorjahr den Großen Preis von Metelen gewonnen. Im S**-Springen mit ­Stechen siegte der Routinier vom ZRFV Legden im Sattel von Montenda. Auf den Plätzen zwei und drei reihten sich Hendrik Zurich (LZRFV Gronau) und Markus Merschformann (RV Osterwick) ein. Die beiden hatten sich zuvor die Siege in den zwei anderen S-Springen untereinander aufgeteilt.

  • Neue Leitung im Münsterland

    Di., 02.07.2019

    Die Niederlande stellen ab 2030 die Gaslieferung ein

    In Velen wird derzeit ein Teil der neuen Gasleitung verlegt. Durch sie strömt künftig Gas nach Deutschland, das im Hafen von Antwerpen angeliefert wurde. Die Niederlande drehen ab 2030 den Hahn zu, darum muss Ersatz her.

    Weil die Niederlande spätestens ab 2030 kein Erdgas mehr liefern, baut der Gastransporteur Open Grid Europe derzeit ein neue Leitung von Belgien bis nach Legden im Kreis Borken. Durch die Röhren soll ab 2021 Gas strömen, das sich von dem aus den Niederlanden in einem wichtigen Punkt unterscheidet.

  • Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden

    Fr., 28.06.2019

    Vier Prozent Dividende für die Windkraft

    241 Mitglieder der Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden besuchten die Generalversammlung.

    „Wir sind ausverkauft!“ Am Mittwoch, am Tag der Generalversammlung, hat die Energiegenossenschaft Ahaus-Heek-Legden die letzten der 15 300 Anteile verkauft. Da konnten sich die 241 Mitglieder, die in die Stadthalle gekommen waren, gratulieren. Sie erhalten nach dem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 erstmals eine Dividende in Höhe von vier Prozent, die im August ausgezahlt wird.

  • Bürgerbus

    Mi., 19.06.2019

    Ausgleich zum Alltag

    Elke Koziol fährt alle zwei Wochen den Bürgerbus: „Ich will nicht zu Hause sitzen.“

    Jeden zweiten Mittwochvormittag steht Elke Koziol an der evangelischen Kirche und wartet auf den Bürgerbus. Das Prozedere ist eingespielt: Hans Funke nimmt sie mit durch Nienborg und über die Bült geht es zur Legdener Straße, wo Elke Koziol das Steuer übernimmt. Viele Worte brauchen sie nicht. „War viel los?“, fragt Koziol. „Sieben Leute. Eher Durchschnitt“, so die Antwort.

  • Wettbewerb des Hegerings Schöppingen-Legden

    Di., 18.06.2019

    Andreas Wenker gewinnt das Pokalschießen

    Die Geehrten präsentierten ihre Pokale.

    Andreas Wenker hat das Pokalschießen des Hegerings Schöppingen-Legden gewonnen. Es folgten auf der Anlage in Coesfeld-Flamschen Franz Josef Kalthoff und Christian Berning auf den nächsten Plätzen.

  • Carsharing-Prjekt startet

    Mo., 17.06.2019

    Das müssen künftige Nutzer jetzt wissen

    Ab sofort startet das gemeinsame Carsharing-Projekt von Ahaus, Heek und Legden. Was Nutzer wissen müssen, verrät Ute Schwietering.

    Ab sofort startet das gemeinsame E-Auto-Projekt in Ahaus, Heek und Legden. Sechs E-Autos stehen zur Miete bereit, gebucht wird per App. Wir erklären, was die Nutzer zum Start wissen müssen.